Jump to content
Soundtrack Board

Varese Sarabande: Jerry Goldsmith - Rudy (The Deluxe Edition)


Empfohlene Beiträge

Wie schon im Gerüchte etc. Thread geschrieben, ist nun seit Freitag die Deluxe Edition von einen der (aus meiner Sicht) schönsten Scores von Jerry Goldsmith erhältlich. Ich kriege immer noch Gänsehaut, wenn im Track "Main Title" plötzlich Goldsmith zu hören ist, wie er das Thema mitsummt. Der Score gehörte ja auch zu seinen persönlichen Favoriten.
Btw sehr interessant, dass Michael Abels damals bei den Scoring Sessions mitgearbeitet hat. 

Zitat

 

Jerry Goldsmith’s favorite projects, especially late in life, were films that spotlighted people—their hopes, feelings and relationships. And no film was a better fit for Goldsmith’s artistic passion than Rudy: the 1993 true-life story of Daniel “Rudy” Ruettiger (Sean Astin), an undersized grinder whose quixotic dream to play Notre Dame Fighting Irish football came true for a few brief plays in 1975.

For Rudy, Goldsmith reteamed with Hoosiers director David Anspaugh and writer Angelo Pizzo for another crowd-pleasing, critically acclaimed Indiana sports movie that became part of the pantheon. The score is heartfelt, warm and melodic, speaking to the universal grandeur of one man’s underdog quest. Goldsmith’s propulsive melody for the football sequences—an uplifting, balletic, driving approach—is a majestic triumph, and quickly became repurposed for trailers, commercials and actual sporting events.

“There are so few things in the world that you can stand up and scream from the rooftops and not care what anyone says, because you know there’s absolute right and absolute wrong,” says Rudy himself, in a new interview for this release. “And it is an absolute right and an absolute truth that this score by Jerry Goldsmith is perfect. It’s a perfect score.”

Varèse Sarabande released the Rudy soundtrack in 1993 in a 37-minute program. This Deluxe Edition expands the sequence to 67 minutes, including the film’s a cappella recordings of the classic “Hike, Notre Dame!” and “Notre Dame Victory March.” Liner notes by Tim Greiving feature new interview material with Rudy, Pizzo, Anspaugh and Astin—as well as Get Out composer Michael Abels, who worked at the sessions—and archival comments by Goldsmith and contractor JoAnn Kane.

RUDY_Deluxe_CD_Cover_Banner-FINAL_1800x1800.jpg?v=1662488351

Limited to 3000 copies

TRACKLIST

1. Main Title 3:34
2. No Catch 1:05
3. The Speech/Last Game/Be Grateful 1:33
4. The Jacket 1:38
5. To Notre Dame 6:53
6. A Start 2:24
7. More Girls :42
8. Hike Notre Dame! 1:24
9. The Plaque 2:34
10. Empty Stadium/The Key 3:40
11. Training 1:24
12. More Training 1:26
13. Accepted 1:43
14. Tryouts 4:25
15. Notre Dame Victory March 1:36
16. For Father :46
17. Waiting 2:33
18. Back On The Field 2:04
19. Team Play/Ready Champ? 1:46
20. Take Us Out 1:48
21. The Final Game 6:12
22. Tryouts 4:25
23. The Key 3:52
24. To Notre Dame 6:56
Quelle: https://varesesarabande.com/collections/cd-club-and-limited-editions/products/jerry-goldsmith-rudy-the-deluxe-edition-cd

 

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Am 18.9.2022 um 10:53 schrieb horner1980:

This Deluxe Edition expands the sequence to 67 minutes

Haha - die letzten drei Stücke (15 min) sind doch nur nur Album-Versionen
und zieht man die zwei acapella stücke noch ab bleiben 49 min übrig...dann sind wir in etwa bei der Laufzeit des isolated DVD-Scores

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 2 weeks later...
vor 12 Stunden schrieb scorefun:

die ich gerne mal von CD hören würde...

Nicht nur du! :)

Vielleicht gibt es von diesem Konzert Goldsmiths mit dem London Symphony auch einen guten Mitschnitt - falls sowas jemals die Chance auf eine Veröffentlichung hat. Das Orchester war jedenfalls hörbar bestens aufgelegt. Leider hat z.B. Silva dieses Konzertarrangement niemals für einen der zig Sampler des Labels eingespielt.

Die Konzertversion stellt das Sport-Thema in den Mittelpunkt, das Americana-Thema wird recht kurz auch relativ wuchtig arrangiert gespielt. Die Version dieses Themas im Film stellt eine der gelungensten Eröffnungssequenzen von Goldsmith überhaupt dar. Rudy bleibt da für mich nur ein müder Abklatsch.

 

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir nutzen auf unserer Webseite Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Wenn Sie weiter auf unserer Seite surfen, stimmen Sie der Cookie-Verwendung und der Verarbeitung von personenbezogenen Daten über Formulare zu. Zu unserer Datenschutzerklärung: Datenschutzerklärung/Impressum