Jump to content
Soundtrack Board

Lars Potreck

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    7684
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

1178 Excellent

7 Benutzer folgen diesem Benutzer

Über Lars Potreck

  • Rang
    Alter Forumshase

Profile Information

  • Geschlecht
    Male

Soundtrack Board

  • Lieblingskomponist
    Trevor Rabin
  • Anzahl Soundtracks & Scores
    850

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. dürfte wohl der titel Take Back What's Ours sein. hat vielleicht leichte ähnlichkeit zu seiner musik aus M:I Fallout....
  2. die tracks 2,4,5 und 7 finde ich tatsächlich sehr gelungen. hab am klang wirklich nichts auszusetzen. finde die instrumente sind klar rauszuhören. ich sagte ja, dass der score ausschließlich von mancinas thema lebt und ohne dieses absolut austauschbar wäre. für mich ja auch der schwächste der reihe, aber diese 4 titel finde ich dennoch sehr geil. ich hoffe ja, dass Rabin irgendwann zu Bruckheimer zurückkehrt und Balfe nicht der neue haus- und hofkomponist für Bruckheimer ist.
  3. eigentlich sind es doch nur 6 titel, in denen mancinas thema vorkommt. track 1 kommt im film glaub ich so gar nicht vor und titel 10 dürfte die end credits sein. der großteil gehört zu den 2 großen actionszenen aus der zweiten filmhälfte. sicherlich verwurstet er die favela musik aus Modern Warfare 2, aber gemixt mit mancinas thema klingt das recht ordentlich finde ich. das orchester ist auch immer gut rauszuhören. aufgrund der albumlänge kann man sich den score gut geben finde ich. aber insgesamt schneidet die musik schlechter ab als teil 1 und 2.
  4. es gibt ein thema für die bösen? ist mir ehrlich gesagt nicht wirklich aufgefallen. Balfes eigenes Bad Boys For Life thema (in Prayer und We Ride Together, We Die Together) ist zumindest ganz nett. kommt aber an Mancinas und Rabins auch nicht ran. dafür klingt das zu austauschbar.
  5. weshalb sollte er sowas wie Barry oder Arnold schreiben? sind doch ausgelutschte Pfade. und wo wird in Spider Man gejammert? geflüstert ja, aber jammern?
  6. ich muss zugeben, an die passage kann ich mich jetzt nicht erinnern. es gab aber film eine szene bei der ich überlegt habe, ob das nun score oder eine songpassage ist. vielleicht war das sogar die szene. auf dem album ist sie aber nicht drauf. insgesamt ist das album wirklich kurzweilig. die 40 minuten reichen vollkommen und repräsentieren den score sehr gut. fakt ist auch, dass der score ausschließlich von mancinas thema lebt. ohne dieses wäre der score leider recht nichtssagend. hat man in der ersten filmhälfte schon gemerkt, wo ich die ganze zeit fragte, wann sich der score mal bemerkbar macht. so toll die actionmusik auch ist, aber er bleibt der schwächste score der reihe. wenig eigenständigkeit, kein prägnantes eigenes thema und auch wenig abwechslungsreich. also all das, was sogar der 2. teil hatte, trotz eines nicht vorhandenen ohrwurmigen themas.
  7. ich denke Balfe, Zanelli, Jablonsky und Djawadi pflegen den noch regelmäßig. aber auch der individuelle sound dieser komponisten ist immer dabei rauszuhören. vorallem was actionmusik angeht.
  8. ich finde zimmer selbst komponiert gar nicht mehr so im typischen rcp sound.
  9. im film fand ich Inception durchaus ok, aber auf cd ist die musik nix für mich. Balfe war ja dort auch stark involviert. Marr hatte wohl nur das gitarrenspiel beigetragen.
  10. das heißt, dass dazu die möglichkeit besteht, dass der titel so heißen könnte. wenn Marr denn tatsächlich co-komponist ist. und aus werbegründen würde sich das definitv super machen.
  11. leider. deshalb hab ichs bei 3 gelassen. hätte gerne noch mehr genommen. vielleicht bestell ich noch ein zweites mal.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir nutzen auf unserer Webseite Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Wenn Sie weiter auf unserer Seite surfen, stimmen Sie der Cookie-Verwendung und der Verarbeitung von personenbezogenen Daten über Formulare zu. Zu unserer Datenschutzerklärung: Datenschutzerklärung/Impressum