Jump to content
Soundtrack Board

scorefun

Sponsor
  • Gesamte Inhalte

    3472
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

658 Excellent

5 Benutzer folgen diesem Benutzer

Über scorefun

  • Rang
    Rumpelmusik-Fanatiker

Contact Methods

  • Website URL
    http://www.scorefun.de

Profile Information

  • Geschlecht
    Male
  • Wohnort
    Wuppertal

Soundtrack Board

  • Lieblingskomponist
    Jerry Goldsmith
  • Anzahl Soundtracks & Scores
    ca 2.000
  • Richtiger Name
    Ralf

Letzte Besucher des Profils

9345 Profilaufrufe
  1. Erinnert mich ein wenig an NATTY GANN
  2. Ja, ich kann diesem 'Flickenteppich' auch mit jedem weiteren Durchgang durchaus einiges abgewinnen 7 Jahre?
  3. Warum müssen die BSX/Dragon's Domain Covers immer so schrecklich aussehen...? Photoshop-Azubi?
  4. Ach, was herrlich - da hat der gute Sebastian von mir wieder richtig gutes Futter bekommen... Dabei sollte meine Äußerung gar nicht so spitz rüberkommen. Natürlich ist das Forum dazu da, über Scores zu diskutieren und Meinungen auszutauschen, ist ja auch gut so, aber wenn es darum geht, sich einen Score zuzulegen, so würde ich das nie auf Basis von Meinungen Anderer durchführen, ohne den Score gehört zu haben Das hat auch nix mit 'einschließender Rezeptionblase' zu tun, aber der große Diskussionspartner in Sachen 'persönliche Einschätzung' bin ich bekanntlich noch nie gewesen
  5. Das sehe ich anders - Geschmäcker sind, wie wir alle wissen, verschieden; und gerade in der heutigen Zeit; wo es immer in den Tiefen des Internets Hörproben zu einem Album gibt, erachte ich das eigene Urteil immer noch als effektiver. Ich selber habe mir das Album nicht zugelegt... Meinungen gabes auch hier im Forum:
  6. Sind schon einige sehr gute Tracks dabei; aber 4 1/2 Stunden sind zu viel. Kann man sich bestimmt ein gutes Hör-Album draus stricken
  7. Dieses Album hat mir tatsächlich noch gefehlt James Horner & VA : THE CHUMSCRUBBER
  8. Als ich John Carpenter's THE FOG Anfang der 80er im TV gesehen habe und auf VHS aufnahm, hatte ich mit Filmmusik eigentlich noch gar nix zu tun, aber dieses stampfende, monotone, immer weiter ansteigende Finalstück hatte mich von Anfang an begeistert. Von daher gehört dieser Score auch heute noch zu einem meiner liebsten Horror-Scores Den Soundtrack fand ich erst ein paar Jahre später auf LP, und der Track Reel-9 lief wohl am häufigsten. Leider wurde das Stück ja für den Tonträger noch ein wenig aufpoliert; was mir persönlich nicht so gefallen hat
  9. Die haben auch eine Mediathek - da dürfte das Konzert wohl anschließend auch noch eine Zeit verfügbar sein
  10. Ich habe noch Dutzende von Scheiben in meinem Regal, die nicht ausgepackt sind...;-)
  11. Na dann werde ich den dort doch auch mal anschmeißen...;-)
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir nutzen auf unserer Webseite Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Wenn Sie weiter auf unserer Seite surfen, stimmen Sie der Cookie-Verwendung und der Verarbeitung von personenbezogenen Daten über Formulare zu. Zu unserer Datenschutzerklärung: Datenschutzerklärung/Impressum