Jump to content
Soundtrack Board

Community durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'Veröffentlichung'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommata voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Von Euch / Für Euch
    • Neuigkeiten / Feedback / Begrüßung
    • Alles neu macht 2018
    • Musiklexikon
  • Forum für Filmmusik
    • Scores & Veröffentlichungen
    • Filmmusik Diskussion
    • Komponisten Diskussion
    • CINEMA WORLD - Die Filmmusik-Oase im Internet
  • Erweitertes Musik Forum
    • Klassische Musik & Orchester
    • Game Scores, Trailer- und Hörspielmusik
    • Der musikalische Rest
    • Musiksuche aus Filmen
  • Verschiedenes
    • Off Topic
    • Film & Fernsehen
    • Flohmarkt
  • Soundtrack-Board-Schätze
    • Mitglieder-Reviews
    • Soundtrack-Board-Awards
    • Markus' Filmmusik-Kalender

Finde Suchtreffer ...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach ...

Benutzer seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


AIM


MSN


Website URL


ICQ


Yahoo


Jabber


Skype


Wohnort


Interests


Lieblingskomponist


Anzahl Soundtracks & Scores


Richtiger Name

2.059 Ergebnisse gefunden

  1. Oh mit Grizzly ist eine langer Holy Grail von mir released worden. Habe ich sofort bestellt. Einer der besten Scores von Robert O. Ragland. Erinnert stark an die siebziger Scores von John Williams. Der Main Title erinnert von seiner Machart z.B. an das Hauptthema von The Towering Inferno. Auch die Suspense und Action Musik ist sehr Williams like. Also ich rate jedem, der mit diesem Stil etwas anfangen kann in die Soundclips reinzuhören. Cd ist ja nur auf 500 limitiert. Da es sich um einen kleinen Fanfavorit handelt, könnte ich mir vorstellen, dass der bald ausverkauft ist..
  2. https://www.lacedrecords.co/collections/runescape/products/runescape-the-orchestral-collection-double-cd-digital-download
  3. Bisher wurden von den "Thought Gang"-Aufnahmen, bei denen auch Angelo selbst stimmlich zu hören ist, nur die veröffentlicht, die auf den Soundtrack-Alben zum TWIN-PEAKS-Film und der letztjährigen dritten Staffel enthalten sind. Bin mal gespannt, was die beiden da sonst noch so ausbaldowert haben.
  4. Film schaut sehr unterhaltsam aus. Auf die Musik bin ich mal gespannt.
  5. Neue CD vom Christopher Robin-Komponisten
  6. THE FIRST 100 COPIES ARE SIGNED BY JOE KRAEMER! (Check your retailer!) Caldera Records is proud to present the new score for the motion picture “Sunrise” from 1927, directed by F.W. Murnau, featuring music by Joe Kraemer, commissioned by the Dallas Chamber Symphony. Featuring enormous stylized sets in order to create an idealized view of the world, “Sunrise” tells the story of three characters with no real names given. The Man and The Wife had been living happily on their farm until the appearance of The Woman From The City, who seduced the husband prior to the beginning of the story. In order to get rid of the farm that is tying The Man to country life, The Woman From The City convinces him to get rid of The Wife by staging a boating accident. When The Man realizes he is unable to commit the deed, The Wife flees to the City. He follows her and they rediscover their love for each other in the exotic world of the City. In 2016, Joe Kraemer got the chance to prove himself as a masterful composer for silent film when he was commissioned by the Dallas Chamber Orchestra to write an original score for Murnau’s masterpiece. In terms of the overall picture, Kraemer shares his inspirations: “I created themes for each of the major characters and concepts in the film, and then used those themes to carry out the plot of the film. It is a highly programmatic composition. I was influenced by composers like Copland, Gershwin, and Strauss. Additionally, I had just finished a three-week stay in Austria when I began writing the score, and I was very influenced by the culture I experienced in the wonderful town of Baden.” The score had its world premiere, live-to-picture, in Dallas in October 2016, where it was conducted by Richard McKay. It had a second performance in August 2017 in Baden, Austria, where Kraemer himself conducted it live-to-picture with members of the Synchron Symphony Orchestra. A few weeks after the live performance, the orchestra reconvened at the Synchron Stage in Vienna to record selections from the score for this CD release. The 26th CD-release of