Trekfan

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    526
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

99 Excellent

Über Trekfan

  • Rang
    Alter Forumshase

Letzte Besucher des Profils

377 Profilaufrufe
  1. Im Kleingedruckten des Booklets habe ich mittlerweile entdeckt: "licensed from Photoplay Productions and Silva Screen Records". Da Photoplay die DeMIlle Doku produziert hat, dürfte Tadlow von Silva für diese CD eine ältere Aufnahme der 10 Gebote lizensiert haben.
  2. Bei mir sind die beiden die Tage schon von Chris eingetrudelt. Nach den jüngsten fantastischen Neueinspielungen von Thief of Bagdad und Thriller die nächste Großtat der Prager. Einzig bei der neuen Bernstein-Scheibe bin ich enttäuscht von der Bonussuite zu den 10 Geboten, weiß nicht, ob die da eine ältere Aufnahme draufgepackt haben.
  3. Derzeit nur noch gebraucht zu haben: https://www.amazon.de/War-Lord-Jerome-Moross/dp/B000008NF2/ref=sr_1_3?ie=UTF8&qid=1497367911&sr=8-3&keywords=war+lord+moross https://www.amazon.de/War-Lord-Moross-Jerome-Composer/dp/B000027VS8/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1497367911&sr=8-1&keywords=war+lord+moross Und eine Suite aus der Filmmusik in einer sehr guten Neuaufnahme: https://www.amazon.de/Valley-Gwangi-Classic-Jerome-Moross/dp/B00000AZ97/ref=sr_1_8?s=music&ie=UTF8&qid=1497368052&sr=1-8&keywords=jerome+moross
  4. Volle Zustimmung! Und dies hier von Lukas Kendall höchstselbst zum veränderten Tracklisting. Allerdings muss man sich die neue Varese wohl deshalb nicht unbedingt zulegen, wenn man die FSM hat.
  5. http://www.tadlowmusic.com/wordpress/wp-content/uploads/23-DEMille-End-Credits.mp3?_=1
  6. Doug Fake von Intrada verspricht seit Jahren, dass sich sein Label endlich einmal Skinner widmen wird... Aber super, dass jemand mal wieder Stalking Moon erwähnt. Muss ich dringend auch mal wieder auflegen!
  7. Und da haben wir sie wieder, die herablassende Arroganz der Forumsoberschicht! PS: Ich z.B. habe noch nicht einen Film Nolans gesehen. Und ein Film kann auch spannend sein, wenn sich eine Raumschiffbesatzung rational und nicht vollkommen unglaubwürdig verhält.
  8. Nachdem ich den Film jetzt auch gesehen habe, muss ich mich dem leider anschließen. Ein Popcornmovie, der leider dem epischen Anspruch, der durch Prometheus und die Frage nach der Erschaffung der Menschheit aufgeworfen wurde, überhaupt nicht gerecht wird. Vielmehr wird dieser Anspruch eher konterkariert durch das seltendämliche Verhalten der Besatzung den gesamten Film über. Solche Leute werden auf eine Multimilliarden-Weltraummission geschickt? Haha.
  9. https://www.welt.de/kultur/kino/article164679561/Die-Alien-Saga-ist-nur-noch-eine-schlechte-Parodie.html
  10. Das war die Diskussion zwischen Kimmel und den Leuten von Intrada. Ob die das jetzt nur aus dem albernen Streit heraus nochmal rausgebracht haben, und dann auch noch auf drei CDs und obendrein zu dem niedrigen Preis!? Kimmels Reaktion bei FSM: Yeah, how DO analogue versions differ from Kritzerland's release? I mean, it's a three-track tape. The End. I did get a good chuckle out of the "differences" though. The Kritzerland was the first use of the analogue tapes, which I found much preferable to the digital, and which I was initially lambasted for with verve by the very fellow who's now trumpeting the - ANALOGUE and how good it sounds. He did ultimately say our version was the best. Why he would remix a three-track tape is anyone's guess and I'm not sure how his doing so is going to surpass the absolutely painstaking and brilliant work of James Nelson - we spent two full WEEKS doing it and finessing it until it sounded absolutely perfect. I suspect that the "alternates" that we didn't have on our release are not from the analogue tapes and are merely alternate takes rather than true alternates done a couple more cues sans choir, but why? We gave the best of them that way. I'll stick with the Kritzerland - oh, wait... And I know darling Doug won't mind getting back a little of what he gave.
  11. Soll CD 3 eine Karaoke-Platte sein?
  12. Kleine Info von MV Gerhard bei FSM: "No plans to make any more lps at this time." Das LP-Format scheint also für die Nischen-Soundtracklabels nicht so zu laufen. Da hat Gerhard schon öfter davon gesprochen.
  13. Mein Gral Nr. 1 bei Universal ist Rooster Cogburn, noch vor Columbo. Leider hält sich Doug Fake bedeckt, was den Score angeht. Aber Intrada hat viel Rosenthal gemacht.