Jump to content
Soundtrack Board

Community durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'joel mcneely'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommata voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Von Euch / Für Euch
    • Neuigkeiten / Feedback / Begrüßung
    • Alles neu macht 2018
    • Musiklexikon
  • Forum für Filmmusik
    • Scores & Veröffentlichungen
    • Filmmusik Diskussion
    • Komponisten Diskussion
    • CINEMA WORLD - Die Filmmusik-Oase im Internet
  • Erweitertes Musik Forum
    • Klassische Musik & Orchester
    • Game Scores, Trailer- und Hörspielmusik
    • Der musikalische Rest
    • Musiksuche aus Filmen
  • Verschiedenes
    • Off Topic
    • Film & Fernsehen
    • Flohmarkt
  • Soundtrack-Board-Schätze
    • Mitglieder-Reviews
    • Soundtrack-Board-Awards
    • Markus' Filmmusik-Kalender

Finde Suchtreffer ...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach ...

Benutzer seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


E-Mail


Skype


Facebook


Website URL


ICQ


AIM


Yahoo


Jabber


Wohnort


Interests


Lieblingskomponist


Anzahl Soundtracks & Scores


Richtiger Name

7 Ergebnisse gefunden

  1. Ich würde gerne einige CDs zum verkauf anbieten. Folgende Alben sind original verpackt oder signiert: THE BLUE MAX - Jerry Goldsmith (Tadlow) 2 CD FLESH+BLOOD - Basil Poledouris (Prometheus Limited Edition) # 92/3000 IS PARIS BURNING - Maurice Jarre (Tadlow) 2 CD WILD AMERICA - Joel McNeely (Prometheus) DER ROTE BARON - Dirk Reichardt & Stefan Hansen (Polydor) THINNER - Daniel Licht (Varese Sarabande) THE FLOCK - Guy Farley (Moviescore Media) Signiert BOOK OF BLOOD - Guy Farley (La La Land Limited Edition) Signiert BEYOND BEYOND - Nicklas Schmidt (Plansounds) Signiert Folgende Alben sind gebraucht in sehr gutem zustand: SPEED - Mark Mancina (Milan) THE STRAIGHT STORY - Angelo Badalamenti (BMG) SPACE JAM - James Newton Howard (WB) FATHER OF THE BRIDE PART II - Alan Silvestri (Hollywood Records) BEAUTY AND THE BEAST - Georges Auric (Naxos) EARTHSEA - Jeff Rona (Varese Sarabande) THE TEMP - Frederic Talgorn (Varese Sarabande) TO ENDS OF TIME - Eckart Seeber (KeepMoving Records) SHADOW BUILDER - Eckart Seeber (KeepMoving Records) Bei Interesse oder etwaige Fragen bitte eine PM (Private Message) mit Preisvorschlag senden. Vielen Dank!
  2. Laut imdb* wird Joel McNeely die Musik für die Westernkomödie "A Million Ways to Die in the West" schreiben. Regie, Drehbuch und eine der Rollen übernimmt Seth McFarlane. Zum Cast gehören auch Liam Neeson, Giovanni Ribisi und Neil Patrick Harris. *was man wohl in letzter Zeit wieder mehr Vertrauen schenken darf (Komponist Edwin Wendler erklärte mal auf Facebook, dass es immer immer schwerer wird, in imdb Fakten reinzuschreiben, deren Wahrheit man nicht nachweisen kann). Jedoch lasse ich das Wort "Gerücht" noch in den Thementitel.
  3. Die meiner Meinung nach sehr gute Animationsreihe "Tinker Bell" geht in die nächste Runde und wieder darf Joel McNeely die Musik schreiben.
  4. Der fünfte Film der Tinker Bell-Reihe bekommt wieder eine Musik von Joel McNeely
  5. Laut Roger Feigelson kommt mit dem einsamen Rächer auch einer der schönsten Animationsscores auf CD Wenig später dann.. Zu finden hier: http://www.intrada.net/phpBB2/viewtopic.php?f=12&t=5679 Ich hab dafür nur ein Wort... YES!! http://www.youtube.com/watch?v=F6SifyR5RSI
  6. Nachdem er schon für den ersten Kinofilm und die folgenden drei Direct-to-DVD Filme von Disneys "Tinkerbell " die Musik schreiben durfte.. hab ich heute auf seiner offiziellen Homepage entdeckt, nachdem ichs auf imdb und Wikipedia gelesen habe.. dass er auch den neuen Teil von der Reihe die Musik schreiben wird und dieser kommt ins Kino. Als Fan seiner Musik freut mich das besonders für ihn und für mich auch, denn den Film werd ich mir auf jeden Fall im Kino anschauen.. kenne die ersten drei Teile und die gehören zu dem besten, was ich von Disney Animationsfilmen bisher gesehen habe... richtig altmodisch angehauchte Storys mit viel Gefühl und sehr wenig Coolness.. ähnlich wie die Musik zu den FIlmen, wo bislang leider nur eine Suite aus dem ersten Teil veröffentlicht wurde. Vielleicht ist ja die Hoffnung bei einem Kinofilm größer, dass aus dem Film dann mehr veröffentlicht wird.. Hier für diejenigen, die die Musik zu Tinkerbell nicht kennen.. hier die besagte Suite aus dem ersten Teil traumhaft schöne Musik
×

Wichtige Information

Wir nutzen auf unserer Webseite Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Wenn Sie weiter auf unserer Seite surfen, stimmen Sie der Cookie-Verwendung und der Verarbeitung von personenbezogenen Daten über Formulare zu. Zu unserer Datenschutzerklärung: Datenschutzerklärung/Impressum