Jump to content
Soundtrack Board

Lars Potreck

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    8127
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

1243 Excellent

7 Benutzer folgen diesem Benutzer

Über Lars Potreck

  • Rang
    Alter Forumshase

Profile Information

  • Geschlecht
    Male

Soundtrack Board

  • Lieblingskomponist
    Trevor Rabin
  • Anzahl Soundtracks & Scores
    850

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. ist doch aber eigentlich auch egal ob es nur ein teil oder komplett ist. es ist weder offiziell veröffentlicht, noch ist es der offizielle score zum film. es ist ein 7 jahre alter rejected score. somit gehört er nicht nominiert.
  2. Kleine Korrektur.....Nami Melumad ist eine Komponistin. Weshalb man gerade sie wählte weiß ich leider auch nicht. Mir gefällt aber der Score in Gänze, wobei Giacchino wirklich tolles Ausgangsmaterial lieferte.
  3. hier mal die "richtigen" ersten 10 minuten des films. die musik kommt wirklich ausgezeichnet mit den bildern.
  4. POUPELLE OF CHIMNEY TOWN, Yuta Bandoh & Youki Kojima & Akihiro Nishino
  5. 3 Downloads SKYFIRE - Pinar Toprak The Tattooed Torah - Daniel Alcheh Poupelle Of Chimney Town - Yuta Bandoh & Hironori Kojima
  6. Glaubt denn irgend jemand, dass das Infektionsgeschehen im November 21 anders sein wird als jetzt? Selbst mit Impfung kann man sich noch infizieren und andere infizieren. Wie lange wollen die denn noch verschieben? Nächstes Jahr ist kaum noch jemand "heiß" auf den Film, denn irgendwann stellt sich bei den Leuten auch eine gewisse Gleichgültigkeit ein und er Film wird einem egal.
  7. Hier ein Interview mit Trevor aus September 2020. Es geht überwiegend um seine Rockmusik, jedoch spricht er auch kurz über Renny Harlins Film The Misfits.Vorgesehen war ein orchestraler Score, aber wegen der Pandemie, musste Trevor alles elektronisch komponieren. Keine Ahnung obs am Ende dann orchestrale Samples sind, oder stilistisch generell ein elektronischer Score ist. Er erzählt auch, dass er plant ein Boxset mit seinen Filmscores zu veröffentlichen. Eventuell ein 20-25 Disc Set. Vielleicht wird er einige Scores zu langen Suiten zusammen fassen und einiges sogar neu aufnehmen. Man wird sehen.
  8. Toprak und Göransson waren doch auch die einzigen "Neueinsteiger". Alle anderen waren ja schon durchaus etabliert.
  9. Ich höre gerade die Musik aus dem koreanischen Fantasy Horror Drama THIRST, komponiert von Cho Young-Wuk. Sehr schöner melancholischer Orchesterscore, mit einem gelungenen Hauptthema und vorallem sehr schönen Suspenspassagen, bei denen ich die Orchestrierung sehr gelungen finde. Äußerst atmosphärisch. In 3 Stücken hat Cho Bachs Cantata BMV 82 (Ich habe genug) adaptiert. Insgesamt ein toller Score.
  10. erfreulicherweise sind meine 2 score release highlights noch dieses jahr angekommen Night Watch - Yuri Poteyenko Day Watch - Yuri Poteyenko
  11. Teil 2 gefiel mir zumindest besser als Teil 1. Leider hat Teil 2 eine unvorteilhafte Musikabmischung. Die beste Szene (Mayhem in Monaco) ist 1 A gefilmt und Debneys tolle Musik geht bei den brachialen Soundeffekten total unter. Auch beim Rest ist die Musik überwiegend zu leise abgemischt. Wirklich sehr schade.
  12. das stück ist ein song? absolut inhaltloses gebrabbel. welche bedeutung hat das stück da nun, außer das es super zum schnitt passt?
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir nutzen auf unserer Webseite Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Wenn Sie weiter auf unserer Seite surfen, stimmen Sie der Cookie-Verwendung und der Verarbeitung von personenbezogenen Daten über Formulare zu. Zu unserer Datenschutzerklärung: Datenschutzerklärung/Impressum