Jump to content
Soundtrack Board

Laubwoelfin

Administratoren
  • Gesamte Inhalte

    4440
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

1240 Excellent

28 Benutzer folgen diesem Benutzer

See all followers

Über Laubwoelfin

  • Rang
    wichtiges Inventar

Contact Methods

  • Skype
    hab ich, sag ich aber nur auf nette Nachfrage

Profile Information

  • Geschlecht
    Female
  • Wohnort
    Augsburg
  • Interests
    Musik, Radio, Komponisten, Filme, Cinema Musica

Soundtrack Board

  • Lieblingskomponist
    Jerry Goldmith, James Horner, Thomas Newman, Gus Reyes, Ryan Shore, Murray Gold, Danny Elfman, Fabian Römer, Marcel Barsotti uvvvvvva
  • Anzahl Soundtracks & Scores
    sehr viele
  • Richtiger Name
    Anne

Letzte Besucher des Profils

9669 Profilaufrufe
  1. Heute bei uns: 18:00 EINFACH NUR FILMMUSIK (Inkl. Geheimtipp des Monats: Angels in America) 20:00 CINEMA WORLD (Inkl. Album des Monats: The Fantastic Four) Heute beginnt EINFACH NUR FILMMUSIK mit der Musik von lauter R-Komponisten, also deren Vornamen mit diesem Buchstaben beginnen. Das sind dieses Mal u.a. Randy Newman, Rainer Kühn, Roy Budd, Rob Lane, Robert Folk und Rachel Portman. Was gibt es noch? "Angels in America" von Thomas Newman, den Geheimtipp im Juli und weitere Musik von Leonard Rosenman, Jerry Goldsmith, Brian Tyler, Mike Oldfield und ein paar anderen. Ihr seht, dass euch ab 18 Uhr einiges erwartet. Um 20 Uhr haben wir eine neue Ausgabe der CINEMA WORLD. Neben ein paar Neuigkeiten aus dem Filmmusikgeschäft gibt es mit "The Fantastic Four" ein neues Album des Monats. Das ist jedoch noch nicht alles: Im Deutschlandblock haben sich dieses Mal die Komponisten Fabian Römer, Micki Meuser und Dominik Giesriegl verirrt (die armen). Stream und Chat findet ihr wie gewohnt unter www.radio-zoom.de
  2. Heute bei uns: 18:00 EINFACH NUR FILMMUSIK (Inkl. Geheimtipp des Monats: Tornado (u235)) 20:00 CINEMA WORLD SPECIAL (Interview mit Synchronsprecher/Schauspieler Manou Lubowksi) Heute in EINFACH NUR FILMMUSIK wird es im Anfangsblock ein wenig über die Karriere von Sir Ian Holm geben, der leider letzte Woche von uns gegangen ist. Da wird dann natürlich auch Musik aus ein paar Filmen gespielt werden, in denen er zu sehen war. Außerdem gibt es auch anläßlich des Todes von Joel Schumacher einen kleinen Block. Den größten Teil der Sendung wird aber die Musik von James Horner einnehmen, der letzten Montag vor 5 Jahren uns verlassen hatte. Einen weiteren Teil der heutigen Show handelt natürlich vom Geheimtipp des Monats: Tornado (u235) von Hannes De Maeyer. Das alles ab 18 Uhr. Derzeit ist ein Charakter in aller Munde, dem er seine Stimme nun schon seit 4 Jahren leiht. Die Rede ist von Lucifer und hier in Deutschland wird er in dieser bekannten Serie von Manou Labowksi gesprochen. Eine weitere bekannte Sprechrolle war die von Steve Sanders in "Beverly Hills 90210". Doch er ist nicht nur Synchronsprecher, sondern auch ein Schauspieler (u.a. in "Das Jesus Video", oder "Jerry Cotton") und über all diese wichtigen Bereiche hat er vor ein paar Wochen mit mir gesprochen. Dieses Interview wird es heute ab 20 Uhr in einem CINEMA WORLD Special geben. Stream und Chat findet ihr wie gewohnt unter www.radio-zoom.de
