Jump to content
Soundtrack Board

Empfohlene Beiträge

tmw.jpg.1d0be27522f25c87a75777b6b8b388fa.jpg

Ich hatte es vor ein paar Tagen "klein" gepostet. Aber nun doch etwas größer. Amazon Prime hat seit gestern THE TOMORROW WAR als Eigenproduktion im Angebot. Den Score von Balfe hatte ich am Morgen angehört und abends dann den Film angesehen. Grob beschrieben: ID4 meets Starship Troopers meets Zeitreise. Ich habe mich die 2+ Stunden sehr amüsiert und auch der Score von Balfe pumpt das Adrenalin heftig nach. Am Eingang des Heimkinos bitte das Hirn abgeben (allein wg. Zeitreise). Aber jau: der Film macht Spaß! 

https://open.spotify.com/album/23oYFxyxhxoxMJ9l6DoZ01

https://www.qobuz.com/de-de/album/the-tomorrow-war-amazon-original-motion-picture-soundtrack-lorne-balfe/dc7mmzgo894ac 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Minute schrieb Stefan Jania:

tmw.jpg.1d0be27522f25c87a75777b6b8b388fa.jpg

Ich hatte es vor ein paar Tagen "klein" gepostet. Aber nun doch etwas größer. Amazon Prime hat seit gestern THE TOMORROW WAR als Eigenproduktion im Angebot. Den Score von Balfe hatte ich am Morgen angehört und abends dann den Film angesehen. Grob beschrieben: ID4 meets Starship Troopers meets Zeitreise. Ich habe mich die 2+ Stunden sehr amüsiert und auch der Score von Balfe pumpt das Adrenalin heftig nach. Am Eingang des Heimkinos bitte das Hirn abgeben (allein wg. Zeitreise). Aber jau: der Film macht Spaß! 75 Minuten Score für nicht mal 11 Euro in HD bei Qobuz.

https://open.spotify.com/album/23oYFxyxhxoxMJ9l6DoZ01

https://www.qobuz.com/de-de/album/the-tomorrow-war-amazon-original-motion-picture-soundtrack-lorne-balfe/dc7mmzgo894ac 

Film wird heute Abend geschaut. Die Hörproben klangen zwar jetzt eher nach nem typischen Balfe, aber vielleicht ist es im Fiilmkontext überzeugender. Bin schon auf beides gespannt. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 33 Minuten schrieb Stefan Jania:

Nett, dass ein Mod nun mein Posting korrigiert hat. Aber jetzt fehlt das "das" zwischen "hab" und "mit". 😉

Ab und zu ist ein Mod so nett, aber nur ab und zu. ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kleiner Nachgedanke. Bei diesem Film ist mir zum ersten Mal aufgefallen, dass jetzt auch die Musiker, die den Score spielen, endlich im Nachspann genannt werden. Super! 👍

tm.thumb.jpg.b61af375b8ed8378369466b93d912f82.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Den Film fand ich sehr gelungen, weil er überwiegend ernst im Ton blieb und somit Spannung und Emotionalität durchgehend vorhanden waren. Balfes Score gefiel mir auch sehr. Das Hauptthema sowie die Synths und Ostinati sind sicherlich typisch Balfe Stil, aber das war alles stimmig untermalt. Vorallem nicht zu pathetisch. Teilweise gibt es sogar einige interessante Orchestermomente in der Action, die doch etwas untypisch für Balfe Actionmusik sind. Hightlight für mich im Film ist ganz klar das Titelstück, welches das Finale untermalt. Das kam echt gut.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Guter Punkt! Ich habe zuerst das Album gehört und dann den Film gesehen. Das Album ist nicht in Filmreihenfolge! Manche Fans kippen nun um. Aber als "Old-fart album guy": gut so! Wirkt perfekt. Ich habe leider nicht bemerkt, wo der erste Track ("Multiply") im Film zu hören ist. Für den Score ein recht atypischer Opener, aber er baut das "Hauptthema" oder "Hauptmotiv" ganz klar auf. 

Eventuelle Hinweise darauf bitte mit dem Spoiler-Tag vermerken. Ich habe oben unter den "... meets ..."  einen weiteren Film ausgelassen, der das letzte Kapitel von Tomorrow War wahrscheinlich etwas zu sehr verraten hätte. ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Den Film muss ich mir auch noch geben...werde auf Amazon ständig darauf hingewiesen...haha
und den Berichten nach hier und im Netz könnte das Teil unter dem Aspekt "Gehirn abgeben" wohl was für mich sein ;)

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 6 Minuten schrieb scorefun:

Den Film muss ich mir auch noch geben...werde auf Amazon ständig darauf hingewiesen...haha
und den Berichten nach hier und im Netz könnte das Teil unter dem Aspekt "Gehirn abgeben" wohl was für mich sein ;)

 

Also wenn man die Prämisse des Films akzeptiert, funktioniert die innere Logik überraschend gut....für einen Zeitreisefilm. Zumindest löste sich alles so auf, damit es Sinn ergibt. Ist zwar alles etwas konstruiert und das Schicksal einiger Figuren somit vorhersehbar, aber man muss durchaus auch aufpassen. Ein Hirn aus Film der Marke Transformers ist es nun nicht. Fand den Film viel besser als der Trailer vermuten ließ. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir nutzen auf unserer Webseite Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Wenn Sie weiter auf unserer Seite surfen, stimmen Sie der Cookie-Verwendung und der Verarbeitung von personenbezogenen Daten über Formulare zu. Zu unserer Datenschutzerklärung: Datenschutzerklärung/Impressum