Stempel

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    9.212
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

3.456 Excellent

7 Benutzer folgen diesem Benutzer

Über Stempel

  • Rang
    "I like a Williams Tune. How About You?"

Contact Methods

  • Website URL
    http://www.martinstempel.de

Profile Information

  • Geschlecht
    Male
  • Wohnort
    Berlin

Soundtrack Board

  • Lieblingskomponist
    John Williams
  • Anzahl Soundtracks & Scores
    ca. 200
  • Richtiger Name
    Martin

Letzte Besucher des Profils

1.149 Profilaufrufe
  1. Bisher wurden 21 Soundtracks nominiert: A UNITED KINGDOM, Patrick Doyle ALBION THE ENCHANTED STALLION, George Kallis BITTER HARVEST, Benjamin Wallfisch CARS 3 Randy Newman DUNKIRK, Hans Zimmer THE FOUNDER, Carter Burwell DIE GÖTTLICHE ORDNUNG, Annette Focks GUARDIANS OF THE GALAXY VOL 2, Tyler Bates KONG: SKULL ISLAND, Henry Jackman LE SECRET DE LA CHAMBRE NOIRE, Gregoire Hetzel LOGAN, Marco Beltrami THE LEGO BATMAN MOVIE, Lorne Balfe SCORE A FILM MUSIC DOCUMENTATION, Ryan Taubert SPIDER-MAN: Home Coming, Michael Giacchino TRANSFORMERS: THE LAST KNIGHT, Steve Jablonsky TULP FEVER, Danny Elfman VALERIAN AND THE CITY OF A THOUSAND PLANETS, Alexandre Desplat VICEROY'S HOUSE, A.R. Rahman WAR FOR THE PLANET OF THE APES, Michael Giacchino WHISKY GALORE, Patrick Doyle WONDER WOMAN, Rupert Gregson-Williams ------------------------------------- Nominieren kann man noch bis 31. Januar 2018 Bitte zu den Nominierungen auch gleich ein LINK einfügen, der zu Hörproben (am besten YouTube) führt. Bitte immer folgendermaßen nominieren: FILMTITEL, Komponist Also, Filmtitel in Großbuchstaben, dann ein Komma und dann den Namen des Komponisten in normaler Schrift.
  2. John Powell komponiert den Score.
  3. Dann haben wir scheinbar verschiedene Bücher gelesen. Die Message wird klar und deutlich rübergebracht. Spielberg wird hoffentlich das Ende etwas abändern um es noch deutlicher zu machen.
  4. Dabei ist es eigentlich ein düsterer Science-Fiction Roman. Alles was in der wirklichen Welt spielt, hat etwas von einer Dystopie. Die Menschheit am Abgrund, abgelenkt durch das große online Spiel. Schon eher eine nachdenkliche Geschichte. Spielberg wird das sicherlich nicht als reinen Actionspass inszenieren, auch wenn der Trailer erstmal den Anschein erweckt.
  5. Irgendwann kommt noch raus, dass eigentlich Williams der Komponist war, was die überragende Qualität des Scores erklären würde. :-)
  6. Nach eigener Aussage geht Williams nicht in Rente.
  7. Unverzichtbarer Klassiker. Den Gerhardt Sampler und/oder das Varese Album sollte jeder Filmmusik-Interessierte besitzen.
  8. Scheisse.
  9. http://www.wgbh.org/programs/The-Boston-Symphony-Orchestra-in-Concert-1641?episode=71161&_ga=2.148107828.2055732134.1499020924-1686135756.1496200190
  10. http://www.testedich.de/quiz49/quiz/1498516108/John-Williams-Quiz Ein Williams Quiz für Euch.
  11. Bei 1000 Stück sollte man sich vielleicht nicht zu viel Zeit lassen.