  3. Heute bei uns: 18:00 EINFACH NUR FILMMUSIK (Inkl. Geheimtipp des Monats: Tornado (u235)) 20:00 CINEMA WORLD (Inkl. Album des Monats: Radio) Um 18 Uhr gibt es eine neue Ausgabe der EINFACH NUR FILMMUSIK. Im faulen Anfangsblock kommen dieses Mal besonders die Fans des Filmmusikjahres 1987 auf ihre Kosten. Das bedeutet: Musik von Basil Poledouris, James Horner, Alan Silvestri, James Newton Howard und anderen. Dazu ist mit "Tornado (u235)" von Hannes De Maeyer auch der Geheimtipp des Monats mit dabei. Die CINEMA WORLD besteht an normalen Tagen immer aus längst schon bekannten Inhalten: - Deutschlandblock mit der Musik von Stephan Römer, Fabian Römer und Andreas Weidinger - Album des Monats, immer noch "Radio" von James Horner. - Ein paar News aus der Filmmusikbranche, wie zum Beispiel das neue Projekt für Terence Blanchard. - Noch mehr Filmmusik Stream und Chat findet ihr wie gewohnt unter www.radio-zoom.de
  4. Heute bei uns: 18:00 EINFACH NUR FILMMUSIK (Inkl. Geheimtipp des Monats: Tornado (u235)) 20:00 CINEMA WORLD (Inkl. Album des Monats: Radio) Wir haben die zweite Woche des Monats und dieses Mal gibt es im faulen Anfangsblock nur Tracks, die das Wort "Buy“ beinhalten und diese kommen u.a. von Jerry Goldsmith, Alex Heffes, Christophe Beck, John Barry und Scott McRae & Ryan Rapsys. Ansonsten gibt es auch wieder ein paar Titel aus "Tornado (u235)" von Hannes De Maeyer. Was die Playlist noch für euch so bereithält, das erfahrt ihr ab 18 Uhr in EINFACH NUR FILMMUSIK. Wollt ihr eine neue Ausgabe der CINEMA WORLD? Dann solltet ihr unbedingt heute um 20 Uhr einschalten! Ihr bekommt ein Programm voller großartiger Musik serviert, darunter zum Beispiel "Radio" von James Horner, dem Album des Monats. Es sind auch die Filmmusik-News und der Deutschlandblock mit dabei, der dieses Mal mit der Musik von Marius Ruhland, Egon Riedel und Annette Focks gefüllt ist. Das sind doch gute Gründe, heute mit dabei zu sein, oder? Stream und Chat findet ihr wie gewohnt unter www.radio-zoom.de
  5. Heute bei uns: 18:00 EINFACH NUR FILMMUSIK (Inkl. Geheimtipp des Monats: Berlin Alexanderplatz) 20:00 CINEMA WORLD SPECIAL (Interview mit Charles Rettinghaus) Wir haben die zweite Woche des Monats und dieses Mal gibt es im faulen Anfangsblock nur Tracks, die das Wort "Family“ beinhalten und diese kommen u.a. von Bear McCreary, Marco Beltrami, Florian De Gelmini, Michael Convertino und James Horner. Ansonsten gibt es auch wieder ein paar Titel aus "Berlin Alexanderplatz" von Dascha Dauenhauer. Was die Playlist noch für euch so bereithält, das erfahrt ihr ab 18 Uhr in EINFACH NUR FILMMUSIK. Es ist mal wieder Zeit für ein wenig Kopfkino. Denkt an Jean-Claude Van Damme, oder Robert Downey Jr., oder Jamie Foxx, oder als Serienfan an Jeffrey Dean Morgan als Negan in Walking Dead. Habt ihrs? Gut.. Ihr hört die Stimme in eurem Kopf? Gut. Auch sehr gut, wenn ihr euch alle vier vorstellt und dann merkt, oh, das ist ja dieselbe. Ihr hört Charles Rettinghaus. Seine Stimme kennt wohl jeder und den Menschen hinter der Stimme könnt ihr ein wenig kennen lernen. In der Cinema World, ab 20 Uhr. Wie bei Interview-Sendungen gewohnt natürlich gewürzt mit sehr viel Musik. Stream und Chat findet ihr wie gewohnt unter www.radio-zoom.de
