Jump to content
Soundtrack Board

peter-anselm

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    4648
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

1050 Excellent

15 Benutzer folgen diesem Benutzer

See all followers

Über peter-anselm

  • Rang
    James Thatcher - Fan

Profile Information

  • Geschlecht
    Male
  • Interests
    Architektur, Frank Miller, Horst Janssen, H.P. Berlage

Soundtrack Board

  • Lieblingskomponist
    Goldsmith, Tiomkin, Newman, Rozsa, Fielding, Broughton, Williams
  • Anzahl Soundtracks & Scores
    ca.2.000 Original CD´s und LP´s - ich hasse Bootlegs
  • Richtiger Name
    Peter-Anselm

Letzte Besucher des Profils

6542 Profilaufrufe
  1. Toller Score von Rozsa. Wer das alte Album nicht hat, sollte hier zuschlagen. Gilt auch für alle, die das Violinenkonzert noch nicht ihr eigen nennen. Im Übrigen ist die Neueinspielung ebenfalls einen Kauf Wert.
  2. Eye of the devil (Guy McFarland) Dark of the sun (Jacques Loussier) The carpetbeggars (Elmer Bernstein) News of the works (Newton Howard) Copycat (Young)
  3. Mochte den damals schon nicht besonders, Kamen war mit ein paar Ausnahmen nie mein Ding, aber schön für alle Kamenianer ( und davon gibts ja nicht wenige).
  4. Habe nunmehr drei Ausgaben hiervon un möchte mich von einer trennen. Achtung: ist nicht die "redressed" Version aber gleichwohl in sehr gutem bis makellosem Zustand. Da Geld nicht glücklich macht, wohl aber neue CDs such ich noch: Flight of the Phoenix (ISC, DeVol) oder Iron Will (ISC, McNeely) Ebenfalls auf der Suche nach einem neuen Zuhause: The Krays (Kamen) Bei Interesse (ggfs. auch mit alternativen Angeboten) PN an mich
  5. Et voilà, heute eingetroffen: - Legal eagles (Bernstein) - News of the works (Howard) - Virtuosity (Young)
  6. - Bei Endless night bin ich dabei (tolle Einspielung an der ich rein gar nichts auszusetzen habe, muss man erst mal besser machen). - Escape from New York (Carpenter), Jahrelang nicht gehört, hat aber Ohrwurmqualität. - Leviathan (Goldsmith), auch auf Autopilot war Jerry noch richtig gut. - Passion of the Christ (Debney), gerade das erste Mal gehört, muss ich sacken lassen - Gattaca (Nyman), toller Film und ebensolche Musik.
  7. Hab mir jetzt Carpenter vorgenommen, von dem ich mit Ausnahme von Halloween rein gar nichts habe. Heute eingetroffen: Escape from New York (Varese) The fog (Silva America) Escape hab ich allerdings als ziemlich abgenudelte LP.
  8. Bei mir neu: The Essential Max Steiner The mummy returns (ISC), erster Hördurchgang so lala, kommt nicht an Jerry's Erstling ra , reicht aber um sich symphonisch mal so richtig die Kante zu geben.
  9. Yepp, kannst den Laden dichtmachen und von der Rendite leben. Wie hoch sind denn die Auflagen mit denen Caldera ins Rennen geht?
  10. Hab ich seiner Zeit nur wegen DeVol gekauft. Das Lied "Senza fine" hat sich derartig in meine Gehörgänge gebrannt, dass ich es aus dem Stand vortragen könnte. Gibt es eigentlich eine Einspielung, auf der auch die auf der Patton LP enthaltenen Reden ( Pattons speech) inkludiert sind?
  11. Lethal weapon hat die musikalische Halfpipe verlassen (dürfte bei europäischen Retailern aber noch ne Zeit zu haben sein).
  12. Mir schmeckts gut, könnt ich immer wieder essen. Mir reicht dann gute Hausmannskost, muss nicht immer das" La vie" sein.
  13. Absolut gesehen ja, auf das Veröffentlichungsgeschäft bezogen: nein
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir nutzen auf unserer Webseite Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Wenn Sie weiter auf unserer Seite surfen, stimmen Sie der Cookie-Verwendung und der Verarbeitung von personenbezogenen Daten über Formulare zu. Zu unserer Datenschutzerklärung: Datenschutzerklärung/Impressum