Jump to content
Soundtrack Board
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Gast Polyeder

Soundausgabe direkt aufzeichnen

Empfohlene Beiträge

Gast Polyeder

Hallo! :D

Vielleicht kennt das Problem der ein oder andere: Manche schönen Songs sind als Hintergrundmusik in Webseiten eingebunden und können nicht auf reguläre Weise aufgenommen werden. Genau dafür suche ich eine Lösung. ;)

Hat jemand eine Idee, wie ich direkt alles, was in die Soundausgabe geht als mp3 aufzeichnen kann? :)

Ich habe schono Audiograbber, No23Recorder und Audacity versucht - aber mit keinem davon hat es geklappt. ;)

Ich würde mich über eure Hilfe sehr freuen!

Danke schonmal

Polyeder :applaus:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe schono Audiograbber, No23Recorder und Audacity versucht - aber mit keinem davon hat es geklappt. :)

Das liegt dann definitiv an Deinen Einstellungen in Windows, denn mit den beiden Letzten kann man definitiv Musik mitschneiden.

Sind vielleicht bei den Aufnahme-Eigenschaften die Regler auf 0?

Welche Soundkarte hast Du?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Eine Möglichkeit wäre auch, einfach mal in das Cache des Browsers zu gehen und dort die entsprechende Datei herauszufischen. Also konkret die Musik starten, dann sofort im Cache gucken, welche Datei als letzte hinzugekommen ist (und gegebenenfalls dieser Datei eine .mp3-Endung hinzufügen). Aber ich habe das bislang nur auf meinem Mac gemacht, weiß also nicht mit Sicherheit, ob das Cache auch in Windows so einfach zugänglich ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Polyeder

Danke für eure Hilfe!

Mein Aufnahmeregler ist nicht auf 0.

Ich habe Windows 7 und auf die Gefahr hin, mich hier zum Gespött zu machen:

Ich hab keine Ahnung, welche Soundkarte ich habe. Ich hab ein bisschen in der Systemsteuerung rumgewuselt und hab "ATI High Definiton Audio device" gelesen. Hilft das weiter? ^^

Das mit dem Cache hat bei mir nicht geklappt. :)

Tut mir Leid, wenn meine Unkenntnis die Sachlage erschwert. ^^"

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Polyeder

Ja, Aufnahme funktioniert, hab nur keinen Ausschlag beim Aufnehmen und die Datei ist dann leer.

Gelbe Ausrufezeichen habe ich nicht.

Ja, PC ist nagelneu und ob das Problem schon seit Beginn bestand, weiß ich nicht - versuche es erst seit vorgestern.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Polyeder

So, ich hab nun jemand im privaten Kreis aufgetrieben, der etwas Erfahrung mit sowas hat und es liegt seiner Meinung nach an der Homepage selbst.

Es war eine Seite, die kurze Einspieler für Filme und Werbungen verkauft (zu horrenden Lizenzgebühren versteht sich ^^) und da ich die für meine Privatfilme natürlich auch ganz schön gefunden hätte, wollte ich sie mir runterkopieren. Offenbar sind diese Einspieler, die man sich alle auf der Homepage anhören darf, gut geschützt.

Ist wohl wie David gegen Goliath, nur hab ich keine Steinschleuder. ^^

Ich danke euch für eure Hilfe.

Aber vielleicht hat doch jemand einen zündenden Gedanken? =)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Es war eine Seite, die kurze Einspieler für Filme und Werbungen verkauft (zu horrenden Lizenzgebühren versteht sich ^^) und da ich die für meine Privatfilme natürlich auch ganz schön gefunden hätte, wollte ich sie mir runterkopieren. Offenbar sind diese Einspieler, die man sich alle auf der Homepage anhören darf, gut geschützt.

Klares NEIN - daran liegt es nicht.

Was Du am PC hörst, kannst Du auch IMMER mitschneiden.

Du kannst ja beispielsweise auch eine kopiergeschützte DVD im Wohnzimmer abspielen und den Film mit dem Handy "mitschneiden". :)

Sieh Dir nochmal die Audioeigenschaften an. Du hast ja scheinbar eine Onboard-Soundkarte; also der Soundchip befindet sich auf dem Motherboard. Wenn es ein neuer Rechner ist, sollte es auch ein Programm dazu gegeben haben, mit dem Du konfortabel die Einstellungen vornehmen kannst. Dieses nistet sich meistens unten rechts ein.

Generell kann man bei jeder Soundkarte die Lautstärke für die Wiedergabe (Master, WAVE, MIDI etc.) und die Aufnahme (Master, WAVE, Mikro etc.) einstellen. Und wenn dort beispielsweise bei den Aufnahmereglern der Master auf 0 ist, kannst Du nichts aufnehmen.

Näher kann ich es Dir leider nicht beschreiben, da ich 1.) XP habe und 2.) eine E-MU verbaut habe.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mir fällt da gerade etwas auf ...

Ich hatte Dich ja nach der Soundkarte gefragt und sagtest am 11.02., Dir würde in der Systemsteuerung "ATI High Definition Audio Device" angezeigt werden. Das ist aber lediglich der Soundchip, der auf der Grafikkarte sitzt und für die Tonwiedergabe über HDMI verantwortlich ist.

Mach doch mal bitte zwei Screenshots:

1.) Systemsteuerung / Sounds und Audiogeräte

(könnte bei Dir anders aussehen)

post-1284-13138511923143_thumb.jpg

Was sind bei Dir für Geräte angegeben bzw. was kannst Du auswählen?

2.) Systemsteuerung / System / Hardware / Geräte-Manager / Audio-, Video- und Gamecontroller

(könnte bei Dir anders aussehen)

post-1284-13138511923389_thumb.jpg

Was ist bei Dir alles aufgelistet?