  6. Heute bei uns: 18:00 EINFACH NUR FILMMUSIK (Inkl. Geheimtipp des Monats: Berlin Alexanderplatz) 20:00 CINEMA WORLD (Inkl. Album des Monats: Mary Poppins Returns) Heute beginnt EINFACH NUR FILMMUSIK mit der Musik von lauter O-Komponisten, also deren Vornamen mit diesem Buchstaben beginnen. Das sind dieses Mal Osvaldo Golijov, Olafur Arnalds und Olivier Derivière. Was gibt es noch? "Berlin Alexanderplatz " von Dascha Dauenhauer, den Geheimtipp im Mai. Ihr seht, dass euch ab 18 Uhr ein volles Programm erwartet. Danach ist es endlich wieder soweit. Nach fast 4 ½ Monaten ist die CINEMA WORLD zurück! Das bedeutet, ihr bekommt wieder ein Album des Monats ("Mary Poppins" von Marc Shaiman), einen Deutschlandblock (u.a. mit Christoph Zirngibl) und jede Menge News aus der Filmmusikbranche. Lasst euch überraschen was ab 20 Uhr noch gespielt wird. Stream und Chat findet ihr wie gewohnt unter www.radio-zoom.de
  7. Superman, The Omen, The Goonies und Lethal Weapon: Das sind nur einige Beispiele aus der Karriere des legendären Regisseurs und Produzenten Richard Donner. Anlässlich seines 90. Geburtstages vor ein paar Tagen gibt es heute im Anfangsblock ein paar musikalische Auszüge aus seinen Filmen. Außerdem natürlich im Programm "A Patch of Blue" von Jerry Goldsmith der Geheimtipp des Monats und einen kleinen Vorgeschmack aus der am Freitag kommenden Musik von Matthias Weber für die zweite Staffel von "Das Boot". Das alles und noch ein klein wenig mehr gibt es ab 20 Uhr in EINFACH NUR FILMMUSIK auf www.radio-zoom.de
  8. Um 20 Uhr gibt es eine neue Ausgabe der EINFACH NUR FILMMUSIK. Im faulen Anfangsblock kommen dieses Mal besonders die Fans des Filmmusikjahres 1985 auf ihre Kosten. Das bedeutet: Musik von Vince DiCola, James Horner, Bruce Broughton, Alan Silvestri, Brad Fiedel und anderen. Außerdem gibt es mit dem neuen Release von Alhambra Records eine Scorepremiere: "Tangle Tower" von Raphael B. Maier. Dazu ist mit "Molly Monster - Der Kinofilm" von Annette Focks auch der Geheimtipp des Monats mit dabei. Die eine oder andere News aus der Filmmusikbranche gibt es zusätzlich noch oben drauf. Das alles natürlich nur zu hören auf www.radio-zoom.de
  9. Heute bei uns: 18:00 EINFACH NUR FILMMUSIK (Inkl. Geheimtipp des Monats: Molly Monster - Der Film) 20:00 CINEMA WORLD SPECIAL (Interview mit Frank Schreiber) Wir haben die zweite Woche des Monats und das bedeutet, dass es im faulen Anfangsblock Tracktitel mit einem gemeinsamen Wort geben wird. Dieses Mal lautet es "Wrong", und die Tracks dazu kommen u.a. von Debbie Wiseman, Joel Goldsmith, Alan Silvestri, Murray Gold und Maurizio Malagnini. Ansonsten gibt es auch wieder ein paar Titel aus "Molly Monster - Der Kinofilm" von Annette Focks, dem Geheimtipp des Monats und die eine oder andere Neuigkeit aus dem Filmmusikbereich. Ab 18 Uhr. Gemeinsam mit Steffen Wick gewann er