Jump to content
Soundtrack Board

Community durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'hans zimmer'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommata voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Von Euch / Für Euch
    • Neuigkeiten / Feedback / Begrüßung
    • Alles neu macht 2018
    • Musiklexikon
  • Forum für Filmmusik
    • Scores & Veröffentlichungen
    • Filmmusik Diskussion
    • Komponisten Diskussion
    • CINEMA WORLD - Die Filmmusik-Oase im Internet
  • Erweitertes Musik Forum
    • Klassische Musik & Orchester
    • Game Scores, Trailer- und Hörspielmusik
    • Der musikalische Rest
    • Musiksuche aus Filmen
  • Verschiedenes
    • Off Topic
    • Film & Fernsehen
    • Flohmarkt
  • Soundtrack-Board-Schätze
    • Mitglieder-Reviews
    • Soundtrack-Board-Awards
    • Markus' Filmmusik-Kalender

Finde Suchtreffer ...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach ...

Benutzer seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


E-Mail


Skype


Facebook


Website URL


ICQ


AIM


Yahoo


Jabber


Wohnort


Interests


Lieblingskomponist


Anzahl Soundtracks & Scores


Richtiger Name

51 Ergebnisse gefunden

  1. Irgendwie hatte ich eher auf John Debney gehofft, aber ok... eigentlich war es logisch, dass sie Zimmer zurückhaben wollen.
  2. Caldera

    The Struggle Behind the Soundtrack

    Admittedly, it's not a Caldera release, but it's glorious regardless; and it's about film music - yay! In August, my book 'The Struggle Behind the Soundtrack' will be published in the US. Its aim is to examine the current working conditions for composers in film and television - in Hollywood and beyond. How have temp tracks and digital editing influenced their work? Is it still possible to deploy long, sustained melodies in modern blockbusters? How has orchestration and ghost writing changed over the decades? (And who employs ghost writers? Is it just everybody?) Part of the book includes an in-depth analysis of Hans Zimmer's Remote Control Productions and the influence he has had not only on film music. For the first time ever, the set-up of Zimmer's company is examined via in-depth interviews with assistants, interns, programmers and co-composers. In essence, the book should (hopefully) answer the question of how we got where we are now in film music by covering the effects of temp tracks, digital editing, companies such as Cutting Edge, elaborate sound design, and much more. Although it is not a collection of interviews, I did interview over three dozen of composers, editors and sound designers such as Angelo Badalamenti, Klaus Badelt, Lorne Balfe, Marco Beltrami, Bruce Broughton, Carter Burwell, Mychael Danna, George Fenton, Murray Gold, Henry Jackman, Abel Korzeniowski, David Lynch, Walter Murch, John Ottman, Rachel Portman, Alan Silvestri, Randy Thom and Christopher Young. They are quoted in the book. Here is a link to my publisher's homepage: https://mcfarlandbooks.com/product/the-struggle-behind-the-soundtrack/ And amazon: https://www.amazon.com/Struggle-Behind-Soundtrack-Discordant-Scoring/dp/1476676313/ And unfortunately I had to set up a Twitter profile, so follow me for some nuggets: https://twitter.com/EickeStephan (If you find some grammatical errors and spelling mistakes in this post, don't you worry - my book was proofread by several native speakers.) I hope my book can clear up some misunderstandings about the current film music landscape, answer some questions and provide brilliant entertainment of the highest order. It's not an academic book with fancy language, rest assured. I don't like those myself.
  3. Hans Zimmer macht die Musik für den neuen Film von Christopher Nolan.. keine wirkliche Überraschung.. While I expected him to be doing the music, I definitely didn’t think he would have started writing it yet, especially since the film doesn’t get released until November of 2014. With Zimmer and Nolan having done some amazing work together over the past decade, I truly cannot wait to hear and see their next collaboration next year. Here’s what Zimmer told me about Interstellar. Look for the full interview very soon. It’s a good one. Quelle: http://collider.com/hans-zimmer-interstellar/ Auf der Seite befindet sich übrigens ein Interview mit Zimmer..
  4. Hallo Ich bin ganz neu hier in dem Forum und habe eine Frage, die mich sehr interessiert. Kurz zu mir: Ich studiere zur Zeit Musikwissenschaften und bereite mich auf meine Bachelorarbeit vor, welche ich im Mai schreiben werde. Derzeit untersuche ich Komponisten und deren Kompositionsweisen, besonders Hans Zimmer. Mir stellte sich dabei die Frage, ob er sich an Motiven von Wagner bedient und wenn ja welche und wo sie in seinen Kompositionen zu finden sind. Sobald ich Inception oder Interstellar höre, muss ich sofort an Wagner denken und das nicht nur wegen den chromatischen Elementen. Ist es möglich, dass Hans Zimmer sich sogar am Tristanakkord bedient und wüsste jemand zufällig, ob dieser irgendwo auftaucht? Ich arbeite mich derzeit durch beide Partituren (Interstellar und Inception) aber ich habe noch einen weiten Weg vor mir... Ihr könntet mir sehr viel weiter helfen und ich bin gespannt auf eure Antworten! Liebe Grüße Allie
  5. Denis Villeneuve bleibt Jóhann Jóhannsson treu und holt ihn auch als Komponist für BLADE RUNNER 2 mit an Bord. Muss ehrlich sagen, dass mir diese Wahl sehr gut gefällt. Jóhann Jóhannsson ist einer der interessantesten Komponisten heutzutage.
  6. Andreas Krieger

