Jump to content
Soundtrack Board
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
TheRealNeo

Halloween H20 - John Ottman/Marco Beltrami

Empfohlene Beiträge

2 Fragen hätte ich zu dieser Musik:

1. Gibt es dazu keine Soundtrack-CD? Also nur die Main Titles auf der Cruel Intentions-CD?

2. Wie kam es dazu, dass Marco Beltrami "Additional Music" für den Film geschrieben hat?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Lordhelmchen76

Ich habe damals auch nach dieser CD gesucht und Problem war, das sie nicht als Halloween H20 bezeichnet wurde, sondern lediglich als Portait of Terror. Aber die CD lohnt sich, ist mein Lieblinhs Halloween Score.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

und den Scoreanteil von Beltrami bekommst du, wenn du die Scream Scores 1 - 3 kaufst ;)

Hab gehört, dass Beltrami einfach seine Musik für die Scream Reihe wiederverwendet hat und nichts neues dazu geschrieben hat.. finde aber die Musik von Ottman schon besser als die von Beltrami ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hab die ganze Zeit versucht im Film was rauszuhören und gegen Ende findet man dann eine Passage, die 1:1 aus Beltramis Scream stammt. Wenn man dann das Musikstück eben schon gut kennt, wirkt das dann schon eher billig und ablenkend im fertigen Film.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das meiste Beltrami-Material ist tatsächlich aus SCREAM (nicht aus SCREAM 3, der ist nach HALLOWEEN H:20 entstanden). Eines der prägnantesten Beispiele: die Suspense-Musik in der Eröffnungsszene, in der der Junge mit Hockeyschläger durch das verwüstete Haus schleicht, ist aus der Eröffnungsszene aus SCREAM - auf der Club-Ausgabe Track 2, "The Cue from Hell".

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Zu Halloween mal wieder den Film gesehen und die Musik von Ottman gehört. Ich kann die Entscheidung der Weinsteins schon verstehen, einen Großteil davon zu streichen bzw. zu ersetzen. Das im Film verbliebene emotionale und thematische Material ist zwar recht gelungen (v.a. das neue Thema für Laurie oder das schöne "Advice" mit dem PSYCHO-Zitat), sämtliche Horror- und Actionsequenzen sind allerdings ziemlich "daneben" vertont. Überfrachtet mit Ideen, zugespachtelt mit aufdringlichen Synth-Overlays, viel zu verspielt mit Elfman'schem Frauenchor und anderem Geplänkel - eine musikalische Halloween-Party für Kinder. Hätte dem Film in den Horrorsequenzen jeden Horror genommen. Marco Beltramis wiederverwendete Musik aus SCREAM und MIMIC dagegen ist fokussiert, konzentriert und ungemein effektiv in ihrem eher trockenen, modernistischen Charakter. Angst und Unwohlsein trifft man mit kratzigen akademischen Klangkonzepten in der Regel eben doch besser. 

Neben dem zuletzt erwähnten "Cue from Hell" aus SCREAM ist es übrigens vor allem "Race to the Subway" aus MIMIC, der ständig in den Actionpassagen benutzt wird (vier mal, wenn ich mich nicht verzählt habe, u.a. während des Mordes an Sarah (Jodi Lyn O'Keefe) in der Küche, sowie während der finalen Konfrontationen mit Myers im Speisesaal und im Krankenwagen). 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ein paar clips gibts auf youtube mit Johns Musik (auf der bluray mega box waren noch mehr).

in der szene an der gittertür funktioniert Johns Musik gut. Ansonsten finde ich sie auch zu sophisticated. Falsche Musik für den Film einfach... Marcos Musik macht das halt zu sehr wie jeden anderen Slasher damals. Da fehlt dann das Halloween Feeling.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir nutzen auf unserer Webseite Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Wenn Sie weiter auf unserer Seite surfen, stimmen Sie der Cookie-Verwendung und der Verarbeitung von personenbezogenen Daten über Formulare zu. Zu unserer Datenschutzerklärung: Datenschutzerklärung/Impressum