letztes Jahr den deutschen Filmmusikpreis für die Musik für den Animationsfilm "Manou - flieg' flink!". Außerdem ist er auch immer wieder mal als Sound Designer aktiv. Die Rede ist von Frank Schreiber, der seit fast 20 Jahren als Komponist arbeitet. Anne und Oliver haben mit ihm gesprochen und das könnt ihr heute in einem CINEMA WORLD SPECIAL hören. In dem Gespräch geht es um seine Karriere, seine Arbeit als Komponist und auch als Sound Designer. Er erzählt, dass die Herangehensweisen bei den beiden Tätigkeiten gar nicht mal so weit voneinander entfernt sind. Dazu wird es selbstverständlich auch jede Menge Musik von ihm geben. Seid also ab 20 Uhr dabei. Stream und Chat findet ihr wie gewohnt unter www.radio-zoom.de
  10. Heute gibt es tatsächlich eine XXL-Ausgabe von EINFACH NUR FILMMUSIK. Um die Sendung zu füllen, wurde die restliche Crew nach Themen gefragt und das kam dabei heraus: Fredie nannte "Robots", TomTom wollte die "Mountains" und Anne irgendwas mit "Apartment". Dann gesellte sich auch der Moderator Oliver dazu und wählte als viertes Thema "Frauen in der Filmmusik", weil er unbedingt etwas aus dem neuen Score von Anne-Kathrin Dern für den Film "Vier zauberhafte Schwestern" spielen will. Das alles ergibt das heutige Programm, das um 18 Uhr natürlich auf www.radio-zoom.de starten wird.
  11. Um 20 Uhr gibt es eine neue Ausgabe der EINFACH NUR FILMMUSIK. Im faulen Anfangsblock kommen dieses Mal besonders die Fans des Filmmusikjahres 2001 auf ihre Kosten. Das bedeutet: Musik von John Williams, Shaun Davey, Ralf Wengenmayr, Joe Hisaishi und anderen. Dazu ist mit "The Three Burials of Melquiades Estrada" von Marco Beltrami auch der Geheimtipp des Monats mit dabei. Die eine oder andere News aus der Filmmusikbranche gibt es zusätzlich noch oben drauf. Das alles natürlich nur zu hören auf www.radio-zoom.de
  12. Heute bei uns: 18:00 Einfach nur Filmmusik (Inkl. Geheimtipp des Monats: The Three Burials of Melquiades Estrada) 20:00 Epic Empire (Vertretungssendung mit TomTom) Wir haben die zweite Woche des Monats und das bedeutet, dass es im faulen Anfangsblock Tracktitel mit einem gemeinsamen Wort geben wird. Dieses Mal lautet es "Wheel", und die Tracks dazu kommen u.a. von Hans Zimmer, William Ross, Nitin Sawhney und Basil Poledouris. Ansonsten gibt es auch wieder ein paar Titel aus "Three Burials Of Melquiades" von Marco Beltrami, dem Geheimtipp des Monats und die eine oder andere Neuigkeit aus dem Filmmusikbereich ist auch mit dabei. Noch einmal auf Drachenschwingen reiten. Noch einmal mit wackeren Nordmännern ins Ungewisse segeln. Noch einmal im Schneegestöber tanzen, durch's endlos wogende Grasmeer laufen und mit den Fingerspitzen über taufeuchten Halme streichen. Noch einmal von Ewigkeit träumen, auf der Milchstraße segeln, die Sterne berühren. Noch einmal den Klang des eigenen Herzens hören und... genießen. Das EPIC EMPIRE, heute mit „Cosmic Smutje“ TomTom, ab 20 Uhr. Stream und Chat findet ihr wie gewohnt unter www.radio-zoom.de
