Jump to content
Soundtrack Board

badbu

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    702
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Alle erstellten Inhalte von badbu

  1. Lieben Dank Dann werde ich ihn später mal schauen Hört sich auf jeden Fall sehr gut an! Danke Dir
  2. Blizzard of Souls würd mich ja mal interessieren wie du den findest Wollte ich immer mal schauen, kam aber noch nie dazu.
  3. hab mir gerade mal den Trailer angeschaut. Bei 3 Minuten finde ich es doch ganz nice. Fragt sich nur wie es nach 2h aussieht^^
  4. wir schauen ja momentan wieder die komplette Staffel von Akte X (wie ich sie liebe). Wie gut sind diese Cues bitte? Mark hat es schon echt drauf!
  5. 4:3 kann nice sein. Siehe „Der Leuchtturm“. Aber ein Snyder Film? Mhh weiß ja nicht.
  6. gestern zum ersten mal gesehen. finde der score passt schon derbe gut zum film. Klar, ist nichts für jeden, aber fand das schon heftig was ich da gehört habe Elektro kann Benjamin Die Bude hat auf jeden fall gewackelt^^
  7. glaub ohne die "rollenden" Drums darf man nicht bei RCP anfangen EInstellungskriterium
  8. Da ist der Johnny gestern 89 geworden und niemand gratuliert? Alles Gute Maestro John Williams
  9. Morgen erscheint „Scetches from WW84“ https://filmmusicreporter.com/2021/02/04/hans-zimmers-sketches-from-wonder-woman-1984-soundtrack-to-be-released/ 1. ’84 (2:28) 2. No Hero Is Born from Lies (4:38) 3. Apex Predator (5:08) 4. The Monkey Paw (6:49) 5. Barbara Minerva (1:32) 6. Dechalafrea Ero (11:10) 7. In Love (10:48) 8. Citrine (3:04) 9. In Harm’s Way (5:15) 10. Life Is Good, But It Can Be Better (11:51) 11. The Amazon (9:44) Highlights sind absolut „No Hero is Born from Lies“, „In Love“ (unglaublich schön), „In Harm‘s Way“ und „Life Is Good...“
  10. oh man Tenet kann man noch verstehen weshalb der nominiert wird aber die anderen? Desplats Score ist zum einschlafen, JNH ist auch nix besonderes und Mank erst recht nicht. Dann lieber Howard Shores Score oder Silvestris oder auch WW84
  11. Sehr minimalistisch. Fast ausschließlich Piano und ein paar Streicher. Sehr ruhig aber super passend zu den Bildern Gefällt mir richtig gut
  12. https://filmmusicreporter.com/2020/12/08/stefan-gregory-scoring-simon-stones-netflix-film-the-dig/ Toller Score!!!
  13. Ich fand den Film schon ganz gut nur die Mitte war nicht so der Brüller^^
  14. kam nicht erst letztens ein Pinocchio Film?! Weird...
  15. Hatte die Box vorher "nur" als DVD im schönen 4:3 Format
  16. Glaub die Mitte des Films hätte gar nichts gerettet Die ersten 20 Minuten sind ganz gut und die letzten 20
  17. „Games“ ist einer meiner Favoriten des Scores Vor allem die Film Version und der zweite Cue Short Path (ab 7:45)
  18. Weiß jemand ob es Two Concerti als LP gibt? Finde nichts im Internet
  19. finde ich nicht... ich werd mit dem Score nicht warm. Im Film gab es vll einen cue den ich mochte aber sonst...
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir nutzen auf unserer Webseite Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Wenn Sie weiter auf unserer Seite surfen, stimmen Sie der Cookie-Verwendung und der Verarbeitung von personenbezogenen Daten über Formulare zu. Zu unserer Datenschutzerklärung: Datenschutzerklärung/Impressum