Jump to content
Soundtrack Board

sami

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    3.984
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

1.250 Excellent

3 Benutzer folgen diesem Benutzer

Über sami

  • Rang
    Registrierter Benutzer
  1. Award Season 2017/2018

    Das meinte ich ja.
  2. Award Season 2017/2018

    Da hat sich wohl keiner getraut.
  3. Award Season 2017/2018

    Diese wäre dann allerdings eine der unverdienten.
  4. Hmm, mir ist das - angesichts der 'Vertigo'-Assoziationen - leider über weite Strecken etwas zu gleichförmig in Ton und Duktus.
  5. Also 'Patton' scheint mir ein Sketch zu sein, mit 8 Auszeichnungen für Instrumentgruppen untereinander - aber vielleicht "lese" ich das auch falsch.
  6. Wobei die Verrisse von 'Stanley & iris' und 'Dad' durchaus begründbar sind (beides keine Großtaten). Sketch: z. B. 'The Battleground' aus 'Patton' - Schindler's List
  7. Award Season 2017/2018

    Bin auf beide Filme gespannt - der Anderson wird sicherlich eher etwas langatmig, während der Del Toro schon etwas spannender, wenn vielleicht auch kitschiger, anmutet. Auf jeden Fall wird der Musikeinsatz beide lohnenswerter machen.
  8. 16. Hofbauer-Kongress in Nürnberg (Januar 2017)

    Hoffentlich nicht nackt...
  9. Meine Playlist. Mit 44 Minuten immer noch überreich bestückt - in der Tat noch zu viel folkloristische Postkartenmalerei - aber mit den beiden Highlights 'Finale' und 'Flower Festival' kann man nichts falsch machen. Und das sind ja immerhin schon über 15 Minuten.
  10. Das ist die Oscarpromo, kursiert seit dem 27. online.
  11. Ein bisschen anders liegt der Fall hier schon, da man offenbar sich im Hauptdarsteller "vergriffen" hat. Allerdings macht der übliche Schmarrn in dem Artikel - das Skript, immerhin von Lawrence Kasdan (ESB, Raiders und so weiter), wäre unverfilmbar etc. - skeptisch. Das liest sich so, als hätte man ahnungslose Fanboys vor die 200-Millionen-Kameras gesetzt, was ich mir bei Disney/Kennedy nicht wirklich vorstellen kann. Dass es offenbar kein Spaziergang ist durch den Regiewechsel kann man sich schon vorstellen.
  12. Nun gut, wenn ich erbsenzählerisch da rangehe mag das sein, aber so handhabt Williams halt seine Themen - schon seit 1977. Auch der Imperial March steht dual für Vader und das Imperium, genau wie Roses Thema natürlich für die 'Adventures of..' steht.
  13. ? Rose hat doch eins, ganz offensichtlich (finale ab 01:51).
×