Jump to content
Soundtrack Board

Oliver79

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    452
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

23 Excellent

Über Oliver79

  • Rang
    Alter Forumshase

Letzte Besucher des Profils

4125 Profilaufrufe
  1. Von Howlin' Wolf Records kommt ein Doppelalbum mit zwei Scores des Regisseurs und Komponisten Jamie Blanks: Storm Warning und Crawlspace.
  2. Beat Records veröffentlichen am 25. Juli Gianni Ferrios Musik für Sergio Corbuccis Komödie Mi Faccia la barca (1980) erstmals auf CD.
  3. Cinema Kan kündigen für den 18. August zwei neue Alben an: Eine anscheinend nicht erweiterte Neuauflage von Kaoru Wadas Musik für den Anime Ninja Scroll sowie eine CD mit Jazz-Kompositionen von Chumei Watanabe, Riichiro Manabe und Seiji Hiraoka (Komponisten-Angaben von CD Baby) für eine japanische TV-Serie von Teruo Ishii aus den 1960er Jahren.
  4. Silva Screen bringt eine Neuauflage der erweiterten Fassung von Robert Mellins und Gian-Piero Reverberis The Adventures of Robinson Crusoe.
  5. Im Juli kommt von Kronos Records mit Zadarski Memento (1984) ein weiterer Score von Alfi Kabiljo.
  6. Am 20. Juni erscheint bei Beat Records Alessandro Alessandronis Score für den Rennfahrer-Streifen Formula 1 nell' inferno del Grand Prix (1970) auf CD und LP.
  7. Three Shells aus Japan veröffentlichen am 24. Juni die von Toru Takemitsu und Yasushi Akutagawa komponierte Musik für Kon Ichikawas Segler-Drama Taiheiyô hitoribotchi * Alone Across the Pacific (1963).
  8. Von Dragon's Domain Records kommen am 7. Juni drei neue Veröffentlichungen: Mr. Invisible Mr. Unmei (aka Oriental Evil) / Geisha Girl (Albert Glasser) The Resurrected (expanded) - Richard Band Turkey Shoot (remastered) - Brian May
  9. https://www.musicbox-records.com/en/cd-soundtracks/10249-conseil-de-famille-le-point-de-mire.html
  10. Und mehr Filmmusik aus Polen via GAD Records, diesmal mit einem Album, das Krzysztof Komedas bisher unveröffentlichte Scores zu Mam tu swój dom (1963) und Ubranie prawie nowe (1964) vereint.
  11. Ich erinnere mich noch, wie ich vor vielen Jahren mal von einer Party nach Hause kam und beim Zappen durchs TV-Programm auf Cadaveri eccellenti stieß. Die Titelmusik hat mich damals sehr beeindruckt und dürfte auch meine erste Begegnung mit der Musik von Piccioni gewesen sein. Allein wegen der Titelmusik wollte ich mir am nächsten Tag die CD zulegen, aber die war damals in der Tat schon bei sämtlichen Händlern vergriffen. Meine Debüt-CD von Piccioni wurde dann halt der ganz anders geartete Puppet on a Chain.
  12. Von Howlin' Wolf Records kommt eine CD mit Richard Einhorns Score für den Slasher The Prowler.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir nutzen auf unserer Webseite Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Wenn Sie weiter auf unserer Seite surfen, stimmen Sie der Cookie-Verwendung und der Verarbeitung von personenbezogenen Daten über Formulare zu. Zu unserer Datenschutzerklärung: Datenschutzerklärung/Impressum