Zum Inhalt springen
Soundtrack Board

Markus Wippel

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    1.692
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Alle Inhalte von Markus Wippel

  1. Ganz klar der Gordon - vor Beltrami und Simonsen
  2. https://www.imdb.com/title/tt14631294/?ref_=fn_al_tt_1 Woodgirls is eine Doku aus dem Jahr 2021
  3. Durchdrehen ist keiner meiner Charaktereigenschaften Sebastian aber mit dem Shore hast du recht sorry - der Rest ist gut bis sehr gut - darfst gern reinhören
  4. COPPELIA, Maurizio Malagnini MAN OF GOD, Zbigniew Preisner WOODGIRLS, Amir Molookpour THERE IS NO EVIL, Amir Molookpour PIECES OF A WOMAN, Howard Shore MISTRZ, Bartos Chajdecki THE CLAUS FAMILY 2, Anne-Kathrin Dern THE ELECTRICAL LIFE OF LOUISE WAIN, Arthur Sharpe alles auf Spotify zu hören
  5. CLARET, Oscar M. Leanizbarrutia THE POTATO VENTURE, Panu Aaltio KRUK, Bartosz Chajdecki LA COCINERA DE CASTAMAR, Ivan Palomares THE RECKONING, Christopher Drake alle bei Spotify zu hören
  6. MEDAL OF HONOR, Michael Giacchino Giacchino macht endlich mal wieder das was er kann
  7. ENOLA HOLMES, Daniel Pemberton THE GLORIAS, Elliot Goldenthal
  8. Ich höre am liebsten settlingthescore - die zwei haben am meisten Ahnung finde ich und sind auch sehr unterhaltsam
  9. Wenn JAWS als Horrorfilm zu werten ist dann für mich definitiv Williams Meisterwerk JAWS! Sonst würde in THE OMEN wählen
  10. THE PERSONAL HISTORY OF DAVID COPPERFIELD, Christopher Willis
  11. Schade das es SORDO: THE SILENT WAR von Carlos M. Jara nicht geschafft hat - aber freu mich das es Patrick Doyle in die 3 Runde geschafft hat!!!!
  12. Morricone meets Goldsmith!!! der zweite score für den ich die Werbetrommel rühren möchte - auf youtube gibt es fast den ganzen score - es lohnt sich!!!
  13. Bei allen lärmenden Soundtracks sind mir persönlich die intimeren sanften scores oft die lieberen. Vor allem wenn die Musik so einfühlsam und fragil schön wie die von Patrick Doyle zu Ken Branagh´s zugegeben etwas behäbigem "All is true" ist. Zwei wunderschöne Themen, die schön variiert werden - einer der schönsten Doyles seit langem.
  14. Ich muss hier eine Lanze brechen für den wunderbaren gefühlvollen Score von Patrick Doyle!!! Zwei großartige Themen hat die Filmmusik die mit kleiner Besetzung eingespielt wurde und prominente Klavierparts bietet
  15. Nichtssagenden Musik - war bei Russo aber nicht anders zu erwarten - einfach schrecklich
  16. Außerdem ist die Akustik im Musikverein besser!
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir nutzen auf unserer Webseite Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Wenn Sie weiter auf unserer Seite surfen, stimmen Sie der Cookie-Verwendung und der Verarbeitung von personenbezogenen Daten über Formulare zu. Zu unserer Datenschutzerklärung: Datenschutzerklärung