Jump to content
Soundtrack Board

Laubwoelfin

Administratoren
  • Gesamte Inhalte

    4.353
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

1.231 Excellent

28 Benutzer folgen diesem Benutzer

See all followers

Über Laubwoelfin

  • Rang
    wichtiges Inventar

Profile Information

  • Geschlecht
    Female
  • Wohnort
    Augsburg
  • Interests
    Musik, Radio, Komponisten, Filme, Cinema Musica

Contact Methods

  • Skype
    hab ich, sag ich aber nur auf nette Nachfrage

Soundtrack Board

  • Lieblingskomponist
    Jerry Goldmith, James Horner, Thomas Newman, Gus Reyes, Ryan Shore, Murray Gold, Danny Elfman, Fabian Römer, Marcel Barsotti uvvvvvva
  • Anzahl Soundtracks & Scores
    sehr viele
  • Richtiger Name
    Anne

Letzte Besucher des Profils

3.654 Profilaufrufe
  1. Laubwoelfin

    Thema: Spenden

    Geben wir mal weiter. Danke für die Anregungen
  2. Laubwoelfin

    Thema: Spenden

    ... Ich habe das ganze Hin und Her mal in den Papierkorb verlegt, sonst geht das Wichtige noch unter. Derweil gab es schon eine Spende, dafür danke sehr! Und für sämtliche Fragen, einfach PN an mich oder Oliver (horner1980)
  3. Laubwoelfin

    Thema: Spenden

    Zwischendurch mal Grüße vom Kontoauszug. Bisher ist leider noch nichts eingegangen. Das finden wir sehr schade und hoffen, dass sich das bald ändert.
  4. Laubwoelfin

    Marco Beltrami im Star-Wars-Universum?

    Boba Dünn fände ich nun allerdings sehr spannend. Das würde mich dann auch ins Kino locken.
  5. Laubwoelfin

    Was habt ihr zuletzt gesehen?

    Bei mir gabs heute: COCO Hätte ich den mexikanischen "Dia de los Muertos" (Tag der Toten) nicht ohnehin schon faszinierend gefunden, ich würde spätestens jetzt damit anfangen. Was für ein großartiger Film! Eine wilde, ans Herz gehende Geschichte mit tollen Charakteren (OMG, Frida Kahlo!! ) über Familie, ihre Geheimnisse und die Musik. Überhaupt, die Musik! Einfach toll. Ist mal wieder ein Score von Giacchino, in den ich mich direkt verliebte.. Und ich muss sagen: Er hat auch den coolsten Komponisten-Gastauftritt seit langem (jaja, nix geht über Jerry Goldsmith in beiden "Gremlins"-Filmen).
  6. Laubwoelfin

    Cinema World

    Heute bei uns: 18:00 bis 20:00 EINFACH NUR FILMMUSIK (Inkl. Geheimtipp des Monats: WILD: HEART OF HOLLAND) 20:00 bis 22:00 CINEMA WORLD (Inkl. Album des Monats: THE X-FILES: I WANT TO BELIEVE) Themen für den Anfangsblock in EINFACH NUR FILMMUSIK zu finden, ist nicht immer ganz einfach. Deshalb gibt es heute zu Beginn kein Thema, sondern etwas anderes: Tracks, die ein Wort beinhalten. Im heutigen Fall dürft ihr euch auf „Bridge“-Tracks von u.a. Ernest Gold, Michael Giacchino, John Carpenter und Adrian Johnston freuen. Außerdem im Programm der Geheimtipp des Monats: WILD: HEART OF HOLLAND von Matthijs Kieboom. Wollt ihr eine neue Ausgabe der CINEMA WORLD? Dann solltet ihr unbedingt heute um 20 Uhr einschalten! Ihr bekommt nämlich ein Programm voller großartiger Musik serviert, darunter zum Beispiel THE X-FILES: I WANT TO BELIEVE, dem Album des Monats. Aber auch der Deutschlandblock und die Filmmusik-News sind natürlich mit dabei. Dort gibt es einen Überblick über die Emmy-Nominierungen. Das sind doch gute Gründe, dass ihr heute mit dabei seid, oder? Stream und Chat findet ihr wie gewohnt unter www.radio-zoom.de
  7. Laubwoelfin

