Jump to content
Soundtrack Board

scorefun

Sponsor
  • Gesamte Inhalte

    3564
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

677 Excellent

6 Benutzer folgen diesem Benutzer

Über scorefun

  • Rang
    Rumpelmusik-Fanatiker

Contact Methods

  • Website URL
    http://www.scorefun.de

Profile Information

  • Geschlecht
    Male
  • Wohnort
    Wuppertal

Soundtrack Board

  • Lieblingskomponist
    Jerry Goldsmith
  • Anzahl Soundtracks & Scores
    ca 2.000
  • Richtiger Name
    Ralf

Letzte Besucher des Profils

10554 Profilaufrufe
  1. Hab da mal reingehört bei HIRED TO KILL by Spotify - erinnert mich irgendwie an Jay Chattaways Mission in Action Ein paar Goldsmith-Anleihen sind durchaus vorhanden - Track 20 z.B.
  2. Aber was die Dialog-Tracks auf der Expanded Edition wieder sollen...ich mag sowas nicht
  3. für 10 AUD, die er parallel als Sofortkauf noch für 24,95 online hatte. Aber hat doch trotzdem alles problemlos funktioniert
  4. Ich auch...der gute Mann scheint aufzuräumen
  5. Dialog - Songs (inclusive 3x 'Blue Moon' ?) - Radio Spots - keine Laufzeitangabe Was bleibt da von Bernstein übrig? - Keine unused Tracks (siehe Metamorphosis-Szen) Ich ahne Böses - und jede Menge Enttäuschungen
  6. Ich habe mir vor einigen Jahren eine CDR gebastelt mit Music-Cuts von den Filmen, natürlich mit SFX, aber dialogfrei - besser wie nix 1971 - Night of the Blind Dead (17:39) 1973 - Return of the Blind Dead (04:50) - da war nicht viel rauszuholen 1974 - Ghost Ships of the Blind Dead (19:01) 1975 - Night of the Blood Cult (25:55)
  7. Ich kann der Mucke durchaus was abgewinnen, zumindestens bei den ersten Teilen; danach kam ja fast nix Neues mehr. Sogar ein nicht-filmmusik-freund von mir weiß mit dem "ki-ki-ki... ma-ma-ma" was anzufangen Wie wäre es mit einem Buch zu "The Music of Saw"
  8. Rein zum Komplettieren der Jason-Reihe müsste ich mir das Album ja zulegen... Es gab ja bereits 2005 von BSX-Records ca 26 Minuten, gekoppelt mit Teil 8 von Fred Mollin... hat ein nettes neues Thema, aber ansonsten haut mich das nicht mehr so vom Hocker...und davon das 3-fache?
  9. Sodele, nachdem anscheinend diverse Amazon Service-Mitarbeiter das Problem der Falschverknüpfung zwischen den Alben nicht verstanden haben (plötzlich wurde auch auf das 2018er Album verwiesen...) bat ich gestern um telefonischen Kontakt. Und dieses Gespräch verlief dann positiv; ich erhielt einen 13,64€-Aktions-Gutschein (Kaufpreis des MP3-Albums) und konnte das richtige Album dann sozusagen kostenlos kaufen und runterladen. Auf der Amazon-Produkt-Seite ist der Fehler aber immer noch nicht behoben... Und die passende CD ist dann auch heute angekommen
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir nutzen auf unserer Webseite Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Wenn Sie weiter auf unserer Seite surfen, stimmen Sie der Cookie-Verwendung und der Verarbeitung von personenbezogenen Daten über Formulare zu. Zu unserer Datenschutzerklärung: Datenschutzerklärung/Impressum