Jump to content
Soundtrack Board
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
scorefun

Hollywood Records: Matthew Margeson & Dominic Lewis "The King's Man - The Beginning"

Empfohlene Beiträge

Seit gestern digital zu haben (ca 78 min)

Zitat

Hollywood Records will release the official soundtrack album for Matthew Vaugn’s Kingsman prequel The King’s Man. The album features the film’s original score composed by Matthew Margeson (Rocketman, Miss Peregrine’s Home for Peculiar Children, Eddie the Eagle) and Dominic Lewis (Peter RabbitThe Man in the High CastleMoney Monster). The soundtrack will be released digitally tomorrow, December 22. Visit Amazon or any other major digital music services to stream/download the album. Parlaphone Records has previously released the original end credits song Measure of a Man (co-written by Margeson & Lewis) performed by FKA twigs feat. Central Cee last month. The King’s Man is co-written and directed by Vaughn and stars Ralph Fiennes, Gemma Arterton, Rhys Ifans, Matthew Goode, Djimon Hounsou, Tom Hollander, Daniel Brühl, Harris Dickinson and Charles Dance. The third installment in the Kingsman series will be released in theaters nationwide tomorrow by 20th Century Studios.

Here’s the album track list:

 

1. The King’s Man (4:16)
2. The Promise (3:35)
3. Savile Row (1:49)
4. Oxfords, Not Rogues (3:31)
5. My Shepherd (4:33)
6. We Three Kings (3:06)
7. Cost of War (3:26)
8. The Lord’s Vessel (2:20)
9. Network of Domestics (4:28)
10. Let Me Lick Your Wounds (3:23)
11. Dance on Your Graves (4:10)
12. Cracking the Code (3:06)
13. We Shall Not Sleep (3:39)
14. Silent Knife (4:26)
15. Crying Conrad (2:19)
16. Lionheart (1:55)
17. Dulce et Decorum est (4:57)
18. Skydiving (2:45)
19. Goliath (2:43)
20. Out of the Shadows (1:56)
21. Crooked Blade (2:14)
22. Victoria Cross (3:09)
23. Knights of the Roundtable (3:49)
24. The New Flock (2:26)

https://filmmusicreporter.com/2021/12/21/the-kings-man-soundtrack-album-details/

Eine FYC Version mit rund 106 min gibt es auch bereits
https://disneystudiosawards.com/kings-man/score/

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der Score ist nicht schlecht geworden, kommt im Film gut durch und hat seine Stellen. Trotzdem finde ich dass dem Thema hier und da was fehlt, eventuell ist es nicht überzeugend zu Ende geschrieben, es steigert sich zuerst sehr ordentlich aber fällt nach hinten ab.

Sonst Sticht sicher das Arrangement der 1812er Overtüre heraus, welches im Complete Score nicht enthalten ist, auf dem Release aber in gekürzter Fassung drauf ist. 
Ein Score den man sich sicher mal anhören kann, ordentliches Ergebnis.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir nutzen auf unserer Webseite Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Wenn Sie weiter auf unserer Seite surfen, stimmen Sie der Cookie-Verwendung und der Verarbeitung von personenbezogenen Daten über Formulare zu. Zu unserer Datenschutzerklärung: Datenschutzerklärung/Impressum