Jump to content
Soundtrack Board

Empfohlene Beiträge

Seth MacFarlane, Schöpfer von Serien wie FAMILY GUY und AMERICAN DAD oder Filmen wie TED und A MILLION WAYS TO DIE IN THE WEST, hat auch ein musikalisches Talent. Nachdem er bereits ein Jazz-Album unter dem Titel "Music is better than words" veröffentlichte, erschien nun ein Weihnachtsalbum von ihm, "Holiday for Swing". Wie der Titel schon vermuten lässt, handelt es sich auch hierbei um ein Jazz-Album. Arrangiert und dirigiert wurde das Ganze, wie schon bei "Music is better than words", von Joel McNeely. Das Album gibt es als CD, auf Vinyl und als Download.

 

 

1. Let It Snow! Let It Snow! Let It Snow!  2. Christmas Dreaming 3. I ll Be Home For Christmas 4. Little Jack Frost Get Lost Featuring Norah Jones 5. Snow (From White Christmas) 6. A Marshmallow World 7. What Are You Doing New Year s Eve? 8. Baby, It s Cold Outside Featuring Sara Bareilles 9. Mele Kalikimaka 10. Warm In December 11. Moonlight In Vermont 12. (Everybody s Waitin For) The Man With The Bag 13. The Christmas Song

 

Hier kann man reinhören.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Gefällt mir!

Wird wohl mein diesjähriges Weihnachtsalbum.

Schon ewig keines mehr gekauft.

Mit SNOW ist sogar ein eher selten aufgenommener Klassiker auf dem Album.

Natürlich ist Seth kein Bing oder Frank aber ich finde ihn hier besser als den überschätzten Buble.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das dachte ich auch mal. :-)

Inzwischen habe ich einen ganzen Stapel Weihnachts-CDs aber höre jedes Jahr im Prinzip immer die selben 5 - 6 Alben.

Wenn da doch bloß nicht ständig die gleichen Gassenhauer drauf wären!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hab's zwar erst vor 'nem Monat bekommen, aber 'immer noch' kann man trotzdem sagen; wenn's mittlerweile sogar mein Wecker ist... :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Zu Swing und Jazz Tipps geht es nun hier hin.

 

Swing & Jazz: Gestern und heute

 

Martin, warum nicht den Thread umbenennen, wie du vorgeschlagen hast. Ganz einfach, weil es hier doch um Seth MacFarlane und sein Holiday for Swing Album geht und diesen Thread wollen wir doch den guten Seth vorbehalten. Daher wanderten die Tipps nun in ihren eigenen verdienten Thread.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×

Wichtige Information

Wir nutzen auf unserer Webseite Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Wenn Sie weiter auf unserer Seite surfen, stimmen Sie der Cookie-Verwendung und der Verarbeitung von personenbezogenen Daten über Formulare zu. Zu unserer Datenschutzerklärung: Datenschutzerklärung/Impressum