Jump to content
Soundtrack Board

Community durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'alan silvestri'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommata voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Von Euch / Für Euch
    • Neuigkeiten / Feedback / Begrüßung
    • Alles neu macht 2018
    • Musiklexikon
  • Forum für Filmmusik
    • Scores & Veröffentlichungen
    • Filmmusik Diskussion
    • Komponisten Diskussion
    • CINEMA WORLD - Die Filmmusik-Oase im Internet
  • Erweitertes Musik Forum
    • Klassische Musik & Orchester
    • Game Scores, Trailer- und Hörspielmusik
    • Der musikalische Rest
    • Musiksuche aus Filmen
  • Verschiedenes
    • Off Topic
    • Film & Fernsehen
    • Flohmarkt
  • Soundtrack-Board-Schätze
    • Mitglieder-Reviews
    • Soundtrack-Board-Awards
    • Markus' Filmmusik-Kalender

Finde Suchtreffer ...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach ...

Benutzer seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


E-Mail


Skype


Facebook


Website URL


ICQ


AIM


Yahoo


Jabber


Wohnort


Interests


Lieblingskomponist


Anzahl Soundtracks & Scores


Richtiger Name

30 Ergebnisse gefunden

  1. Admittedly, it's not a Caldera release, but it's glorious regardless; and it's about film music - yay! In August, my book 'The Struggle Behind the Soundtrack' will be published in the US. Its aim is to examine the current working conditions for composers in film and television - in Hollywood and beyond. How have temp tracks and digital editing influenced their work? Is it still possible to deploy long, sustained melodies in modern blockbusters? How has orchestration and ghost writing changed over the decades? (And who employs ghost writers? Is it just everybody?) Part of the book includes an in-depth analysis of Hans Zimmer's Remote Control Productions and the influence he has had not only on film music. For the first time ever, the set-up of Zimmer's company is examined via in-depth interviews with assistants, interns, programmers and co-composers. In essence, the book should (hopefully) answer the question of how we got where we are now in film music by covering the effects of temp tracks, digital editing, companies such as Cutting Edge, elaborate sound design, and much more. Although it is not a collection of interviews, I did interview over three dozen of composers, editors and sound designers such as Angelo Badalamenti, Klaus Badelt, Lorne Balfe, Marco Beltrami, Bruce Broughton, Carter Burwell, Mychael Danna, George Fenton, Murray Gold, Henry Jackman, Abel Korzeniowski, David Lynch, Walter Murch, John Ottman, Rachel Portman, Alan Silvestri, Randy Thom and Christopher Young. They are quoted in the book. Here is a link to my publisher's homepage: https://mcfarlandbooks.com/product/the-struggle-behind-the-soundtrack/ And amazon: https://www.amazon.com/Struggle-Behind-Soundtrack-Discordant-Scoring/dp/1476676313/ And unfortunately I had to set up a Twitter profile, so follow me for some nuggets: https://twitter.com/EickeStephan (If you find some grammatical errors and spelling mistakes in this post, don't you worry - my book was proofread by several native speakers.) I hope my book can clear up some misunderstandings about the current film music landscape, answer some questions and provide brilliant entertainment of the highest order. It's not an academic book with fancy language, rest assured. I don't like those myself.
  2. Nun ist bekannt, wie der neue Zemeckis-Film heißt und dass er die Musik von Alan Silvestri bekommt, ist eh klar
  3. Und wie erwartet hier auch Teil 2: http://store.intrada.com/s.nl/it.A/id.11534/.f
  4. Die offizielle Homepage von Alan Silvestri hat gerade verraten, dass Silvestri zurück zu den Avengers geht. Erster Gedanke.. ist vermutlich billiger als wieder Silvestri Geld zu geben, damit man seine Themen verwenden darf
