Jump to content
Soundtrack Board

James Hannigan: EA Music Composer Series


Empfohlene Beiträge

vor 4 Stunden schrieb TheRealNeo:

Wird aber digital bleiben?

Jeremy Soules Beiträge würden mich ja mehr interessieren, aber war der nicht im Zuge von MeToo auch dabei?

gehe ich von aus - die Hannigan Sachen gefallen mir persönlich aber weitaus besser als die von Soule (schon länger nicht mehr gehört)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 3 months later...
Am 10.4.2020 um 17:34 schrieb scorefun:

Da scheinen 'ne Menge Tracks seiner Harry-Potter-Scores drauf zu sein

öhmmm...das ist ausschließlich HP - haha
Vol 1 = Half-Blood Prince
Vol 2 = Order of the Phoenix

Siehe hier:
https://vgmdb.net/forums/showthread.php?p=94014

Warum benennt man die Alben dann nicht entsprechend?

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 27 Minuten schrieb scorefun:

Das erinnert mich an ein Special namens 'Cover-Massaker' auf schnittberichte.com :
Identische Filme unter neuem Namen und neuem Cover auf den Markt schmeißen...

😉

Na ja. Das wird ja eher gemacht, um die werte Kundschaft zu verwirren ...

Hier ist die Lage anderes. Die Rechte im Zusammenhang "Computerspiel" hat ja nun Warner und nicht mehr EA. Deshalb werden dieses Alben neutral benannt, um evtl. Schwierigkeiten mit Warner aus dem Weg zu gehen.

Ich habe mir die Alben gekauft, weil ich ein großer Fan der Spielescores von Hannigan bin. Vor allem der Score zum fünften Spiel "Order of Phoenix" ist absolut großartig udn meiner Meinung nach sogar besser, oder passender, als der Score zum eigentlichen Film. Etwas schade ist, dass alle Parts mit Material von John Williams rausgeschnitten sind. Da waren ein paar schöne Variationen der bekannten Filmthemen dabei ...

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor einer Stunde schrieb direx:

Na ja. Das wird ja eher gemacht, um die werte Kundschaft zu verwirren ...

Hier ist die Lage anderes

Ist mir schon klar :) und daß die Williams-Teile nicht vorhanden sind, dürfte wohl auch rechtliche Gründe haben.
Ich stimme Dir voll und ganz zu, daß die Game-Scores teilweise (!) brillianter sind als die Film-Scores, zumindestens was Hannigan anbetrifft

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir nutzen auf unserer Webseite Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Wenn Sie weiter auf unserer Seite surfen, stimmen Sie der Cookie-Verwendung und der Verarbeitung von personenbezogenen Daten über Formulare zu. Zu unserer Datenschutzerklärung: Datenschutzerklärung/Impressum