Jump to content
Soundtrack Board

Trekfan

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    1416
  • Benutzer seit

Reputation in der Community

198 Excellent

Über Trekfan

  • Rang
    Alter Forumshase

Letzte Besucher des Profils

6755 Profilaufrufe
  1. Die Gefahr des Ausverkauf besteht hier erstmal gar nicht, nur Wartezeiten. Sie haben sich hier gleich mit der ersten Pressung verschätzt. Es ist schon ungewöhnlich, dass mit dem ersten "Batch" die Zweithändler nicht beliefert werden können und selbst die zweite Pressung nicht ausreicht, das auf der eigenen Homepage wieder verfügbar zu machen. Man kann jedenfalls nur immer wieder empfehlen, mit Bestellungen nicht zu warten, wenn einen eine CD interessiert. Die Erfahrung zeigt, dass das sonst teilweise sogar zu jahrelangen Wartezeiten führen kann, sei es sowas wie Patton bei Intrada oder gerade die großen Box-Sets bei LLL. Hier vor allem die Williams-Boxen wie Harry Potter, Jurassic Park oder die Disaster Scores.
  2. Das ist natürlich möglich, aber selbst in der säuselnden Version klingt es nicht nach einem thematischen Einfall aus der Feder Tschaikowskys. Aber wer weiß, welches eher unbekannte Klavierstück oder so da Grundelage gewesen sein könnte. Über dieses Stück aus Alfred Newmans Anastasia rätsele ich auch schon Jahrzehnte. Es wird auf der LP nicht erwähnt, aber die erste Hälfte ist ein Orchesterarrangement von Arenskys Suite für zwei Klaviere Nr. 1 op. 15. Der herrliche Mittelteil, der so eine wunderbares Fin de Siècle-Stimmung vermittelt, basiert offenbar nicht auf einem Klavierstück von Arenky. Habe da alles rauf- und runtergehört und auch Klassikexperten befragt, es ist offensichtlich eine Originalkomposition in Arenskys Stil. Vermute mittlerweile, es stammt von dem russischen Komponisten Michel Michelet, der für Newman bei dem Score als Arrangeur gearbeitet hat. Hier zu hören ab 1:18
  3. Habe den Film auch in meiner Kindheit zum ersten Mal gesehen. Der Titelmarsch muss nicht unbedingt eine Adaption von Musik Tschaikowskys sein, klingt auch gar nicht nach ihm, sondern mehr wie ein Hollywood Thema a la MGM. Also eine Orginalkomposition von Stothart.
  4. Kann man nur hoffen. Barrys Black Hole mit dem ärgerlichen Masteringfehler gleich zu Beginn der CD haben sie leider ausgesessen. Gab damals viel Gerede dazu. Auch Intrada, wo die Scheibe im Vertrieb war, konnten nichts machen.
  5. Angeblich ist da gar nichts mehr, da Feigelson das jetzt in dem Thread zu Julius Caesar bestätigt hat. Und was die Rundum-Versorgung hier mit Infos und Links dazu angeht, man sieht hier ja mal wieder, wer Likes bekommt. Ist nichts Neues.
  6. Neben Julius Caesar ist bei Intrada von dem gleichen Problem auch Legal Eagles betroffen. Roger Feigelson:
  7. Man wurde in dem Zusammenhang auch an eine Sache erinnert von 2020 bei Species II, die Intrada nicht behoben hat. Hat jemand sogar ein Video dazu erstellt.
  8. Jetzt hat es Intradas Julius Caesar getroffen, CD und Download. Roger Feigelson: Es ist einfach nur noch lächerlich. Sie produzieren viel weniger CDs als früher, Qualitätskontrolle vor der Auslieferung scheint aber mühsam zu sein.
  9. Mir hat die erste Staffel schon durchgehend gefallen, auch das Scoring. Hätte nie gedacht, dass ich nochmal eine Star Trek-Serie finde, die den alten Zauber zurückbringt, und das auch noch "animated".
  10. Für LLL ging es bei dieser Neuauflage sicher primär darum, einen leicht zu lizensierenden Score zu finden, der Geld in die Kasse bringt. Am Tracklisting sieht man auch, dass Fanservice dabei ist. Wie man sieht, ist das Kalkül wohl aufgegangen. Da ich es noch nicht gehört habe, kann ich zum Klang nichts sagen.
  11. "Generisch" war auch das Wort, das mir ad hoc in den Sinn kam. Da hilft auch am Ende nicht der kleine Fanservice mit dem Zitat aus dem Thema von Courage.
  12. Michael Giacchinos Titelmusik zur neuen Serie Star Trek: Prodigy
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir nutzen auf unserer Webseite Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Wenn Sie weiter auf unserer Seite surfen, stimmen Sie der Cookie-Verwendung und der Verarbeitung von personenbezogenen Daten über Formulare zu. Zu unserer Datenschutzerklärung: Datenschutzerklärung/Impressum