Jump to content
Soundtrack Board

Empfohlene Beiträge

Die alte Intrada sollte für den normalen Genuss auch reichen. :) Die CD gab es aber nun auch schon lange Jahre nicht mehr. Ich schlage trotzdem wieder zu. Ich mag den Score. Ich mag den Film und habe ihm viel zu verdanken, was mein späteres Studium und die Berufswahl anging. Schon länger nicht mehr gesehen - ich werde die Tage die grandiose US-Bluray wieder einwerfen. Das alte Intrada-Album hat die Mitte des Films kaum abgedeckt. Da gab es viele düstere Passagen, die jetzt mit "Zur" und "Krill" wohl auf der neuen CD sind. Den kompletten Score gab's seit Ewigkeiten auch schon als lausig klingendes Bootleg. Ich vermute, dass der "Main Title" der alten Southern Cross-CD immer noch klarer und hipper klingen wird. Das war damals anscheinend ein anderer Take oder extra Album-Track. Die alte Intrada war da wirklich keineswegs schlecht, aber der "Main Title" der Southern Cross war klarer und hatte mehr "Wumms".

 

Wer den Score noch nicht kennt....

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ohne die Hörproben gehört zu haben, sage ich jetzt mal, dass das doch eine Musik ist, die mein Interesse weckt. Orchestrale 80er-Sci-F/Fantasy-Musik macht mir hin und wieder Spaß.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Den kennst Du nicht? :eek: Der Score wird Dir gefallen. Er kann seine Star Wars-Ursprünge (man höre "Rylos") zwar nicht verbergen, aber über 100 Musiker (siehe Liste bei Intrada) ist schon was! :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kam heute an. Hübsche CD. Die nun neuen Tracks decken das von mir oben erwähnte düstere Material ab. Im Booklet wird der Bösewicht wie im Film "Xur" geschrieben, im Tracklisting "Zur". Aber so stand der Name wohl in den Sheets. Bei FSM gab es Diskussionen, dass die neue Intrada etwas lascher klingt als die erste. Jo, kann man sagen. Vor allem ist sie einen Tick leiser, was bei den lauten Masterings der heutigen Zeit überrascht. Hier ein Vergleich (optisch und akustisch) aller drei Versionen. Zuerst Southern Cross (mein Favorit, aber wohl ein anderer Take, der nicht dem im Film entspricht und daher wohl leider nicht auf der Intrada ist), die Intrada von 1995 und die Intrada von 2015. Urteilt selbst.

 

 

Klick mich, ich bin ein Link.

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dieser Score erscheint kommende Woche in einer neuen Version auf Intrada:

Last Starfighter will be back in stock. However, it's not the same. The packaging will be the same, the program will be the same, but the album number will be different. Under the theory that perfection is a journey, not a destination, we thought we could do a lot better. As you recall for the expanded release we sourced the multi-track masters rather than the 1/4" masters we used for the first edition. After careful examination, we decided the 1/4" has vastly superior sound. The brass is punchier and the recording crisper overall. The "new" source we had used previously was a bit...mushier. So we've reverted to the 1/4" masters and did a high res transfer to work from. It's never sounded better.

http://www.intrada.net/phpBB2/viewtopic.php?f=4&t=8906

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir nutzen auf unserer Webseite Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Wenn Sie weiter auf unserer Seite surfen, stimmen Sie der Cookie-Verwendung und der Verarbeitung von personenbezogenen Daten über Formulare zu. Zu unserer Datenschutzerklärung: Datenschutzerklärung/Impressum