    Cinema World

    Heute bei uns: 18:00 bis 20:00 EINFACH NUR FILMMUSIK (Inkl. Geheimtipp des Monats: CELLO) 20:00 bis 23:00 DEINE FILMMUSIK (Dieses Mal mit THILO) Heute hat es sich Oliver zu Beginn wirklich sehr einfach gemacht in EINFACH NUR FILMMUSIK. So geht es heute im „faulen Anfangsblock" um die Komponisten, deren Vornamen mit A beginnen. Wie zum Beispiel Abel Korzeniowski oder Angelo F. Lavagnino. Außerdem erwartet euch natürlich auch der Geheimtipp des Monats, die Musik von Randy Kerber für CELLO, aber ausnahmsweise auch das Album des Monats der Cinema World: THE FILES: FIGHT THE FUTURE von Mark Snow. Das alles gibt es ab 18 Uhr nur auf Radio Zoom. Es wird Zeit für DEINE FILMMUSIK. Das ist die Sendung, in der DU der Moderator und der Redakteur bist. Du darfst bestimmen, wie sie gestaltet wird. Entweder machst du daraus eine Auflistung deiner Lieblingsscores oder du machst etwas komplett anderes. Das allein bleibt nur dir überlassen. In der heutigen Ausgabe wurde diese Aufgabe von Thilo Hennrich übernommen. Seid also gespannt, wie er mit dieser Herausforderung umgegangen ist. Heute ab 20 Uhr nur auf Radio Zoom! Stream und Chat findet ihr wie gewohnt unter www.radio-zoom.de
  8. Laubwoelfin

    Cinema World

    Heute bei uns: 18:00 bis 20:00 EINFACH NUR FILMMUSIK (Inkl. Geheimtipp des Monats: CELLO) 20:00 bis 22:00 CINEMA WORLD (Inkl. Album des Monats: THE X-FILES: FIGHT THE FUTURE) 22:00 bis 00:00 EPIC EMPIRE (Inkl Epic Album des Monats: DECIMUS) Jede Generation hat ihre Helden. In der aktuellen Zeit sind es wohl für nicht wenige die Comic-Charaktere Thor, Iron Man und Captain America. Genau diese drei sind heute das Thema des Anfangsblocks in EINFACH NUR FILMMUSIK. Es wird Musik aus allen drei Einzelfilmen der jeweiligen Figuren geben. Außerdem gibt es auch u.a. etwas von Basil Poledouris, Antoni Komasa-Łazarkiewicz, Stephan Römer und Alexandre Desplat zu hören. Natürlich auch mit dabei, der Geheimtipp des Monats: CELLO von Randy Kerber. Ab 18 Uhr hier auf Radio Zoom. Heute kommt die erste Juni-Ausgabe der CINEMA WORLD. So wird Anne einen kleinen Ausblick auf den Inhalt der am Ende des Monats erscheinende Cinema Musica 43 geben. Neben dem Deutschlandblock und weiteren News gibt es auch ein neues Album des Monats: THE X-FILES: FIGHT THE FUTURE von Mark Snow. Außerdem wird es Hörproben von zwei neuen Scores geben: „Amore e libertá Masaniello“ von Marco Werba und „Chappaquiddick“ von Garth Stevenson. Was sonst noch in der Sendung auftauchen wird, erfahrt ihr um 20 Uhr auf Radio Zoom. Leider hatte Fredies Rechner gestern einen epischen Ausfall, so dass ihr heute mal eine neue EPIC EMPIRE Sendung von Oliver präsentiert bekommt. Er wird versuchen, so gut es geht die Epic-Queen mit bombastischen und erhabenen Klängen zu vertreten. Es gibt u.a. Musik von Two Steps from Hell, BrunuhVille, James Horner und aktuelle Musik aus "Solo: A Star Wars Story" sowie "Avengers: Infinity War" zu hören. Da DECIMUS von Audiomachine im Mai nur einmal als Epic Album des Monats zu hören war, wurde einfach mal beschlossen, dass ihr auch im Juni Musik daraus bekommt. Stream und Chat findet ihr wie gewohnt unter www.radio-zoom.de
  9. Laubwoelfin

    Cinema Musica

    Nee, Karl. Der bisher unbeachtete Bruder... Ok.. erwischt... großes UUUUPS!! Irgendwie haben wir das echt übersehen. Asche auf die Häupter. Falls es beruhigt: Im Artikel, in der Zeitschrift selbst ist es dann korrekt.
  10. Laubwoelfin

    Cinema Musica

    Ja, lang hat es gedauert (tut uns wirklich leid), aber nun heißt es endlich: SIE IST FERTIG!! - Frauen in der Filmmusik – Special mit Anne-Kathrin Dern, Shirley Walker, Annette Focks - Blade Runner und Vangelis - Marco Werba und Dario Argento - Tipps für den Nachwuchs von David Newman - Karl Swoboda – drei Walzer für Aschenbrödel - aktuelle Rezensionen, Termine und vieles, vieles mehr Erscheint am 30. Juni 2018, 84 Seiten Die Ausgabe kann bereits bestellt werden www.cinemamusica.de
  11. Laubwoelfin