    Anekdoten und Infos zu Soundtracks gesucht

    Liebe Filmmusik-Fans. Hiermit möchte ich euch herzlich um eure Hilfe bitten. Gerade schreibe ich den Text zu einem Beitrag über den Film „Score“. Darin soll es auch um die folgenden Soundtracks gehen (Liste unten). Habt ihr ausgefallene Anekdoten und Infos zu diesen Soundtracks? - Ennio Morricone: The Good The Bad And The Ugly - Hans Zimmer: Pirates of the Caribbean - John Williams: Star Wars - Hans Zimmer: The Dark Knight - Hans Zimmer: Gladiator - Max Steiner und Bernhard Kaun: King Kong - John Barry: James Bond - John Williams: Der Weiße Hai - Bernard Herrmann: Vertigo - Bernard Herrmann: Psycho. Vielen lieben Dank für die Hilfe. Herzliche Grüße, Andreas
  7. Hallo, die Aufzeichnung des Konzertes von Hans Zimmer in Prag aus dem Juni 2017 wird für einen Tag im Kino zu sehen sein. Am 1. Oktober werden über 200 Kinos in Deutschland bei diesem einmaligen Event mit dabei sein. Aufgezeichnet wurde das komplette Konzert mit Orchester, Chor und Band in 4K-Bildqualität und mit Dolby Atmos-Sound. Weitere Informationen zum Event und alle teilnehmenden Kinos werden in Kürze auf www.hanszimmerlive.com zu finden sein.
  8. Siddl

    Hans Zimmer Autogramme (Pirates 1, 2)

    Wer interessiert ist, kann gerne noch zwei signierte Booklets von mir haben, die mir Hans Zimmer letztes Mal unterschrieben hat. http://www.ebay.de/itm/AUTOGRAPH-HANS-ZIMMER-Pirates-Of-The-Caribbean-Soundtrack-Signed-Autogramm-/122167340144?hash=item1c71bdac70:g:ZbEAAOSwOyJX9Sj- http://www.ebay.de/itm/AUTOGRAPH-HANS-ZIMMER-Pirates-Of-The-Caribbean-2-Soundtrack-Signed-Autogramm-/122167347124?hash=item1c71bdc7b4:g:Lm0AAOSw8gVX9Spu Die CDs sind natürlich mit dabei Schande über mich, das waren außer Tricks/Matchstick Men wirklich die einzigen CDs die ich von Zimmer besaß
  9. Roland Mair-Gruber

    For Justice! - Roland Mair-Gruber [orchestral]

    Hallo liebes Forum, da ich mir letztens einen neuen Synthesizer (Zebra2) zugelegt habe, wollte ich den natürlich testen und hab mir gedacht: Was wäre dazu besser geeignet, als eine Batman-like-alles-explodier-Musik im Hans Zimmer Style zu komponieren. Obwohl ich selbst kein großer Fan der Musik von Hans Zimmer bin, muss ich gestehen, dass das Komponieren und Produzieren dieses Tracks wirklich sehr großen Spaß gemacht hat... Mein neuer Synthi hat mich natürlich auch schwer überzeugt. https://youtu.be/4ru9zA1qruE Liebe Grüße, Roland
  10. Valentin Berger

    THE LAST FACE von Hans Zimmer

    Hans Zimmer schreibt die Musik für ein Drama von Sean Penn: http://gigwise.com/features/106324/hans-zimmer-interview-on-johnny-marr-muse-uk-london-tour---tickets Er spricht außerdem über "Inferno".
  11. Im Grunde war es doch klar, aber dennoch: Gegenüber Digital Spy hat Hans Zimmer bestätigt, dass er die Musik zu BATMAN VS. SUPERMAN von Zack Snyder schreiben wird.
  12. Der Film Music Reporter meldet die Verpflichtung von Christophe Beck (EDGE OF TOMORROW, FROZEN, PEANUTS) für den kommenden fünften Teil der Terminator-Reihe: TERMINATOR: GENISYS.
  13. Hallo zusammen, ich habe wieder einmal ein paar Score CDs, sowie ein paar DVDs/ BDs bei eBay eingestellt: http://www.ebay.de/sch/arcatomagic/m.html?item=271892115586&ssPageName=STRK%3AMESELX%3AIT&rt=nc&_trksid=p2047675.l2562 Viel Spaß beim Bieten, Viele Grüße, Uwe
  14. Unser Siddl hat die Gelegenheit Hans Zimmer auszufragen und dachte sich, dass er die Crew der Cinema World bei dem Interview miteinfließen könnte. Anne und ich sagten natürlich ja und daher gibt es nun diesen Thread, wie ihr es immer von uns gewöhnt seid. Habt ihr Fragen an Hans und wolltet die immer schon einmal loswerden. Dann haut sie in diesen Thread und Siddl leitet sie an ihm weiter, jedoch eine große Bitte. Bitte bleibt anständig und stellt nur ernst gemeinte Fragen. DANKE! Nu aber los.. her mit euren Fragen!
×

Wichtige Information

Wir nutzen auf unserer Webseite Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Wenn Sie weiter auf unserer Seite surfen, stimmen Sie der Cookie-Verwendung und der Verarbeitung von personenbezogenen Daten über Formulare zu. Zu unserer Datenschutzerklärung: Datenschutzerklärung/Impressum