Jump to content
Soundtrack Board

Empfohlene Beiträge

Wer den "Schatzkiste"-Thread nicht liest: nach zwei Jahren sind nun alle Video-Interviews in der Komplettfassung online (Ausnahme zur Zeit noch das mit Jack Hayes). Eine wahre Fundgrube für Filmmusik-Fans. Interviewer sind z.B. Jon Burlingame oder Patrick Russ. Unter den Interviewten Doyle, Elfman, Grusin, Rosenthal, Conti, Schifrin, Jarre, Broughton und viele andere mehr. Die Interviews sind teilweise über zwei Stunden lang.

 

http://www.filmmusicfoundation.org/interviews.html

  • Like 4

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das folgende 2,5 Stunden-Video der Film Music Foundation steht nicht auf deren Seite.

 

Part one of an ongoing series of interviews with the best of the best studio musicians. Here we have Tommy Morgan, Louise Di Tulio, Gene 'Cip' Cipriano, and Ralph Grierson being interviewed by Film Music Foundation board member, Richard Kaufman.

 

 

Part 2 finde ich (noch) nicht.

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

"Yo, Cip!" - der Mann ist eine absolute Legende! Generell sehr sehr schöne 2Std-Interviews mit Jon Burlingame, die mittlerweile fast alle in voller Länge auf Youtube sind. Sehr schön!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

In dem obigen Video sehr schön, wie (etwa ab 1h54m) Ralph Grierson über die Arbeit mit John Williams bei E.T. erzählt. Williams: "I'll write something for you". Es waren die End Credits zu E.T. ;)

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich will sofort die ursprüngliche Version von "Can You Read My Mind?" hören!

 

Versteht hier irgendwer den Namen der Original-Sängerin?

Ab 1:10

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Do That to Me One More Time. Schmacht! :D

 

Diese Geschichte mit dem Superman-Song steht auch auf der Homepage von Bricusse ("Toni Tennille of The Captain and Tennille had recorded a sensational version of the song"). Im Booklet der FSM-Bluebox sagt Bricusse "Toni Tennille was to record it". Das klingt anders. Keine Ahnung, ob der Song wirklich aufgenommen wurde. Ansonsten erwarte ich Lukas Kendall eine Neuauflage der Bluebox. ;)

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke für's posten!!! Hochinteressant und so ganz nebenbei: was ist John Scott für ein netter, charmanter Mann. Ursymphatisch!!!

 

Gruß

 

Jens

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich mache nach Jahren einmal wieder einen "Bump", da sich die Sammlung erheblich erweitert hat. 3 Stunden mit Christopher Young oder 2 1/2 Stunden mit David Shire gefällig? :) Und viele andere mehr. Link im ersten Beitrag.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×

Wichtige Information

Wir nutzen auf unserer Webseite Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Wenn Sie weiter auf unserer Seite surfen, stimmen Sie der Cookie-Verwendung und der Verarbeitung von personenbezogenen Daten über Formulare zu. Zu unserer Datenschutzerklärung: Datenschutzerklärung/Impressum