sami

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    3.902
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

1.234 Excellent

3 Benutzer folgen diesem Benutzer

Über sami

  • Rang
    Registrierter Benutzer
  1. Gerade 'Catching Butterflies' möchte ich in bestmöglicher Quali.
  2. Lieder macht der PAL Speedup diese Anschaffung für alle Freund der Musik notwendig: die Stücken laufen alle etwas schneller, als sie sollten.
  3. Es gibt aber nicht "das Stück". Den Text haben irgendwelche französischen Texter auf die Melodie gehauen und irgendwann war es ein kleines "Standard" in den 70ern. Universal hat eine dieser "Cover"-Versionen draufgepackt, weil sie halt die rechte hatten. Mit derselben Logik müsste ein Re-Release des 'Titanic' Soundtracks dann sämtliche Karaokeversionen von 'My Heart will go on' mit aufführen.
  4. Den haben über die Jahre ungefähr 2000 Chanteusen eingesungen. Universal hat einfach nur eine dieser Versionen draufgepackt, mit Goldsmith hat das nichts zu tun.
  5. und Quincy Jones!
  6. Deshalb brauch ich trotzdem nich 500 baugleiche Einspielungen ohne großen Pfiff oder Ideen. Die Kompilation ist - im Gegensatz zu ihren Vorgängern, wobei die erste mit Abstand vorne liegt - wirklich recht dürftig geworden.
  7. Ich habe da nichts Interessantes finden können. Williams ist sowieso sträflich überrepräsentiert und hätte hier wirklich etwas mutiger bei der Auswahl sein dürfen.
  8. Kurz auf Spotify reingehört und als vollkommen uninteressant eingestuft.
  9. Doch, der hat ja auch einen M&E isolated track auf der BluRay, also gäbe es theoretisch noch 15 weitere Minuten. Ob man's braucht...
  10. Na dann wissen wir ja jetzt alle Bescheid.
  11. Sonntagnachmittag mal wieder einer meiner Spätzünder: in der Frühphase meiner Goldsmith-Sammlerschaft unter "ferner liefen" abgetan, da ohne wirkliche Themen und spröde-modernistisch, inzwischen eines Der Meisterwerke aus seiner goldenen Periode. Klassisch Jerry: wenige Pinselstriche, extreme Wirkung.
  12. umfrage

    D'accord zu 'Aufbruch'. Dahinter käme abgeschlagen und just for fun der Newton Howard. 'Gods of Egypt' finde ich furchtbar lärmend und dafür dann wieder recht gehaltlos und - Kardinalssünde in diesem Genre - thematisch eher Kinderkram.
  13. Also wenn du das nach gefühlten 263 ähnlichen Diskussionen da nicht rauslesen kannst, biste selber schuld.