Jump to content
Soundtrack Board
Oliver79

Capriccio: Alfred Schnittke: Film Music Vol. V

Empfohlene Beiträge

Nach langer Pause setzen Capriccio ihre Reihe mit Aufnahmen von Alfred Schnittkes Filmmusiken fort. Diesmal mit Suiten aus Tagessterne, Der Liebling des Publikums und Vater Sergius.

10010004589538772178_1.jpg

Zitat

Alfred Schnittke’s film music encapsulates almost everything that characterises the Russian composer’s compositional style. A self-described polystylist, he began writing for film in the 1960s, penning 66 film scores between 1962 and 1984 for Soviet film companies. His method of drawing on the past was rejected by the avant-garde but embraced by filmgoers and – after he invited the film music expert Frank Strobel to condense his film scores into suites – concertgoers too. Volume five in this series of Schnittke’s film music presents music from the films Tagessterne (‘The Stars of the day’), Der Liebling des Publikums (‘The Favorite') and Vater Sergius (‘Father Sergius’), recorded with Strobel and the Berlin Radio Symphony Orchestra.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir nutzen auf unserer Webseite Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Wenn Sie weiter auf unserer Seite surfen, stimmen Sie der Cookie-Verwendung und der Verarbeitung von personenbezogenen Daten über Formulare zu. Zu unserer Datenschutzerklärung: Datenschutzerklärung/Impressum