ataraxus

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    99
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

41 Excellent

7 Benutzer folgen diesem Benutzer

Über ataraxus

  • Rang
    Registrierter Benutzer
  1. naja, beide haben doch schon Sachen von Ortolani bzw. Musik zu "Sandalenfilmen" herausgebracht also so super unwahrscheinlich wäre das ja von der Sache her nicht. Ich hab dies ja auch nicht als Fakt sondern als Hoffnung deklariert.
  2. danke Stefan für deine kundigen Ausführungen. Wirklich interessant. aber was meinst du mit "auch wieder Falschinformation" also was war denn noch falsch?
  3. naja, das gibt es sicher noch mehr unveröffentlichte Sachen. aber ja, kontaktiere mal Claudio Fuiano oder eben Saimel. gib mal bescheid wenn die geantwortet haben. aber wie gesagt wenn da keine Bänder mehr da sind ist das ganze hoffnungslos. hier auf dem Board gibt's noch den @Stefan Schlegel, vielleicht weiss er noch etwas dazu.
  4. ist bisher nicht veröffentlich worden. http://www.soundtrackcollector.com/title/21697/Fight+for+Rome%2C+the Kannste nur warten bis sich Digitmovies oder Saimel erbarmen. Falls es überhaupt noch Mastertapes gibt.
  5. jo, das sollte einem Physikstudenten möglich sein Herzlich Willkommen!
  6. coole Frau! Punkt drei würde ich auch alleine stemmen weil es das einzige ist wobei ich helfen kann. Ich bin mir aber sicher dass ich es nicht werde müssen. todsicher. Das ist ne geniale Nachricht!!!
  7. das ist der absolute Schock. Das muss ich erstmal verdauen. Ist doch mein zweites zuhause.
  8. tja, wenn sich die rechtlichen Probleme nicht lösen lassen das wird das wohl ne Top Rarität werden.
  9. ja Babis, ich versteh dich schon. ich glaube einfach das dies mehr oder weniger so zustande gekommen ist, weil diese Art der Musik einfach unter Leute die viel Filmmusik hören unbeliebt (geworden) ist. Von daher ist es einfach sich das so zu definieren. Auch wenn es unwissenschaftlich ist. ich möchte noch ne Lanze für Ronin brechen, er hat ja in seinen Beiträgen doch auch oft Bishara, Banos, Velasquez,Young positiv erwähnt. Das spricht ja wohl schon für ein Unterscheidungsvermögen
  10. ich hab die Aussage von Ronin so verstanden dass er die Aufteilung so sieht: den ganzen vorgefertigten RCP Sound (wie die Batman Sachen oder die Fluch der Karibik Sachen) und die eher individuell und somit klassisch komponierten Sachen aa Williams und ala JACKIE, THE SOCIAL NETWORK, Jonny Greenwood, Thomas Newman, Desplat-Minimalismus, Horror von Young oder Bishara... wichtig ist glaub ich noch, dass die Einteilung eher für musikalische Laien wie mich zutreffend ist eben weil der RCP Sound so super deutlich als Einheitsbrei wahrnehmbar ist.
  11. aber wirklich spätestens :). Ehrlich gesagt mochte ich schon den Gladiator Score aus dem gleichen Grund nicht sonderlich.
  12. Menno Leute, seid doch nett zueinander. Ist bald Weihnachten und es gibt eh schon genug Konflikte auf der Welt. Bissl weniger beleidigt sein und bissl weniger sticheln das wär doch mal ein Anfang . Sag ich jetzt mal so mit meinem schlichten Gemüt.
  13. die Frage wird dir wohl niemand beantworten können.
  14. aber insgesamt sieht es schon gut aus.
  15. sorry, die Fingelnägel des Dschinn gehen gar nicht. Im Film sind das regelrechte Waffen.