Jump to content
Soundtrack Board

Alle Aktivitäten

Dieser Verlauf aktualisiert sich automatisch     

  1. Letzte Stunde
  2. Über ein Jahr später. Dark Mode wäre echt gut. Wie sieht es aus?
  3. Wenn ich die letzten Threads hier durchscrolle. Lauter Fragen, aber meist null Reaktion der Fragestellenden. Mittlerweile bin ich bei Sebastian: brauchen wir dieses Subforum wirklich noch?
  4. Today
  5. Da könnten vielleicht diejenigen, die diesen Thread extrem nutzvoll erachten, doch einmal die Informationen aus den anderen Threads zusammentragen und hier posten.
  6. Seltsam. Sonst kommen die Spammer immer am Wochenende. Und heute. Ja, Bundestagswahl. Da müssen die Spezialisten aus unterschiedlichen Ländern doch mehr arbeiten. Aber schon doof. Super Tag heute. Ich war mit meiner Frau auf dem wunderbaren Kunsthandwerkerinnen-Markt in Jülich. Danach noch Grillen im Garten. Geiles Wetter. Und jetzt will ich einen Spammer patschen und keiner ist da. Och menno! Aber ab 18 Uhr bietet der Tag heute noch Spannung genug. Ich habe schon vor drei Wochen gewählt. Wer es noch nicht gemacht hat: jetzt machen. Denn nachher meckern gilt nicht.
  7. Ich habe jetzt einmal den ersten Beitrag erweitert. Allerdings weiß ich bei vielen Alben die spezifischen Fehler nicht mehr. Wenn da jemand noch Infos hat, gerne hier reinschreiben und ich trage das dann oben nach.
  8. Gestern
  9. - 3 Ridenhour-Scheiben - durchaus hörenswert, wenn auch nur überwiegend Synth, - Legend of Silkboy ein toller Orchester Score - La Herencia Valdemar II - toller Horror Score und noch einige andere, die ich bereits bei einer früheren Aktion abgegriffen habe
  10. Sehr interessante Musik von Beltrami und seinem Team für Venom.. Hier geht es in eine andere Richtung.. glaub der Score wird mir gefallen. Ach ja, hier noch die Score-Info
  11. Die CD ist bereits beim Soundtrackcorner gelistet: https://www.soundtrackcorner.de/the-little-polar-bear-der-kleine-eisbaer-p8816.htm
  12. Keine Ahnung.. dachte vielleicht, dass er mit Black Panther 2 und seinen anderen Projekten genug beschäftigt ist, aber wie ich auch geschrieben habe. Er ist eigentlich der logische Schritt, da die Serie wohl der vom Mando nicht unähnlich sein wird und ebenfalls Jon Favreau und Dave Filoni mit dabei hat.
  13. Sein Mando score war super, freue mich auf Boba Fett. @horner1980 Wieso hast du ihn nicht erwartet?
  14. Ich habe diese spannende Mini-Serie NINE PERFECT STRANGERS von David E. Kelly mit Nicole Kidman, Melissa McCarthy, Michael Shannon et al. soeben auf Prime angeschaut und da ist mir der Score von Marco Beltrami & Miles Hankins sehr positiv aufgefallen. Erfahrungsgemäß sind limitierte Serien mit starken Schauspielerinnen und Schauspielern heutzutage wesentlich interessanter als die Kinofilme, weil sie bedingt durch niedrigere Budgets, risikofreudiger sind und spannendere Geschichten erzählen. Die Darstellerinnen und Darsteller liefern unglaubliches ab. Bei der Musik handelt es sich um eine kleine Orchestrer-Besetzung, Synth und teilweise Soloinstrumente. Der Score unterstützt die schön fotografierten Bilder und die fantastischen Darstellungen bestens. Tolle Serie, toller Score!
  15. Als ein Bekannter die DVD von diesem Film sozusagen verschenkt hat (Er wollte dafür nur das Porto haben), habe ich natürlich zugeschlagen.
  16. https://mailchi.mp/ec456284053e/sale-items-reminder?e=2b593264d0 bei SAE werden 8 Quartet (viel Iglesias, aber Knaller sind nicht dabei) und viele MoviescoreMedia-Titel für den Spottpreis von 0,45 $ pro Stück/CD verramscht. Da kann man dann sogar Porto und Zoll verschmerzen.
