Jump to content
Soundtrack Board

Empfohlene Beiträge

Heute werde ich mal wieder Schneidearbeit machen. Den letzten Feinschliff am Interview mit Philipp Brammer, das ich am 3.12. senden mag. 

 

Es fällt noch immer ein wenig schwer, seine Stimme zu hören und wie er sich am Ende des Interviews darüber freute, auch mal eines gegeben zu haben... 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Heute werde ich mal wieder Schneidearbeit machen. Den letzten Feinschliff am Interview mit Philipp Brammer, das ich am 3.12. senden mag. 

 

Es fällt noch immer ein wenig schwer, seine Stimme zu hören und wie er sich am Ende des Interviews darüber freute, auch mal eines gegeben zu haben... 

 

Wünsche Dir ganz viel Kraft!! :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Gerade schneide ich das Interview mit dem ehemaligen Filmmusikkomponisten Marius Felix Lange, der sich sehr ausgiebig über eine Musikart abseits der Filmmusik mit Anne unterhält. Er ist ja mittlerweile Komponist von diversen Opern und Theatermusiken und redet da auch sehr detailliert über die Musik.

Also das Interview wird bestimmt auch sehr interessant für Freunde dieser Musik :)

 

Hier übrigens Musik aus seiner Oper "Von Mädchen, das nicht schlafen wollte"

 

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Gerade wird der zweite Schritt für ein neues sehr interessantes Interview beschritten, denn ich schneide gerade das Interview mit Micki Meuser, der nicht nur zahlreiche Hits der deutschen Musikgeschichte (Zusammenarbeit mit Ina Deter, Die Ärzte, Ideal, etc) und jede Menge Filmmusik geschrieben hat, sondern auch der 1. Vorsitzende der DEFKOM ist und außerdem im Vorstand der DKV sitzt.

Also da könnt ihr euch denken, dass es da sehr aufschlussreiche und wirklich hörenswerte Antworten geben wird.

Wann genau das Interview dann ausgestrahlt wird, sagen wir noch Bescheid, denn erst einmal muss es ja geschnitten werden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nur noch eine Woche, dann kommt Teil 1 unseres großen Matthias Hornschuh-Zweiteilers, was auch ein Interview mit ihm beinhaltet, wo er über seine Karriere, über seine Projekte, über die Musik und auch über das sehr wichtige Thema Urheberrecht plaudern wird. Unbedingt einschalten!

 

post-3533-0-93265900-1435745599_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hier mal was zum Anhören..

 

 

Wie ihr ja wisst, hat Sven Lendt ja das Intro für meine Sendung EINFACH NUR FILMMUSIK komponiert. Auf meinem Wunsch hat er es gegen Ende nun etwas erweitert, damit man ein wenig merkt, wer mein Lieblingskomponist ist. Dafür sag ich auch hier nochmal DANKE an Sven. Bin so glücklich darüber, einen so talentierten Komponisten zu kennen, der unentgeltlich für einige der Sendungen auf Radio Zoom schon großartige Arbeit geleistet hat.

Auf eine hoffentlich weiterhin so wunderbare Zusammenarbeit!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die nächsten Interviews stehen an:

 

Nächste Woche ist Anne in München und stattet Filmmusik-Komponist Christoph Zirngibl einen Besuch ab. Dabei wird es nicht nur um seine Musik für NEBEN DER SPUR - AMNESIE geben, sondern auch um ein paar andere Themen.

 

Außerdem hat es sich heute Nacht ergeben, dass Anne den Komponisten John Swihart interviewen wird. Ihn kennt ihr vielleicht von seiner Musik für NAPOLEON DYNAMITE oder auch für seine Arbeit der der Kult-Sitcom HOW I MET YOUR MOTHER.

 

Falls ihr Fragen an die beiden Komponisten, können wir die gerne an den beiden weitergeben.

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Auch im 10. ... nunjaaah.. eigentlich beginnenden 11. Jahr werden mir die Interviews nicht ausgehen. Wie Oli schon berichtete, werden wir im Mai mit Marcus Trumpp sprechen und eben ergab sich ein baldiges mit Frederik Wiedmann. Dieser schrieb mich eben an und bot mir seine Musik für den heute Abend auf RTL laufenden Film "Duell der Brüder" an, die ich direkt dankend annahm (Freut euch auf einen der kommenden Deutschlandblöcke). Da ich den Film ohnehin sehen und den Komponisten mal sprechen wollte, ein toller Zufall! 

Nächsten Mittwoch, direkt nach der Cinema World findet es statt

Wenn ihr Fragen an ihn habt, her damit... :)

Ob hier, oder via PN, überlasse ich euch. Nur halt bitte bis maximal Mittwoch, 19 Uhr.

 

Und wenn ihr Fragen an Marcus Trumpp habt, dann hier entlang: 

http://www.soundtrack-board.de/topic/15257-interview-mit-marcus-trumpp/

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

×

Wichtige Information

Wir nutzen auf unserer Webseite Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Wenn Sie weiter auf unserer Seite surfen, stimmen Sie der Cookie-Verwendung und der Verarbeitung von personenbezogenen Daten über Formulare zu. Zu unserer Datenschutzerklärung: Datenschutzerklärung/Impressum