Jump to content
Soundtrack Board

Heiko Heinrichs

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    424
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

53 Excellent

4 Benutzer folgen diesem Benutzer

Über Heiko Heinrichs

  • Rang
    Registrierter Benutzer

Soundtrack Board

  • Lieblingskomponist
    Jerry Goldsmith, Hugo Friedhofer, Alfred Newman, Elmer Bernstein, Alex North, John WIlliams, Miklós Rózsa, Jerome Moross, Bernard Herrmann, Bruce Broughton
  • Anzahl Soundtracks & Scores
    nicht soooo viele
  1. Heiko Heinrichs

    MKVA: Christopher Willis - THE DEATH OF STALIN

    Toller Soundtrack, super Tipp von Sebastian. Bin echt begeistert.
  2. Heiko Heinrichs

    Tadlow: Fundraising für KING OF KINGS Neueinspielung

    Bei der abgebrochenen Moonraker-Crowdfunding-Aktion hatte Fitzpatrick auch das Geld zurück gezahlt. Täte er dies nicht, wäre es wahrscheinlich sein letztes Crowdfunding-Projekt.
  3. Wie schon damals für das aus rechtlichen Gründen nicht realisierte Moonraker-Projekt will James Fitzpatrick eine KING OF KINGS-Aufnahme des Rózsa-Scores über eine Teilfinanzierung von 40.000 Pfund via Fundraising produzieren. Nähere Infos, einschließlich akustischem Appetithappen, gibt es hier: https://www.kickstarter.com/projects/68 ... -recording
  4. Heiko Heinrichs

    Tadlow: Ben Hur (Rozsa)

    Eine feine Einspielung. Bin sehr zufrieden.
  5. Es wäre schön, wenn das Album endlich mal aus England eintreffen würde, wie auch der mitbestellte, neue Bernstein. Hat das britische Chaos jetzt auch die Royal Mail erfasst?
  6. Ich habe die CD einfach halb blind zu "Duel in the Sun" mitbestellt.
  7. Heiko Heinrichs

    Diskussion: Into the sunset... and to new shores.

    Ich bin cinemusic-Mitglkied. Es ist schade, dass offenbar einige cinemusic als zu elitär empfinden, was cinemusic nicht sein will. Nun hat es dort vor etlichen Jahren auch einen herben Mitgliederschwund gegeben, weil auch dort die Forumsbetreiber sich mit der Finanzierung der Providerkosten auseinander setzen mussten und daher eine Mitgliedsgebühr von 12 €/Jahr, sprich 1 € im Monat eingeführt worden war. So ist letztlich ein kleiner, harter Kern übrig geblieben. Leider finden auch bei cinemusic über Release-Ankündigungen hinaus kaum mehr Diskussionen statt, was schade ist. Eine Alternative zum Soundtrackboard ist es trotzdem, zumal dieses ja leider, leider geschlossen wird. Wenn jemand kein Problem mit dem Beitrag hat, kann er es ja mal ausprobieren. Vieleicht kommt dann dort auch mal wieder etwas mehr Leben in die Bude. An den Facebook-Gruppen von Martin Stempel nehme ich auch teil, und das ebenfalls mit Freude, auch wenn ich nicht soviel schreibe. Dem Team vom Soundtrackboard möchte ich noch sagen, dass ich mich hier in den 11 Jahren sehr wohl gefühlt habe. Auch wenn ihr nicht soviel von mir gelesen habt, so war es doch eine tägliche Anlaufstelle für Informationen. Danke für Alles!
  8. Heiko Heinrichs

    Diskussion: Into the sunset... and to new shores.

    Sehr schade, das macht mich traurig. Ihr habt zwar wenig von mir gelesen, ich habe aber täglich reingeguckt. Ein richtiger Schock in der Morgenstunde.
  9. Heiko Heinrichs

    Eure Errungenschaften im Dezember

    Das mit dem Rozsa sehe ich auch so: Die beste Veröffentlichung 2016. Die Prager sind in den letzten Jahren immer besser geworden.
  10. Heiko Heinrichs

    Eure Errungenschaften im Dezember

    Schwer zugeschlagen:
  11. Heiko Heinrichs

    Willkommen im neuen Forum - Diskussion

    Vielen Dank für die viele Arbeit. Sieht gut aus, das neue Forum. Für die verschiedenen Möglichkeiten einer notwendigen Finanzierung zeige ich mich offen.
  12. Heiko Heinrichs

    Ruhe in Frieden, Bastet.

    Ich habe es gerade erst gelesen. Das tut mir sehr leid. Alles Gute, Bastet.
×

Wichtige Information

Wir nutzen auf unserer Webseite Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Wenn Sie weiter auf unserer Seite surfen, stimmen Sie der Cookie-Verwendung und der Verarbeitung von personenbezogenen Daten über Formulare zu. Zu unserer Datenschutzerklärung: Datenschutzerklärung/Impressum