-----

Und event. könntest Du mal auf Video Anleitung Stereo mixer in Windows 7, Vista oder XP einschalten, aktivieren. Win 7 Audio Recording. gehen.

Oben links unter "No23 Recording mit Vista oder Windows 7" auf das Bild klicken; dann bekommst Du eine Video-Anleitung. Vielleicht könnte Dir das schon weiterhelfen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Polyeder

^^ Daran hatte ich auch schon gedacht, nur noch kein Klinkerkabel zur Hand.

Mir wurde aber gesagt, es ginge wegen der Rückkopplung eh nicht.

Aber vielleicht probier ich's einfach mal - vielen Dank auch dafür!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
^^ Daran hatte ich auch schon gedacht, nur noch kein Klinkerkabel zur Hand.

Mir wurde aber gesagt, es ginge wegen der Rückkopplung eh nicht.

Aber vielleicht probier ich's einfach mal - vielen Dank auch dafür!

Ich habe das Signal für solche Zwecke immer erst in meine Stereoanlage geleitet und die dann wiederum an die Eingangsbuchse des Computers angeschlossen. Ich habe das unter anderem dafür genutzt, Musik Freunden über Skype vorzuspielen.

Wie/ob es mit direkter Rückleitung des Signals ohne Umweg klappt, habe ich selbst noch nicht probiert.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Vielleicht müsste Polyeder für eine brachiale analoge Aufnahme einfach seinen Audio Out mit seinem Audio In verbinden und hat das noch nicht getan?

"brachial" ist durchaus der richtige Ausdruck ;);)

Sorry, aber wer solche "Verkabelungsspielchen" macht, der hat nicht mehr alle Latten am Zaun, denn mit jedem "bescheuerten" OnBoard-SoundChip kann man das "am PC Gehörte" mitschneiden. Die einzige Voraussetzung ist nunmal, daß man es auch ENTSPRECHEND RICHTIG am PC eingestellt hat.

Bevor Du Dir, Polyeder, nun die entsprechenden Kabel kaufst, sieh Dir besser nochmal Deine Konfiguration an oder frag den Händler, bei dem Du den PC gekauft hast. Wenn das immer noch nicht hilf, spendier Deinem Rechner für 30,00 bis 40,00 eine akzeptable Soundkarte und deaktiviere auf alle Fälle diesen SoundChip auf der Grafikkarte für die HDMI-Ausgabe.

Ansonsten fehlen da noch die Screenshots. Wenn Du keine entsprechende Software hast, drück einfach die DRUCK-Taste, öffne MS Paint (Ausführen / mspaint.exe / RETURN), STRG+V etc. :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Warum? Wo ist das Problem?

Wenn Du am Auto einen Plattfuß hast, montierst Du doch auch nicht fünf Fahrradfelgen samt Reifen, weil das Auto dann immerhin wieder fährt, oder? Diese Strippenzieherei ist schlichtweg unorthodox und technisch gesehen absoluter Käse.

Polyeder hat gesagt, daß es sich um einen NEUEN Rechner handelt. Er meinte sicherlich nicht einen 486er mit 100 MHz Taktung aus dem Jahre 1994, oder? Entsprechend wird sein Motherboard auch einen geeigneten Soundchip haben.

Meiner Meinung nach bringt es überhaupt nichts, einem Hilfesuchenden zu solchen "Spielchen" zu raten, wenn es definitiv (!) auch anders geht. Und mit "anders" meine ich die richtige Konfiguration des Systems. Warum dieses bei einem neuen PC ab Werk nicht so war, ist zudem fraglich. Man hat schon Pferde kotzen gesehen - nagelneuer Medion-Rechner vom Aldi - erst vorgestern gekauft - XYZ geht nicht - "Hast Du etwas installiert/deinstalliert?" - "Nöh" - "Hast Du ABC gemacht?" - "Nöh?" .........

Und schlußendlich stellt sich dann doch irgendwann raus, daß der Hilfesuchende einen Fehler gemacht hat.

Und genau dann heißt es "Oh, das wußte ich nicht. War das wichtig?".

Urs, ich weiß schon ganz genau, wovon ich rede!!! :)

Der PC eines Bekannten fuhr vor zwei Wochen nicht mehr hoch. Per Telefon ist er nach meiner Anleitung nicht in die Reparaturkonsole gekommen und brachtn den PC schlußendlich zum FACHHÄNDLER. Das Ende vom Lied war ein "halb-frisches" XP (Warum auch immer?), eine Datensicherung auf einer neu erstellten Partition mit falscher Rechtevergabe (NTFS), MS Office (Original !!!) konnte nicht installiert werden usw. usw. usw.

Und den ganzen Rotz durfte ich dann anschließend richten, nur weil der Händler keine Ahnung hatte.

Wenn Polyeder keine Lust hat, Näheres zu seinem System zu nennen bzw. Screenshots zu posten, kann er gerne Deine "Lösung" in Anspruch nehmen. So, da die WLAN-Verbindung bei mir derzeit ziemlich träge ist, muß ich mal die Ursache finden. Irgendetwas scheint mit der Leitung nicht in Ordnung sein. Vermutlich haben die Mäuse im Keller am Kabel geknabbert.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Aber vielleicht hat doch jemand einen zündenden Gedanken? =)

Um welche Homepage handelt es sich denn? So wie es aussieht, haben doch manche Leute keine Schwierigkeiten etwas mitzuschneiden, vielleicht würde Dir jemand aushelfen; beispielsweise ich oder so.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir nutzen auf unserer Webseite Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Wenn Sie weiter auf unserer Seite surfen, stimmen Sie der Cookie-Verwendung und der Verarbeitung von personenbezogenen Daten über Formulare zu. Zu unserer Datenschutzerklärung: Datenschutzerklärung/Impressum