Caldera Records features a detailed booklet-text by Gergely Hubai, an exclusive audio commentary by the composer, and elegant artwork by Luis Miguel Rojas. The CD was produced by Stephan Eicke and John Elborg. Music Composed and Conducted by Joe Kraemer Album Produced by Stephan Eicke Executive Producers for Caldera Records: John Elborg, Stephan Eicke Sunrise 1. Sunrise (2:23) 2. The Train Sequence (1:50) 3. The Other Woman (2:15) 4. Whistle (1:52) 5. The Husband Sneaks Away (3:26) 6. The Marsh Sequence and City Song (4:27) 7. Gathering Reeds (2:27) 8. To Bed (2:23) 9. Off to the City (2:16) 10. The Dog Scene (2:47) 11. A Man Posessed (4:34) 12. City Arrival (1:36) 13. Buying Flowers (2:28) 14. The Wedding Scene (3:26) 15. Traffic Jam (2:02) 16. Pictures in a Window (1:19) 17. The Photo Session (2:01) 18. Antics in the Studio (2:41) 19. Night in the City (2:22) 20. Pig on the Loose (3:53) 21. The Dance (2:54) 22. Storm at Seam (4:24) 23. Salvation (4:53) 24. Finale (1:43) Bonus: 25. Audio Commentary by Joe Kraemer (13:09) Listen to a 5 min clip here: https://soundcloud.com/alderaecords/sunrise-joe-kraemer For more information please visit: http://caldera-records.com/portfolio/sunrise/gallery/soundtracks/
  7. Wie man am Ende des neuen Trailers sehen kann, hat Thom Yorke, der Sänger der Band Radiohead, die Musik dazu geschrieben. Damit ist er nach Jonny Greenwood das zweite Bandmitglied, welches Filmmusik schreibt. Einen Track daraus gibt es auch schon: Das Album erscheint am 26. Oktober. Suspiria
  8. Wundert mich ja nicht, dass (erstmal) aus Bryan Singers 20000 Leagues Film nichts wird... aber fix hat er sich was 'Kleinem' zugewandt: Eine Biographie über Freddie Mercury und Queen. Ab März wird gedreht. Vorbei ist's mit John's geplanter Auszeit. Als Cutter wieder an Bord, ob der Film überhaupt Score bekommt oder nur Queen ihr eigenes Material adaptiert ist noch unmöglich zu sagen. Auf jeden Fall mal was ganz Neues für John... Nun muss man aber wieder 2 Jahre warten bis es wieder einen Ottman Score gibt...
  9. Garry Schyman war ja vor einer Woche bei der Soundtrack_Cologne zu Gast, und da konnte ich schon ein Stück aus dem Score hören, welches mir schon gefiel. Dieser Score zu dem VR-Game kommt nun bei Varese heraus.
  10. Der Harry machts.... Das ist dem orf sogar einen Artikel wert... jedoch vergessen es, den Namen des Komponisten reinzuschreiben
  11. Die Musik von Daniel Hart für den letzten Film mit Robert Redford wird von Varese rausgebracht.
  12. Aufgrund der Bekanntheit von Charlie Brown und seinen Freunden habe ich dieser Veröffentlichung mal einen eigenen Thread gegönnt.
  13. Laut diesem Artikel erscheint eine erweiterte Fassung des Scores zum 25-jährigen Jubiläum des Films.
  14. Nachdem beim ersten Teil noch Alex Heffes die Musik geschrieben hat, dürfen nun The Newton Brothers ran. Algorithm has released a soundtrack album for the action thriller Escape Plan 2: Hades. The album features the film’s original music composed by The Newton Brothers (Oculus, Ouija: Origin of Evil, Life of Crime, Detachment, Extinction, The Bye Bye Man). The soundtrack is now available to download on Amazon, where you can also listen to audio clips. Escape Plan 2: Hades is directed by Steven C. Miller and stars Sylvester Stallone, Dave Bautista, Huang Xiaoming, Jaime King, Jesse Metcalfe, Wes Chatham, Lydia Hull, Titus Welliver and Curtis Jackson. The sequel was released on VOD, Blu-ray and DVD this past June by Lionsgate. Visit the official movie website for more information. Here’s the album track list: 1. Chechnya, Russia (2:52) 2. Alice Is Dead (2:30) 3. Off the Team (0:53) 4. Taken (1:09) 5. Welcome to Hades (1:34) 6. Pursuit (1:39) 7. The Sanctuary (1:50) 8. I’m Predictable (1:35) 9. Derosa (2:02) 10. The Zoo (5:18) 11. Inmate 1764 (2:39) 12. Escape Plan (4:02) 13. Kimbral (1:26) 14. Layout (4:12) 15. You Are Family (1:19) 16. Find a Way Out (3:16) 17. Breslin Fights (1:53) 18. We Move Together (6:59) 19. System Down (5:36) 20. End Credits (6:02) Quelle: http://filmmusicreporter.com/2018/08/27/escape-plan-2-hades-soundtrack-released/
×

Wichtige Information

Wir nutzen auf unserer Webseite Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Wenn Sie weiter auf unserer Seite surfen, stimmen Sie der Cookie-Verwendung und der Verarbeitung von personenbezogenen Daten über Formulare zu. Zu unserer Datenschutzerklärung: Datenschutzerklärung/Impressum