• Ankündigungen

    • Marcus Stöhr

      Sicherheitshinweis - Passwortänderung empfohlen   23.02.2017

      Hallo zusammen. tl;dr Bitte ändert - wenn möglich - das Passwort für eueren Account hier im Soundtrack Board. Nutzt auch einen Passwortmanager (z.B. 1Password, LastPass, Keepass), der euch ein einzigartiges, langes und sicheres Passwort generiert. Erklärung Wir wurden heute von Cloudflare - einem Dienstleister für eine bessere Performance unserer Seite - darüber informiert, dass es einen Fehler in einer Serversoftware gab der dazu führte, dass verschlüsselte Informationen von Dritten abgegriffen werden konnten. Die gute Nachricht ist: Wir sind nicht davon betroffen. Da uns eure Sicherheit aber wichtig ist, empfehlen wir euch, das Passwort für eueren Benutzeraccount zu ändern. Ruft zur Änderung eure Einstellungen > Passwort auf. Folgt den dortigen Anweisungen. Tut uns leid euch Freitagabend noch mit so einer Nachricht zu überfallen, aber better safe than sorry. - Das Team vom Soundtrack Board

scorefun

Sponsor
  • Gesamte Inhalte

    2.737
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

527 Excellent

4 Benutzer folgen diesem Benutzer

Über scorefun

  • Rang
    Rumpelmusik-Fanatiker

Contact Methods

  • Website URL
    http://www.scorefun.de

Profile Information

  • Geschlecht
    Male
  • Wohnort
    Wuppertal

Soundtrack Board

  • Lieblingskomponist
    Jerry Goldsmith
  • Anzahl Soundtracks & Scores
    ca 2.000
  • Richtiger Name
    Ralf
  1. Das ist der selbe Film...
  2. Wegen der Doku werde ich mir den Film wohl nicht nochmal zulegen (Habe die alte, schlechte Red-Edition-DVD und die Ultimate-Edition)
  3. Naja...geschenkt bekommen habe ich die Bean-Scheibe auch nicht...
  4. Für mich immer noch - Dank Grubdo - DIE Entdeckung des vergangenen Jahres... Laurent Perez Del Mar - Suite orchestrale (BO du film "Pourquoi j'ai pas mangé mon père") Kann mich da immer noch nicht satt dran hören...
  5. Vielleicht kommt dann ja auch irgendwann mal "Mr Bean macht Ferien" von Howard Goodall (Da habe ich ja auch eine CDR von ihm erhalten)
  6. Das mag bei vielen Werken stimmen, aber Gettysburg würde ich da jetzt nicht zu zählen...
  7. Sorry - aber was hat Gettysburg mit Popsymphonik zu tun...?
  8. Unter tapatalk sieht man gar nichts... Ist auch bei Spotify links der Fall
  9. Den Mann hätte ich verklagt... Bei uns ist es so, daß ich als Empfänger das Paket selbst aufmachen muss - da drückt man MIR dann immer das Messer in die Hand...
  10. Von "Durch Liebe erlöst" gab es 2005 auch schon eine Promo vom Komponisten, von der ich über CINEMUSIC.DE in 2006 noch ein handsigniertes Exemplar bekommen konnte. Inhalt ist mit dieser Doppel-CD identisch.
  11. Das Thema gab es ja mal hier: Bei Logan's Run waren es damals 6.500 St, inzwischen sind es 10.000, und diese Zahl steht jetzt auch offiziell auf der FSM-CD-Seite (3000 lt. Booklet)
  12. Deswegen hat sich FSM ja auch immer an die aufgedruckten Limitierungen gehalten... Haha... lol ...