Jump to content
Soundtrack Board
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Laubwoelfin

Themen der Filmmusik - Mark Mancina

Empfohlene Beiträge

Hallo ihr Lieben!

Das sind so die Momente, in denen man eine Mail bekommt und die nächsten 10 Minuten ungläubig seinen Posteingang anstarrt (;))

Denn.....

Wir haben ein neues Interview ergattert!!

Zwar "nur" in geschriebener Form......

ABER

Mit keinem geringeren als

Mark Mancina

Da ich gerade noch sehr sprachlos bin (ein großer Traum wird wahr) dürft ihr euch die Fragen ausdenken :music:.

Oder besser:

Was wolltet ihr ihn schon immer mal fragen?

(außer: Was er gerade macht, ob er denn bald wieder aktiver ist... etc.; <- Diese Frage(n) habe ich schon auf meinem imaginären Zettel)

Und natürlich gibt es dann auch ein Special über ihn und so weitere Frage an euch:

Welche Tracks müssen auf jeden Fall rein?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Oh ja, das will ich gleichmal nutzen, bin ja neu hier ;) :

Wieviel Musik hat er zur Hammertrashgranate "Space Mutiny" (1988) beigesteuert? Sein Name steht ja in den Credits. Hoffe mal die Frage ist nicht zu indiskret. Zumal die Musik recht gut war (will heissen: gefiel mir), ist recht selten bei dererlei Filmen, das die Musik gut ist. :music:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Man könnte ihn ja bei der Gelegenheit auch mal fragen, wie es jetzt wirklich mit Lion King aussieht. Allerdings bin ich mir, wie auch mein Vorredner nicht so sicher, ob man das wirklich fragen kann.

Da habt ihr echt nen tollen Fisch geangelt: Solange Twister und Speed dabei ist, bin ich zufrieden. Ich persönlich würde mich auch auf einen Track aus Brother Bear freuen. Hm, wär nett, wenn er mir davon eine Komplettversion schenken könnte ;). Nein, war nur Spaß.

Und hi Kochsalz!

bearbeitet von wollinux

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hmm denke mal, wir lassen das Thema "Lion King" aus dem Interview raus, da wir nicht wissen, wie er darauf zu sprechen ist.

Da wir planen, eventuell an einem Samstagabend zur Prime Time (20 Uhr) die Mancina Sendung zu machen, brauchen wir viel Musik, denn wer uns kennt. Wenn wir um die Zeit senden, wird es eine lange Nacht ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich finds auch cool, dass ihr ein interview mit ihm ergattern konntet. glückwunsch.

bezüglich der fragen:

1. welchen anteil hat er an Days Of Thunder, True Romance und The Lion King?

2. stimmt es, dass das Con Air Theme eigentlich für ein "nicht-filmmusikprojekt" von trevor rabin und ihm gedacht war?

3. er soll ja auf empfehlung von trevor rabin ins filmmusik business gelangt sein. vielleicht kann er dazu etwas erzählen.

4. sind er und rabin eigentlich noch in kontakt, nach der unschönen angelegenheit bei bad boys II?

5. wieviel musik hat er zur serie Soldier Of Fortune Inc. beigesteuert?

6. kann man irgendwann nochmal mit einer veröffentlichung seines Camille scores rechnen oder seiner tollen musik zu From The Earth To The Moon: Episode 2?

7. lob ihn bitte für den song He Lives In You. der beste song im ganzen lion king franchise

tracks:

irgendwas aus Return To Paradise (titel 1 oder 3)

vielleicht dürft ihr auch den letzten titel aus The Haunted Mansion spielen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

1. Wie kam es zur Zusammenarbeit mit Disney bei TARZAN?

2. Wie kam es zum Engagement beim Animefilm BLOOD+?

3. Ist es eigentlich wahr, dass nach dem Erfolg des SPEED-Scores die Produzenten/der Regisseur von BAD BOYS den gleichen Sound für ihren Film wollten... und wie kam er damit klar?

4. In seinem Score zu MOLL FLANDERS steckt hörbar viel Herzblut drin. Zumal es damals ein für ihn völlig neues Genre war. Hat die Arbeit an diesem Film besonders genossen?

5. Auf welchen Score ist er am meisten stolz?

6. Könnte er ein bißchen zu seiner Mitwirkung an der Serie FROM EARTH TO THE MOON erzählen? Wie kam es zu dieser Verpflichtung? Ist er ein Weltraum&-fahrt-Fan?

;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Warum's zu Training Day kein score Album gab und wie er zum score steht. Besonders die Vertonung der "King Kong Speech" Szene von Denzel Washington am Ende. Wie er auf das "Alonzo" Thema gekommen ist.

Super Sache wirklich!! Vielen lieben Dank :-) !

Ach ja, für die Sendung auf jeden Fall seine Speed Main titles und was aus Twister. Da passt fast alles ;-)

Going green oder das opening sind super!

bearbeitet von Laubwoelfin

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Epilogue (Return To Paradise)

A Wondrous Place (Tarzan)

Domestic Disturbance & Fight/Aftermath (Domestic Disturbance)

Con Air Theme (Con Air)

Three Brothers (Brother Bear)

Saya's Daily Life (Blood+)

Shootout In Virginia (Shooter)

Arpeggio Theme (August Rush)

Cruising (Speed 2)

You're Going To Leave Me Alone? (Bad Boys)

Wenn man auch noch Songs, die er produziert hat, nennen darf, würde ich folgende nehmen:

He Lives In You (The Lion King II)

Two Worlds - Film Version (Tarzan)

On My Way (Brother Bear)

9.000 Days (Invictus)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir nutzen auf unserer Webseite Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Wenn Sie weiter auf unserer Seite surfen, stimmen Sie der Cookie-Verwendung und der Verarbeitung von personenbezogenen Daten über Formulare zu. Zu unserer Datenschutzerklärung: Datenschutzerklärung/Impressum