  17. Die franz. Blu-ray hab ich mir nur geholt, weil hier erstmals die 117 Min. Sneak Preview offiziell als Easter Egg drauf ist. Zwar grottige VHS Bildqualität mit Timecode, aber immerhin.
  18. Interessantes Interview mit den Komponisten der (bei uns) Amazon-Serie. Hier die Details des Releases:
  19. Die Gefahr des Ausverkauf besteht hier erstmal gar nicht, nur Wartezeiten. Sie haben sich hier gleich mit der ersten Pressung verschätzt. Es ist schon ungewöhnlich, dass mit dem ersten "Batch" die Zweithändler nicht beliefert werden können und selbst die zweite Pressung nicht ausreicht, das auf der eigenen Homepage wieder verfügbar zu machen. Man kann jedenfalls nur immer wieder empfehlen, mit Bestellungen nicht zu warten, wenn einen eine CD interessiert. Die Erfahrung zeigt, dass das sonst teilweise sogar zu jahrelangen Wartezeiten führen kann, sei es sowas wie Patton bei Intrada oder gerade die großen Box-Sets bei LLL. Hier vor allem die Williams-Boxen wie Harry Potter, Jurassic Park oder die Disaster Scores.
  20. Letzte Woche
  21. Ääääääääääähhhhh....dann darf ich eventuell bis November warten? Schreit ja schon fast in Richtung Ausverkauf.
  22. Woche 3 meiner Zeitreise ins Jahr 1953 Film: Fear and Desire (Furcht und Begierde) Komponist: Gerald Fried Film: Gycklarnas afton (Abend der Gaukler) Komponist: Karl-Birger Blomdahl Film: The Wild One (Der Wilde) Komponist: Leigh Stevens Film: The President's Lady (Gefährtin seines Lebens) Komponist: Alfred Newman Das war es für heute. Bis zum nächsten Mal.
  23. Da verpasst du aber eine Menge - sowohl den bis heute besten Soundtrack der Reihe als auch einen der besten Bondfilme. Ok, George Lazenby punktet nicht mit Esprit oder Coolness, dafür gibt's erstmals einen Bond mit Zweifeln und einer gewissen Tragik. Und fantastische Bilder im Schnee mit tollen Sets und Dekors, ziemlich frivolen Bond-Girls sowie einer tollen Ilse Steppat als Blofelds rechter Hand. Ein damals verkanntes Juwel.
  24. Einer der Bond-Filme, die ich nie gesehen…und gehört..habe. Dieser hüftsteife Kleiderständer als Bond hat mich nicht interessiert, wie auch die meisten Bonds mit Roger Moore. Am Liebsten waren mir die Bonds mit Connery und Dalton. Auch der erste und die letzen beiden Craig-Bonds waren schon auch Klasse.
  25. Nachdem ich nun auch schon die Gelegenheit hatte den Score zu hören, muss ich sagen, im Film sicherlich effektiv, aber als Höralbum zieht sich die Musik wie Kaugummi. Der Synth-Orchestermatsch in der Actionmusik langweilt förmlich. Die ruhigen Stücke klingen nett, aber generell sticht im Score nix raus. Einzig Cuba Chase ließ mich aufhorchen, aber der Rest läuft belanglos durch. Auch ist das Album viel zu lang. Naja.....
  26. Das ist auch John Barry.. glaub das ist Zimmers Version vom Love Theme aus "On Her Majesty’s Secret Service" Glaub das hat Stefan schon erzählt, dass Zimmer da was aus dem Score übernommen hat, aber nicht alles aus seinem Score diesen Bond-Sound hat. Doch dieser Track gefällt mir schon mal und ich hab auch genau sowas auch erhofft.
  1. Ältere Aktivitäten anzeigen
  • Spende fürs Forum



  • Newsletter

    Want to keep up to date with all our latest news and information?
    Sign Up
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir nutzen auf unserer Webseite Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Wenn Sie weiter auf unserer Seite surfen, stimmen Sie der Cookie-Verwendung und der Verarbeitung von personenbezogenen Daten über Formulare zu. Zu unserer Datenschutzerklärung: Datenschutzerklärung/Impressum