  13. Heute bei uns: 18:00 Einfach nur Filmmusik (Inkl. Geheimtipp des Monats: The Three Burials of Melquiades Estrada) 20:00 Kinokiste (Tom Toms eigener Blick auf die diesjährigen Oscars) Heute gibt es eine zweigeteilte EINFACH NUR FILMMUSIK-Ausgabe. Der erste Teil besteht aus dem faulen Anfangsblock, welcher dieses Mal Musik von Komponisten beinhaltet, deren Vornamen mit dem Buchstaben L beginnen und dem Geheimtipp des Monats: "Three Burials Of Melquiades" von Marco Beltrami. Der zweite Teil ist eine Reise durch die Oscar-Geschichte und präsentiert prämierte Scores von Komponisten wie Erich Wolfgang Korngold, John Williams, Bill Conti und James Horner. Das alles ab 18 Uhr. Jeder hat seine eigene Sicht auf die Oscars. Da gibt es die großen Filmfans, welche versuchen, sich alle nominierten Filme vorher anzuschauen. Als zweites haben wir diejenigen, die das nur wegen den schönsten Kleidern anschauen und gar nicht wegen der eigentlichen Show. Natürlich gibt es auch die Verweigerer, welche diesen Preis als nicht wirklich wichtig betrachten und lieber die Nacht durchschlafen. Dann gibt es Leute wie unseren TomTom, der seine ganz eigene musikalische Sicht auf den Goldjungen hat und genau diese wird er euch heute in seiner KINOKISTE ab 20 Uhr präsentieren. Stream und Chat findet ihr wie gewohnt unter www.radio-zoom.de
  14. Heute bei uns: 18 Uhr Einfach nur Irgendwas (inklusive Interview mit Andreas Weidinger) Was bedeutet "Irgendwas"? Im Grunde ist es ganz einfach, denn irgendwas kann einfach alles bedeuten. Was das für die heutige Sendung heißt: Es gibt keine Grenzen, außer natürlich, dass es sich um Musik aus dem Bereichen Film und TV handeln muss, obwohl es natürlich auch sein könnte, dass ein Klassikwerk von einem Filmmusikkomponisten ist. Natürlich ist auch ein Interview möglich, und exakt das wird auch auf jeden Fall dabei sein, nämlich mit Andreas Weidinger über seine Musik für den aktuellen Kinofilm "Die Wolf-Gäng". Ihr merkt vielleicht schon, dass in den vier Stunden einfach alles passieren kann und genau das ist das Konzept von EINFACH NUR IRGENDWAS. Ab 18 Uhr auf www.radio-zoom.de
  15. 18:00 EINFACH NUR DEUTSCH XXL (inkl. Interview mit Marcel Barsotti) Christoph Zirngibl, Anne-Kathrin Dern, Matthias Hornschuh, Hans-Martin Majewski, Ali N. Askin, Ulrich Reuter, Martin Stock, Annette Focks, Ralf Wengenmayr und Enjott Schneider: Das sind nur einige Namen, die viele mit der deutschen Filmmusik verbinden, welche immer schon einen ganz besonderen Platz in den Sendungen der Cinema World-Crew inne hat. Heute bekommt sie sie sogar mit EINFACH NUR DEUTSCH XXL eine 4 Stunden Sendung. Neben ganz viel Musik aus deutschen Filmen und Serien wird außerdem auch ein Interview mit Marcel Barsotti geben, wo er über sein Label TunesForMusic reden wird. Ein volles Programm erwartet euch ab 18 Uhr nur auf www.radio-zoom.de (wo ihr auch unseren Chat findet)
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir nutzen auf unserer Webseite Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Wenn Sie weiter auf unserer Seite surfen, stimmen Sie der Cookie-Verwendung und der Verarbeitung von personenbezogenen Daten über Formulare zu. Zu unserer Datenschutzerklärung: Datenschutzerklärung/Impressum