Zum Inhalt springen
Soundtrack Board

David S.

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    10
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Contact Methods

  • Website URL
    https://soundcloud.com/david-schatz

Profile Information

  • Geschlecht
    Male
  • Wohnort
    Düsseldorf

Soundtrack Board

  • Lieblingskomponist
    Kann ich schlecht sagen. Sind schon einige...., man sollte sich aber auch nicht festlegen! Bin offen für alles!:)
  • Richtiger Name
    David Schatz

Leistungen von David S.

Member

Member (2/4)

0

Reputation in der Community

  1. Hi, Patrick! Finde deine Komposition sehr gut, schön arrangiert und klasse Sounds. Allerdings muss ich Hendric zustimmen! Ich denke mit ein wenig mehr Percussions würde es dramatischer klingen. Gefällt mir ansonsten richtig gut!
  2. Leider muss ich zugeben, dass ich bis jetzt kaum mit den Modulationen gearbeitet hab! Muss da echt mal was mit rum experimentieren! Danke, MOtega!
  3. Also "Besinnung" find ich klasse! Mann merkt das du schon einiges an Erfahrung hast..., dein style gefällt mir!
  4. Also deine Stücke gefallen mir richtig gut, besonders " The Funeral "! Gratuliere dir zu deiner bestandenen Aufnahme!
  5. Hi, Leute! Ich habe mir die Kritik der letzten Tracks sehr zu Herzen genommen! Das Niveau war fast die ganze Zeit auf einem Level, es hat einfach die Abwechslung gefehlt. Ich hab hier mal 2 schnellere, die eher in die Action Richtung gehen, und einen langsamen, der aber nicht unbedingt was mit Filmmusik zu tun hat. Ich hoffe das es abwechslungsreicher geworden ist. Ich bin für jede Antwort dankbar! Right to Request: https://soundcloud.com/david-schatz/right-to-request Unsettled Point: https://soundcloud.com/david-schatz/unsettled-point-final-version Und nochwas ruhigeres... That's why we live: https://soundcloud.com/david-schatz/thats-why-we-live Hoffe es war jetzt nicht zuviel, und es gefällt euch!
  6. Danke, Forumhase! Bis jetzt hatte ich mir immer nur Szenen vorgestellt und drauf losgespielt. Außer bei dem " the Last call ", da haben persönliche Emotionen eine Rolle gespielt! Ich denke das hört man auch, wenn am Ende das Cello und die Violine einsetzt. Eigentlich eher subobtimal, aber naja.... Ist ja bis jetzt nur ein Hobby, da kann man auch persönliches mit einbringen! Muss aber echt mal anfangen weiter auf Bilder was zu schreiben, ist schon echt was anderes! Habe das bis jetzt einmal gemacht, am besten sind Szenen die ich das erste mal sehe! Hatte mir überleg mal nach Köln in die FH zu fahren, und mich mal mit Studenten auszutauschen, die Filme machen und vielleicht Musik brauchen! In Köln gibt es ja auch eine FH wo man ein Studium zum Medienkomponist machen kann, aber 1750€ pro Semester ist nicht wenig!
  7. Hi, guten morgen! Ja es fehlen irgendwie die Spannungsphasen, dass stimmt! Der "One Step Closer" bleibt 5 min. Auf dem gleichem Niveau. Da muss ich noch etwas dran arbeiten... Mit den synthetischen Strings hast du auch recht, aber ich muss sagen das bei dem Titel mein Rechner schon an seine grenzen gestoßen ist, musste deswegen etwas tricksen! Wie gesagt, den Mac und die Abhörmonitore hatte ich damals leider verkauft! Sollte mal langsam wieder etwas investieren! Da ich damals Hiphop gemacht habe, ist es schon was neues für mich, mit was für Geschwindigkeiten ich jetzt zu tun habe. Auch ein Geschwindigkeitswechsel innerhalb eines Tracks ist neu! Muss da noch etwas rum experimentieren... Die Chortöne habe ich von dem Omnisphere! Habe das Sample ausgewählt, weil es für mich am authentischsten Klang. Ist schwer bei Chören... Aber so lange es keine Beleidigung fürs Gehör ist, lass ich mich nicht entmutigen! Bin für jede Antwort dankbar...
  8. Hi, Leute! Ich bin noch sehr neu hier, und möchte mich erst mal vorstellen! Mein Name ist David, ich bin 29 Jahre alt und komme aus Düsseldorf. Zur Musik bin ich vor knapp 10 Jahren gekommen, habe da aber noch so eher die "Möchtegern-Gangster Hiphop Musik" gemacht. Naja...., die Jugend! Ich habe aber damals schon viel mit Natursounds und Orchester gearbeitet, dass auch irgendwann viele Freunde gesagt haben, dass es sich sehr nach Film Musik anhört. Leider musste ich aus beruflichen gründen, fast mein gesamtes Equipment verkaufen! Richtig angefangen hab ich also erst wieder vor 3 Monaten. Und für mich war dann auch klar, dass ich die Hiphop Geschichte hinter mir lasse und mich der Film Musik annehme ( oder eher versuche )! Finde es persönlich bemerkenswert, welche Emotionen man ausdrücken kann. Ich habe mir hier schon einige Sachen von euch angehört und muss ehrlich sagen! Verdammt, muss ich noch viel lernen! Aber bin für jede Kritik offen! Habe an den Titeln die ich bis jetzt veröffentlicht habe, auch schon eine Menge Fehler bemerkt, aber nur so lernt man. Danke euch schonmal, und wünsche euch viel Spaß beim hören meiner ersten Sachen!!! http://soundcloud.com/david-schatz/one-step-closer-2013 http://soundcloud.com/david-schatz/the-last-call-2013/s-uX2ob
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir nutzen auf unserer Webseite Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Wenn Sie weiter auf unserer Seite surfen, stimmen Sie der Cookie-Verwendung und der Verarbeitung von personenbezogenen Daten über Formulare zu. Zu unserer Datenschutzerklärung: Datenschutzerklärung