  5. Ich würde gerne einige CDs zum verkauf anbieten. Folgende Alben sind original verpackt oder signiert: THE BLUE MAX - Jerry Goldsmith (Tadlow) 2 CD FLESH+BLOOD - Basil Poledouris (Prometheus Limited Edition) # 92/3000 IS PARIS BURNING - Maurice Jarre (Tadlow) 2 CD WILD AMERICA - Joel McNeely (Prometheus) DER ROTE BARON - Dirk Reichardt & Stefan Hansen (Polydor) THINNER - Daniel Licht (Varese Sarabande) THE FLOCK - Guy Farley (Moviescore Media) Signiert BOOK OF BLOOD - Guy Farley (La La Land Limited Edition) Signiert BEYOND BEYOND - Nicklas Schmidt (Plansounds) Signiert Folgende Alben sind gebraucht in sehr gutem zustand: SPEED - Mark Mancina (Milan) THE STRAIGHT STORY - Angelo Badalamenti (BMG) SPACE JAM - James Newton Howard (WB) FATHER OF THE BRIDE PART II - Alan Silvestri (Hollywood Records) BEAUTY AND THE BEAST - Georges Auric (Naxos) EARTHSEA - Jeff Rona (Varese Sarabande) THE TEMP - Frederic Talgorn (Varese Sarabande) TO ENDS OF TIME - Eckart Seeber (KeepMoving Records) SHADOW BUILDER - Eckart Seeber (KeepMoving Records) Bei Interesse oder etwaige Fragen bitte eine PM (Private Message) mit Preisvorschlag senden. Vielen Dank!
  6. Im Rahmen ihres CD-Clubs veröffentlicht Varèse Sarabande eine erweiterte Fassung von Alan Silvestris THE ABYSS als Deluxe Edition.
  7. The Sound of Hollywood - Die Welt der Filmmusik In Zusammenarbeit mit Semmel Concerts verlost das Soundtrack Board zwei Mal jeweils 1 Karte für ein Konzert eurer Wahl. Dafür müsst ihr nur folgende Frage beantworten: Für welchen oscarprämierten Komponisten hat Nic Raine orchestriert? Es gibt mehrere Antwortmöglichkeiten. Bitte sendet die Lösung per PN direkt an mich. Das Los entscheidet. Einsendeschluss ist der 10. Januar 2014. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Wir wünschen euch viel Glück beim Gewinnspiel und selbst wenn ihr nicht gewinnen solltet, dann viel Spaß bei den Konzerten. Mehr Informationen zur Konzertreihe und Veranstaltungsorten findet ihr unter folgender Adresse: http://www.the-sound-of-hollywood.de/de/home/
  8. Film Music Reporter meldet ein neues Projekt für Alan Silvestri:
  9. Intrada hat die Musik von Alan Silvestris BLOWN AWAY veröffentlicht:
  10. Hier mal der Thread zum Christmas Carol von Silvestri, der ja bei Intrada erschienen ist..
  11. Als Erich Kunzel am 1. September 2009 verstarb kam auch die Aufnahmetätigkeit seines Cincinnati Pops Orchestras zum erliegen. Auch weil das Telarc-Label umstrukturiert wurde und der Plattenvertrag nicht verlängert wurde. Fast ein Jahr dauerte die Suche nach einem neuen Chefdirigenten und mit John Morris Russell ging es dann weiter. Die Suche nach einem neuen Label blieb wohl erfolglos. Also gründete das Orchester sein eigenes Label (Fanfare Cincinnati) und begann wieder mit Aufnahmen! Nach dem ersten Album im letzten Jahr (ein Weihnachtsalbum) kommt nun endlich wieder ein FILMMUSIK-SAMPLER der Cincinnati Pops auf den Markt! Ganz dem Zeitgeist entsprechend wird Musik für Superhelden dargeboten! "SUPERHEROES!" JOHN MORRIS RUSSELL / CINCINNATI POPS ORCHESTRA Musik von Goldsmith, Silvestri, Zimmer, Williams, Elfman u.a. Wer die bisherigen Alben des Orchesters kennt, weiß das uns wahrscheinlich eine grandiose Einspielung erwartet. Lassen wir uns überraschen. VÖ: 24. September 2013 Trackliste: 1. Main Theme from Spider-Man 2. Captain's March from Captain America: The First Avenger 3. The Dark Knight Suite 4. To the Rescue! A TV Superhero Theme Medley feat. Adam West 5. End Credits from Supergirl 6. Superman March from Superman 7. Thor Suite 8. I Am Iron Man from Iron Man 2 9. Star Spangled Man from Captain America: The First Avenger 10. The Launch (Conduktor's Theme) 11. End Credits from X-Men: The Last Stand 12. Make Way for Tomorrow Today from Iron Man 2 13. The Avengers from The Avengers 14. The Lonely Man Theme from The Incredible Hulk 15. Iron Man (Black Sabbath) Ich mochte diese Sampler schon immer und bin froh das es damit weiter geht. Von diesen Scores besitze ich fast keinen und finde es gut, mir die jeweiligen Hauptthemen auf einer einzigen CD kaufen zu können.
  12. Laut seiner offiziellen Homepage wird Alan Silvestri die Musik für Red 2 vertonen und damit die Nachfolge von Christophe Beck antreten, der beim ersten Teil für die Musik verantwortlich war.
  13. Henry Jackman ersetzt nach dem Ersten Teil Alan Silvestri der ja mit THE AVENGERS genug beschäftigt sein sollte.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir nutzen auf unserer Webseite Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Wenn Sie weiter auf unserer Seite surfen, stimmen Sie der Cookie-Verwendung und der Verarbeitung von personenbezogenen Daten über Formulare zu. Zu unserer Datenschutzerklärung: Datenschutzerklärung/Impressum