    Cinema World

    Heute bei uns: 18:00 bis 20:00 EINFACH NUR FILMMUSIK (Inkl. Geheimtipp des Monats: CELLO) 20:00 bis 22:00 KINOKISTE (Neuheiten, Zeitreisen und Geburtstagskinder) Es ist schon ein bisschen unheimlich, wie schnell ein Monat vergeht. Nun haben wir tatsächlich bereits Juni, und das bedeutet, dass ein neuer Geheimtipp auf euch wartet: Randy Kerber mit seiner Musik für CELLO. Außerdem ein weiterer „fauler“ Anfangsblock, der dieses Mal mit Musik aus Filmen mit Brad Pitt befüllt ist. Dazu gibt es u.a. eine Mumie, eine Schatzinsel und zum ersten Mal in der Sendung Musik von einer jungen Komponistin namens Ghiya Rushidat. Ihr merkt schon, auch heute ist EINFACH NUR FILMMUSIK vollgepackt mit tollen Sachen. Ab 18 Uhr nur auf Radio Zoom. „Die Erde im Jahre 2413, ehemaliges „Germania-Territorium“: Archäologen finden eine morsche und zerbeulte Kiste. Darin: größtenteils verstümmelte Tondokumente. Identifiziert werden sie als längst verschollen geglaubte Klangaufnahmen von Komponistenlegenden wie Maurice Jarre, James Horner, Dominic Frontiere, Thomas Newman, Christopher Young oder Michael Kamen. Mit Wehmut denken die Forscher daran, wie es wohl gewesen wäre, diese kostbaren Schätze im Original gehört zu haben...“ Tja, Leute, ihr könnt es! Hört diese Musiken live und macht euch bereit, echte Zeitzeugen zu sein! Heute Abend ab 20 Uhr in TomToms KINOKISTE bei Radio Zoom. Bevor es zu spät ist... Stream und Chat findet ihr wie gewohnt unter www.radio-zoom.de
  12. Laubwoelfin

    Cinema World

    Heute bei uns: 18:00 bis 20:00 EINFACH NUR FILMMUSIK (Inkl. Geheimtipp des Monats: BEL AMI) 20:00 bis 22:00 CINEMA WORLD (Inkl. Album des Monats: WAR GAMES) 22:00 bis 00:00 EPIC EMPIRE (Inkl Epic Album des Monats: DECIMUS) Die 90er sind für einige Filmmusik-Fans die beste Zeit ihres Lieblingsgenres. Scores zu Filmen wie „Titanic“, „Armageddon“, „Forrest Gump“, „The Lion King“ und viele mehr lassen immer noch die Herzen höher schlagen. Genau aus diesem beliebten Jahrzehnt wird es heute Musik in EINFACH NUR FILMMUSIK geben. Die einzige Ausnahme wird der Geheimtipp des Monats sein: BEL AMI von Lakshman Joseph De Saram und Rachel Portman, der aus dem Jahr 2012 ist. Der Beginn der Sendung ist wie jede Woche um 18 Uhr. Die CINEMA WORLD besteht an normalen Tagen immer aus längst schon bekannten Inhalten: - Deutschlandblock, in dem es ausschließlich deutsche Filmmusik geben wird. - Album des Monats, immer noch WAR GAMES von Arthur B. Rubinstein. - Ein paar News aus der Filmmusikbranche. Manchmal gibt es auch ein wenig mehr: - Heute Musik aus den neuesten Releases des Hauses Kronos Records, wie u.a. aus dem Album „The Kronos Files“. Ihr habt hoffentlich bemerkt, dass euch ab 20 Uhr ein volles Programm erwartet. Wie alle zwei Wochen präsentiert euch Fredie ab 22 Uhr eine neue Ausgabe des EPIC EMPIRE, welche heute wieder eine Menge an Trailermusik und anderen bombastisch - erhabenen Klängen zu bieten hat. Es gibt u.a. Musik von Jo Blankenburg, Thomas Bergersen, James Horner und aktuelle Musik aus "Solo: A Star Wars Story" sowie "Avengers: Infinity War" zu hören. Dazu gesellt sich zum letzten Mal das "Epic Album des Monats Mai": DECIMUS von Audiomachine. Stream und Chat findet ihr wie gewohnt unter www.radio-zoom.de
  13. Laubwoelfin

    Eure Errungenschaften im Mai

    Meins, meins, meiiiiins... ENDLICH in perfekter Qualität. Der Ärger über diese doch in manchen Stellen grottige VÖ von Perserverance Records wich dem resignierten "naja.. Hauptsache haben" in düsterer Hoffnungslosigkeit, dass dieser Score jemals eine gescheite Veröffentlichung kriegt. Doch dann hieß es, ein bis dato unbekanntes Label, Notefornote Music, will das Ding erneut veröffentlichen. In guter Qualität. Zweifel waren da, doch die wurden durch die Hörproben direkt kleiner. Aber richtig sicher gehen konnte ich halt erst, wenn ichs hab und höre. Anfang des Monats bestellt, heute eingetroffen, "Las Vegas" gecheckt und höchst verzückt! (die Perserverance würde ich zwar am liebsten in den Schredder packen, aber hab bereits einen Abnehmer dafür)
  14. Laubwoelfin

