Jump to content
Soundtrack Board
  • Ankündigungen

    • Marcus Stöhr

      Schließung des Forums zum 31.12.2017   25.11.2017

      Hallo zusammen. Ich habe mich dazu entschlossen das Forum zum 31.12.2017 zu schließen. Dieser Schritt fällt mir nicht leicht, ist aber notwendig, da ich die notwendige Zeit nicht mehr aufbringen kann. Bereits im Frühjahr gab es von mir diesen Schritt, aber dank eurer Unterstützung konnte die damalige Schließung verhindert werden. Im Verlauf des Sommers hat sich meine berufliche Situation aber so geändert, dass ich noch weniger Zeit habe mich dem Forum in einer Form zu widmen, die wirklich nachhaltige Änderungen bewirken würde. Ich habe lange überlegt, ob ich jemand anders die diese Community in die Hände legen sollte, mich aber letztlich dagegen entschieden. Ich möchte das Kapitel Soundtrack Board für mich zu einem Abschluss bringen. Ich würde mich freuen, wenn aus der Community - die weit über die Grenzen des Soundtrack Board hinausgeht - Menschen aktiv werden und eine neue Community starten. Ihren Enthusiasmus und ihre Liebe zum Hobby dort einbringen. Das durch die Spenden eingenommene und noch nicht ins Forum investierte Geld werde ich spenden und somit einem guten Zweck zukommenlassen. Mir ist durchaus bewusst, dass einige diese Entscheidung nicht nachvollziehen können, bitte aber um Verständnis. - Marcus

Lars Potreck

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    6.539
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

1.032 Excellent

7 Benutzer folgen diesem Benutzer

Über Lars Potreck

Profile Information

  • Geschlecht
    Male

Soundtrack Board

  • Lieblingskomponist
    Trevor Rabin
  • Anzahl Soundtracks & Scores
    850
  1. mehr hörproben http://www.lalalandrecords.com/Site/Ferdinand.html
  2. starker score. wirklich schöne klangkulisse. atmosphärisch sehr dicht und eindringlich. 11 Cycles of E ist sehr gelungen, aber auch der restlichen ruhigeren stücke überzeugen. nur samples von dem score anhören bringt gar nichts, denn so kann man die stücke gar nicht erfassen oder sich einen kurzen überblick verschaffen.
  3. Manga typisch große augen halt. sieht etwas gewöhnungsbedürftig im film aus.
  4. trotzdem seh ich als standbild erstmal nur eine hand die ein handy hält, auf dem ein schiff zu sehen ist. "The Supremacy"? da mich das nicht interessiert und ich nicht damit gerechnet hab, dass da musik zu hören ist hab ichs auch nicht angeklickt. vielleicht etwas zu kurz von mir gedacht, da ich sein voriges posting gelesen haben.
  5. Was habt ihr zuletzt gesehen?

    ich möchte nicht kleinlich erscheinen, aber du hättest 2x R wegmachen müssen, denn ansonsten würdest deine selbst gestellte frage falsch beantworten.
  6. in diesem fall ist das problem das der gepostete clip, so wie er gepostet wurde, schlicht uninteressant ist. ich persönlich sah absolut nicht das verlangen diesen anzuschauen. vielleicht hättest du dazu schreiben sollen, dass es in dem clip schon um die musik geht. für mich sah das nur nach bildmaterial aus.
  7. Weinstein, Spacey & Co - Der Skandal in Hollywood

    ich hatte kürzlich gelesen, dass scott von anfang an christopher plummer für die rolle wollte, das studio jedoch einen zugkräftigeren star. daher wurde spacey verpflichtet. mit dem kann man natürlich erstmal nicht mehr werben und ob der jetzt noch leute ins kino holt ist auch fraglich, selbst wenn die anschuldigen noch nicht erwiesen sind. verständlich aus sicht des studios den mann auszutauschen.
  8. nein....der entscheidet nur was aufs album kommt. das warum kann aber zig verschiedene gründe haben. er darf zwar entscheiden was ich zu hören bekomme, aber ob das weggelassene oder nicht weggelassene für mich funktionieren würde oder nicht kann auch er nicht festlegen. diese entscheidung sollte man doch bitte jedem selbst überlassen.
  9. aber wer soll darüber entscheiden, ob etwas für den albumhörer funktioniert oder nicht? wer legt fest, dass filmbedingte teile nicht auf dem album funktionieren?
  10. Sony Masterworks: The Post - John Williams

    das stimmt zwar, aber dieses album habe ich tatsächlich einige male schon bei vollem bewusstsein gehört. mir gefällt die musik überraschend gut, wenn auch erst nach filmsichtung.
  11. Klangbilder - Alexanders Welt der Bilder und Töne

    ganz einfach, weil er der superheld/titelheld und die hauptfigur ist. ich habe Ant-Man wegen Ant-Man und seinem abenteuer anschauen wollen. wäre michael penas figur nicht gewesen, hätte ich frühzeitig ausgeschaltet.
  12. Sony Masterworks: The Post - John Williams

    schöne playliste. konnte man gut in einem rutsch durchhören. Snoke ist jetzt nicht unbedingt ein anspieltip, aber den rest würde ich nicht überspringen wollen.
  13. Klangbilder - Alexanders Welt der Bilder und Töne

    da hast du recht, das ist nicht das problem. das problem ist, dass erst durch die nebenfigur, obwohl sie nur wenige szenen hat, freude am film aufkommt, obwohl doch Ant-Man als figur sowie sein abenteuer dafür sorgen müssten.
  14. Klangbilder - Alexanders Welt der Bilder und Töne

    das mag sein, nur wenn der lustige kumpel der hauptfigur mehr eindruck hinterlässt als der eigentliche superheld, spricht das nicht unbedingt für die figur, die den film tragen soll. als solofilm sicherlich unterhaltsam, aber nicht wegen der hauptfigur, auch wenn die durchaus sympathisch ist.
×