Jump to content
Soundtrack Board

Oliver79

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    486
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Alle erstellten Inhalte von Oliver79

  1. Von Howlin' Wolf Records kommen zum Jahresende auch noch mal drei neue CDs: Richard Einhorns Score für den Horrorfilm Don't Go in the House (1979) sowie JeanMichelNoirs Good Tidings (2016) und Semih Tareens Holiday Hell (2019).
  2. In der Tat verdient Universal wohl immer noch ein kleines Vermögen mit der Lizenzierung von Universal-Monsters-Artikeln, eigentlich schon bizarr, dass zumindest in den USA diese 60 - 100 Jahre alten Ungeheuer sich immer noch so einer großen Beliebtheit erfreuen, auch wenn sich die Begeisterung v. a. auf die bekannten Filme beschränkt.
  3. Ich erinnere mich auch noch an einen Text auf einer Filmseite, in dem Mondo Music dafür gefeiert wurde, dass sie Waxmans Bride of Frankenstein auf LP bringen, obwohl La-La Land die CD bereits Monate zuvor veröffentlicht hatte. Aber da fehlen La-La halt der entsprechende Hipster-Nimbus (und vermutlich das Promo-Etat, das bei Mondo wohl beträchtlich ist) um in dieser Hinsicht wahr genommen zu werden.
  4. Genau, das war die Quelle, das kam mir auch alles sehr spanisch vor. Kann mir eben höchstens vorstellen, dass Jarre im Gespräch oder ein Wunschkandidat war, aber mehr auch nicht.
  5. Ich frage nur, weil ich meine mal gelesen zu haben, dass im Zusammenhang mit dem Projekt der Name Maurice Jarre gefallen ist. Aber es kann gut sein, dass ich da etwas durcheinander bringe.
  6. Weiß man ob Bacalov schon immer als Komponist vorgesehen war, oder handelt es sich um eine spätere Entscheidung?
  7. Von Quartet Records gibt es eine neue Doppel-LP mit Musik von Piero Piccioni: 'Shake & Soda'
  8. Zum anstehenden 100. Geburtstag von Piero Piccioni gibt es von Quartet Records mit Colpo rovente und Il dio sotto la pelle zwei erweiterte Wiederveröffentlichungen.
  9. Eine Neuauflage von Kenji Kawais Musik für den Anime Patlabor 2: The Movie erscheint in Kürze bei WRWTFWW auf CD und LP.
  10. Bei All Score Media erscheint am 26. November eine leicht verlängerte Fassung von Peter Thomas' Winnetou und sein Freund Old Firehand auf CD und LP.
  11. Von GAD Records kommen am 5. November zwei neue Filmmusik-CDs: Jacek Bednareks Musik aus dem Studentendrama Indeks (1977) und "Sweet Music" - ein Album Kompositionen von Andrzej Korzynski, die dieser ursprünglich für die deutschen Fernsehproduktionen Spielergeschichten (1988) und Florian (1990) komponierte hat.
  12. Vom "vintage stuff" bringt Silva eigentlich immer noch physische Tonträger (in einigen Fällen auch nur als LP), aber zu aktuellen Produktionen kommen wirklich meist nur noch Downloads. Ich poste hier übrigens nur CD-Veröffentlichungen.
  13. Silva ist auch recht rührig in letzter Zeit: Demnächst kommt ein neues Album mit Barry Grays Musik aus der Gerry-Anderson-Serie Captain Scarlet and the Mysterons und ein Reissue von Mark Ishams The Hitcher.
  14. Und noch mehr italienischer Genre-Klänge von Quartet: Morricone Il gatto a nove code als remasterte Neuauflage, eine erweiterte Fassung von Riz Ortolanis Nella stretta morsa del ragno und die erweiterte CD-Premiere von Daniele Patucchis Dimensione violenza.
  15. Und neu von Beat: Die Erstveröffentlichung von Vasco Vassil Kojucharovs Musik für den Horrorfilm Byleth (Il demone dell'incesto) und eine Neuauflage von Ennio Morricones Score zu dem Giallo Gli occhi freddi della paura.
  16. Müsste man schauen, aber wenn ich da z. Bsp. an Mondo Music denke, die ihre Titel bisweilen auch diverse Monate vor dem eigentlichen Veröffentlichungstermin ankündigen. Candyman zum Beispiel... Film ist längst angelaufen, aber das bereits vor Wochen vorgestellte Album kommt erst im Januar. Der ausgewählte Track ist ja für Greenwoods Verhältnisse vergleichsweise zahm... bin mal gespannt, wie da im Score, die von ihm angesprochenen Free-Jazz-Elemente eingebracht werden. Aber auch so bin ich jetzt erstmal positiv gestimmt.
  17. Von Dragon's Domain am 1. November: Ein Doppelalbum mit Chuck Cirinos Musik für die Horrorkomödien Witch Academy und Teenage Exorcist, 'The David Michael Frank Collection Vol. 1' mit den Scores zu dem Chuck-Norris-Streifen Code of Silence, dem Imax-Film Cosmic Journey und der zuvor digital veröffentlichen Präsentationsmusik für die Boeing 777 und Alan Howarths Musik für den 2009er Horrorfilm Basement Jack.
  18. Der erste Track ist raus... aber das dazugehörige Album kommt laut dem Händler Norman Records wohl erst am 22. April 2022.
  19. Cinema-Kan veröffentlichen am 24. November eine CD mit zwei Scores zu Filmen von Yasuzo Masumura aus den 1960er Jahren: Riichiro Manabes A Wife Confesses (1961) und Hajime Kaburagis Irezumi - Spider Tattoo (1966).
  20. Scheint tatsächlich keinen Thread dazu zu geben... wenn doch, dann bitte löschen. Auf jeden Fall veröffentlichen Silva im November eine CD mit Barrys Score für Blake Edwards' romantischen Agentenstreifen mit Julie Andrews und Omar Sharif in den Hauptrollen. https://www.silvascreen.com/silcd1647-the-tamarind-seed/
  21. Von Howlin' Wolf Records gibt es zwei neue CDs mit Randin Graves' Scores für den Horrorfilm They Live Inside Us und der Anthologieserie The Witching Hour (2015), letzterer co-komponiert mit Slasher Dave.
  22. Beat Records veröffentlichen am 10. Oktober eine Neuauflage von Mario Migliardis Musik für den Italo-Western Matalo! aus dem Jahr 1970.
  23. Von Sugar / Cam unter Decca-Herrschaft kommen nun wieder Neuauswertungen: Eine Neuauflage von Ennio Morricones Il bandito dagli occhi azzuri und ein Sampler mit Horror- und Giallo-Stuff aus dem CAM-Archiv.
  24. Nach langer Pause setzen Capriccio ihre Reihe mit Aufnahmen von Alfred Schnittkes Filmmusiken fort. Diesmal mit Suiten aus Tagessterne, Der Liebling des Publikums und Vater Sergius.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir nutzen auf unserer Webseite Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Wenn Sie weiter auf unserer Seite surfen, stimmen Sie der Cookie-Verwendung und der Verarbeitung von personenbezogenen Daten über Formulare zu. Zu unserer Datenschutzerklärung: Datenschutzerklärung/Impressum