    Cinema World

    Heute bei uns: 18:00 bis 20:00 EINFACH NUR FILMMUSIK (Inkl. Geheimtipp des Monats: BEL AMI) 20:00 bis 22:00 CINEMA WORLD SPECIAL (Interview mit ARTHUR B. RUBINSTEIN (Teil 1)) 22:00 bis 00:00 EPIC EMPIRE (Inkl Epic Album des Monats: DECIMUS) „Do what you want, but think about the Omen!“ könnte heute die Überschrift für das Eröffnungsthema in EINFACH NUR FILMMUSIK sein. Warum? Ganz einfach: Oliver wird euch da dort die Musik von Jerry Goldsmith für die ersten drei OMEN-Filme präsentieren. Ansonsten haben wir neben ein wenig Kriegsmusik, ein wenig Schmalz, ein wenig Abenteuer auch den Geheimtipp des Monats: BEL AMI von Lakshman Joseph De Saram und Rachel Portman. Ihr seht, da ist bestimmt ab 18 Uhr für jeden Geschmack etwas dabei. Vor ein paar Wochen kam die überraschende Nachricht, dass ARTHUR B. RUBINSTEIN verstorben ist. Diese Nachricht traf uns von der Cinema World-Redaktion doch recht hart, da wir den einen oder anderen wirklich sehr persönlichen Kontakt mit ihm gehabt haben. Daher, um ihn angemessen zu ehren, präsentieren wir euch heute und nächste Woche ein wirklich großartiges und sehr informatives Interview mit der grauen Eminenz der Filmmusik. In diesem wird er über seine Karriere berichten, einen wunderbaren, sehr detaillierten Überblick über diese liefern. Den ersten Teil gibt es heute ab 20 Uhr in einem CINEMA WORLD SPECIAL. Was gibt es Besseres als nach einem eventuell anstrengenden Tag abzuschalten, mit den Gedanken in ferne und fantatsische Welten abzutauchen und das Kopfkino einfach mal laufen zu lassen? Richtig. Nichts! Den passenden Soundtrack dafür liefert euch heute ab 22 Uhr das EPIC EMPIRE, welches euch den Tagesausklang versüßen mag. Heute begleiten euch u.a. Globus, Brand X Music, Two Steps from Hell, Hans Zimmer und Alan Silvestri auf eure imaginäre Reise. Dazu gibt es auch das neue Epic Album des Monats zu hören: DECIMUS von Audiomachine aus dem Jahr 2015. Stream und Chat findet ihr wie gewohnt unter www.radio-zoom.de
  15. Laubwoelfin

    Cinema World

    Heute bei uns: 18:00 bis 20:00 EINFACH NUR FILMMUSIK (Inkl. Geheimtipp des Monats: BEL AMI) 20:00 bis 22:00 CINEMA WORLD (Inkl. Album des Monats: WAR GAMES) Zum ersten Mal seit 1995 wird in diesem Jahr wieder ein neuer Film mit Terence Hill hier in Deutschland im Kino zu sehen sein. Der Titelsong aus „My Name is Thomas“ wurde letzte Woche veröffentlicht und wird heute neben einigen anderen Scores aus den Filmen des blauäugigen Strahlemanns einen Platz in EINFACH NUR FILMMUSIK haben. Natürlich wird auch wieder der Geheimtipp des Monats mit dabei sein: BEL AMI von Lakshman Joseph De Saram und Rachel Portman Um 20 Uhr haben wir eine neue Ausgabe der CINEMA WORLD. Neben ein paar Neuigkeiten aus dem Filmmusikgeschäft gibt es mit WAR GAMES von Arthur B. Rubinstein ein neues Album des Monats. Jedoch das ist noch nicht alles: Im Deutschlandblock gibt es u.a. die Musik von Carsten Rocker für den kommenden Kinofilm „Rudi Assauer - Macher, Mensch, Legende“. Das alles und noch viel mehr erwartet euch heute auf Radio Zoom!
×

Wichtige Information

Wir nutzen auf unserer Webseite Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Wenn Sie weiter auf unserer Seite surfen, stimmen Sie der Cookie-Verwendung und der Verarbeitung von personenbezogenen Daten über Formulare zu. Zu unserer Datenschutzerklärung: Datenschutzerklärung/Impressum