Jump to content
Soundtrack Board

peter-anselm

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    4607
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

1042 Excellent

15 Benutzer folgen diesem Benutzer

See all followers

Über peter-anselm

  • Rang
    James Thatcher - Fan

Profile Information

  • Geschlecht
    Male
  • Interests
    Architektur, Frank Miller, Horst Janssen, H.P. Berlage

Soundtrack Board

  • Lieblingskomponist
    Goldsmith, Tiomkin, Newman, Rozsa, Fielding, Broughton, Williams
  • Anzahl Soundtracks & Scores
    ca.2.000 Original CD´s und LP´s - ich hasse Bootlegs
  • Richtiger Name
    Peter-Anselm

Letzte Besucher des Profils

5916 Profilaufrufe
  1. War of the works (Williams, ISC) Empire of the sun (Williams, LLL) Wyatt Earp (Newton Howard, LLL) Waterworld (Newton Howard, LLL)
  2. Bestelle da auch seit Jahren nicht mehr. Musicbox ist Top aber auch Arksquare (liefern schnell und günstig). Um CSC mach ich nen ganz großen Bogen.
  3. Tomorrowland (Giacchino) John Carter (Giacchino) Hook expanded (Williams) Untamed (Waxman) Captain Courageous (Waxman)
  4. Hab mir die BR nun auch besorgt. Unglaublich rasant inszeniert. Folge 5 lief gerade im Player...atemberaubend.
  5. Gerade noch einmal in Kamens "The Krays" reingehört: Julia Migenes is noch nett, den Rest kann man getrost vergessen. Vielleicht klopp ich die in den Schredder.... Aber so verhält es sich leider mit fast allen Kamen-Scheiben: wenig Substanz, schade.
  6. Steiner hat keinen Robin Hood gemacht aber seine Lost patrol aus 1933 hör ich immer wieder gerne, zumal der Film mit Karloff und McLaglen immer noch ein Knaller ist. Was die Neueinspielung unter Kojian und dem USO angeht geb ich dir recht: zusammen mit Sea Hawk zwei Referenz-Einspielungen, die keine Expandierungen benötigen. Das Kamen nicht auf gleicher Stufe mit Korngold steht dürfte klar sein und dann vier CDs.....Hallo.
  7. Ich hab mit den meisten Kamen-Expandierungen so meine Probleme. Robin Hood ist in der 2-CD-Version schon mehr als ausreichen, nun gar 4-CDs? Ich hab mich noch nicht mal durch meine Leathal weapon Collection gehört geschweige denn Die hard. Irgendwie redundant bis zu Anschlag....da hol ich doch lieber nen alten Steiner (RKO-years) aus dem Regal. Klingt zwar wie Hulle ist aber deutlich unterhaltsamer.
  8. Charge of the light brigade (Steiner, Tribute) The Don ist dead (Goldsmith, ISC)
  9. Gab Auszüge davon auf der Edel-Kompilation und da fand ich ihn auch schon hörenswert. Nervend fand ich nur Tel 3 von Parker, einmal gehört und ab ins Regal. Grundsätzlich ist Small schon einer meiner Favoriten, spätestens seit "Comes a horseman" und "Mountains of the moon"
  10. Hab mir auch die Doppel-LP zugelegt und war enttäuscht vom Ergebnis. Da ist die Einspielung unter Dudamel mit dem LAPO deutlich besser.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir nutzen auf unserer Webseite Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Wenn Sie weiter auf unserer Seite surfen, stimmen Sie der Cookie-Verwendung und der Verarbeitung von personenbezogenen Daten über Formulare zu. Zu unserer Datenschutzerklärung: Datenschutzerklärung/Impressum