Jump to content
Soundtrack Board

Community durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'marcel barsotti'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommata voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Von Euch / Für Euch
    • Neuigkeiten / Feedback / Begrüßung
    • Alles neu macht 2018
    • Musiklexikon
  • Forum für Filmmusik
    • Scores & Veröffentlichungen
    • Filmmusik Diskussion
    • Komponisten Diskussion
    • CINEMA WORLD - Die Filmmusik-Oase im Internet
  • Erweitertes Musik Forum
    • Klassische Musik & Orchester
    • Game Scores, Trailer- und Hörspielmusik
    • Der musikalische Rest
    • Musiksuche aus Filmen
  • Verschiedenes
    • Off Topic
    • Film & Fernsehen
    • Flohmarkt
  • Soundtrack-Board-Schätze
    • Mitglieder-Reviews
    • Soundtrack-Board-Awards
    • Markus' Filmmusik-Kalender

Finde Suchtreffer ...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach ...

Benutzer seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


E-Mail


Skype


Facebook


Website URL


ICQ


AIM


Yahoo


Jabber


Wohnort


Interests


Lieblingskomponist


Anzahl Soundtracks & Scores


Richtiger Name

9 Ergebnisse gefunden

  1. THE POWER. Brandneuer Release Original Motion Picture Soundtrack, 33 Titel, 83 Minuten Zum ersten Mal wird weltweit die Indie Alternative Horrorfilmmusik zu dem gleichnamigen englischen Kinofilm THE POWER von Regisseur Paul Hills veröffentlicht. Die Musik dazu schrieb Marcel Barsotti, der u.a. neben Gitarren, Bass und Schlagzeug auch ethnische Instrumente wie die DraNgen oder die Zheng Harp für den Film einspielte. Die Streicher wurden mit dem Bratislava Sinfonieorchester unter der Leitung von Ferran Cruixant aufgenommen.
  2. Original Soundtrack THE BIBLE CODE. Seit heute steht der Soundtrack zum ersten Mal weltweit auf allen Download- und Streaming Plattformen zur Verfügung, u.a. spotify, itunes, apple music, youtube music, cd baby oder napster. Der 180 minütige, internationale SciFi-Fantasy Thriller von Mr. Robot Regisseur Christoph Schrewe wurde komplett neu gemastered, mit neunem Cover und läuft seit 2008 weltweit in über 50 Länder und wurde in über 10 Sprachen übersetzt. Die knapp 80 minütige, mystische Orchestermusik von Marcel Barsotti unterstreicht das mystische Fantasy-Epos um die Entschlüsselung des Bibel Codes.
  3. Neue Arbeit für Marcel Hier eine kleine Beschreibung, um was es in den Film geht
  4. Alhambra wird die Musik von Marcel Barsotti für die Parodie DIE UDO HONIG STORY veröffentlichen. Inspiriert wurde die Story übrigens von einem echten Udo, der vor ein paar Jahren in den Schlagzeilen war Marcel hat für den Score 15 Instrumente live eingespielt. Hier zwei Fotos und Aussagen von Marcel über den Score: Auf seiner Seite befindet sich auch ein Musiktrailer.
  5. In Kürze erscheint bei Alhambra Records die Musik zur Hebamme: Die junge Gesa träumt im Deutschland des Jahres 1799 davon eine Hebamme zu werden und beginnt eine Ausbildung in Marburg. Doch dort wo eigentlich mittellose Schwangere versorgt werden sollten, werden die Frauen als Studienobjekt durch Professor Kilian genutzt. Eine Selbstmordserie und ein Angreifer mit Ledermaske sind weiter verstörende Handlungsstränge dieses Historien-Thrillers. Marcel Barsotti komponierte eine Filmmusik, die sich nicht an der Musik der damaligen Zeit orientiert, sondern bewusst auf kraftvolle Themen setzt. Seine sinfonische Sprache, die Teils mit Chor und modernen Instrumenten, wie der E-Gitarre, unterlegt ist, erinnert an seine Arbeiten zu den Filmen "Der Seewolf" (Alhambra A8980) und "Der Bibelcode" (Alhambra A8973). Die Laufzeit der CD beträgt knapp 80 Minuten. 01. Initium Prologue (4:25) 02. Die Hebamme (1:52) 03. Das Ungeheuer von Marburg (1:12) 04. Collegium Anatomicum (7:34) 05. Die Ledermaske (1:36) 06. Hebammeneid (3:11) 07. Hetzjagd (2:40) 08. Gesa Langwasser (2:57) 09. Tod und Geburt (3:18) 10. Textor (2:00) 11. Geburtenprüfung (1:35) 12. Vor dem Schafott (2:11) 13. Apotheca (1:20) 14. Waldesangst (2:07) 15. Wunder des Lebens (2:09) 16. Sepulcretum Showdown (4:29) 17. Leichen für die Wissenschaft (6:36) 18. Die Gezeichnete (5:28) 19. Marburg (3:45) 20. Medicus (2:35) 21. Sadebaum und Mutterkorn (5:39) 22. Nox (1:13) 23. Abschied vom Leben (5:06) 24. Elgins Vergangenheit (3:39) Schon jetzt ist die CD beim Soundtrack-Club vorbestellbar: http://www.soundtrack-club.net/content/product_info.php?products_id=6180 Zudem morgen sei auf den Film verwiesen (20:15 Uhr auf Sat. 1): http://www.sat1.de/film/die-hebamme P.S. Aus organisatorischen Gründen gibt es diesmal kein Teaser-Gewinnspiel - dieses folgt aber wieder bei einem der nächsten Projekte
  6. Wie Marcel gerade auf seiner Facebookseite bekannt gegeben hat, wird er die Musik für den britischen Horrorfilm "The Power" schreiben..
  7. Leider nur als Download wird Colosseum die neue Musik zum TV-Film "Der Minister" rausbringen. Musik stammt von Marcel Barsotti.
  8. Was neues aus den Feder von Marcel.. Hier gibt es noch ein aktuelles Interview mit ihm, wo man auch ein klein wenig was von seiner Musik zu hören bekommt. Interview mit Marcel Barsotti Hier noch der Trailer zum Film
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir nutzen auf unserer Webseite Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Wenn Sie weiter auf unserer Seite surfen, stimmen Sie der Cookie-Verwendung und der Verarbeitung von personenbezogenen Daten über Formulare zu. Zu unserer Datenschutzerklärung: Datenschutzerklärung/Impressum