Jump to content
Soundtrack Board

Nightwalker

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    616
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

35 Excellent

7 Benutzer folgen diesem Benutzer

Über Nightwalker

  • Rang
    Heavy Metal + Score = Ich :)

Contact Methods

  • Website URL
    http://khaosprinz.deviantart.com

Profile Information

  • Geschlecht
    Not Telling

Soundtrack Board

  • Lieblingskomponist
    Various
  • Anzahl Soundtracks & Scores
    many
  • Richtiger Name
    Danny Römhild

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Nightwalker

    DAS BOOT (Neue Serie) von Matthias Weber

    Ich mag den Score zu "Das Boot" Directors Cut ganz gerne. Erinnerungen ist eine tolle Variation des Hauptthema. Bin gespannt wie Matthias Weber (kenne ich bisher nicht) herangeht und was er daraus macht
  2. Gefällt mir wirklich richtig gut - danke für die Hörprobe Sebastian
  3. Ich habe jetzt mal bei BSX nachgefragt - danke für eure Rückmeldungen Ich muss zugeben, ich hatte bisher bei den handvoll Bestellungen direkt bei BSX nie Probleme.
  4. Kann den schon jemand von euch den Eingang der Lieferung bestätigen? Sind ja nun schon 6 Wochen. Ich habe seit meiner Bestellung und dem digitalen Download nichts mehr gehört. Weder von buysoundtrax noch vom Zoll oder sonstwem.
  5. Ich habe das Suspiria-"Original" bisher nicht gesehen - ich kenne nur die Musik von Goblin Ich finde auch dass der Trailer wirklich interessant aussieht und meinem Empfingen nach diesen 70er Jahre Giallo Flair ausstrahlt - was ich bei einer Amazon-Produktion im Jahr 2018 garnicht erwartet hätte. Aber toll, falls der Film hält was der Trailer verspricht. Halloween ist natürlich sehr konventionell aber auch ich freue mich, ähnlich wie Alex, einfach darauf mal wieder einen Carpenter Score zu bekommen und vielleicht ist der Filme ja doch unterhaltsam und gibt dem Halloween Franchise einen würdigen und endgültigen Abschluss
  6. Auch von mir alles Gute zum Geburtstag Marcus!
  7. Ich habe jetzt "Caroline at Midnight" durchgehört. Gefällt mir wirklich gut. Hat immer wieder Anklänge von den X-Akten aber vor allem die Verwendung des Saxofon, lässt richtig wohlige Film-Noir Stimmung aufkommen.
  8. Die Veröffentlichung gibt es als CD plus kostenloses 24/44.1KHZ/MP3 und digitales Booklet Bundle. https://buysoundtrax.myshopify.com/collections/new-releases-home/products/mark-snow-collection-the-volume-2-music-from-carline-at-midnight-and-seduced-and-betrayed Habe die CD gerade geordert und lade gerade das dazugehörige Digital-Release! Das wird noch ein toller Wochenendabschluss Zudem hat Ford A. Thaxton noch einmal den "Werbetext" korrigiert. Laut folgendem Artikel ist die Veröffentlichung auf 500 Exemplare limitiert (im Gegensatz zu der falschen Angabe von 2000 Exemplaren im Text). http://filmscoremonthly.com/board/posts.cfm?threadID=126725&forumID=1&archive=0
  9. Ein super Album ist es vermutlich nicht, aber die Hörproben klingen eigentlich ziemlich entspannend und "relaxing'. Ob man das für die "normalen" 19,95 $ braucht oder wartet bis es für 5 zu haben ist, sei Mal dahingestellt Eventuell sollte der Threadtitel angepasst werden, da laut Infotext ja "thrilling cues" von mehreren verschiedene Komponisten auf dieser Compilation vertreten sind und nicht nur von Dennis McCarthy.
  10. Ja stimmt, steht ja bereits oben in dem Begleittext . Ich bin jedenfalls sehr gespannt darauf, die beiden Scores zu hören.
  11. Stimmt, mich hätten sie zuerst irgendwie ein wenig an Mimic von Beltrami erinnert. Aber du hast natürlich vollkommen Recht. ☺️
  12. Klasse! Werde ich mir auf jeden Fall zulegen. Kann ruhig noch ein paar Volumes geben. Caroline at Midnight ist nahe an die X-Files Kompositionen angelehnt und die Main Title werden ja fast 1:1 (nur mit Piano anstatt Saxophon für die Melodie) in dem Akte X Score zur Episode "3" verwendet. Die Hörproben von Seduced and Betrayed klingen auch vielversprechend.
  13. Ich habe über CSC gekauft - hoffentlich hat das noch geklappt Ich würde mich sehr ärgern, wenn nicht...
  14. Nightwalker

    Trevor Rabin

    Hallo Lars, vielen Dank für die ausführlichen Aufbereitungen und vielen Audio-Beispiele zu den Trevor Rabin Scores. Ich muss zugeben, gerade die Werke "Armageddon", "Enemy of the State", "Deep blue Sea" und "Con Air" markieren unter anderem den Beginn meiner Leidenschaft zu Filmmusiken. Und da ich gerade die genannten Vier schon längere Zeit nicht mehr bewusst gehört habe, waren deine Beiträge dazu eine willkommene Erinnerung an diese Veröffentlichungen. Ich mochte und mag vor allem eher die ruhigen Passagen und Melodien von ihm - das kurze Pianothema aus Armageddon zum Beispiel. Und ich kann euch nur zustimmen, eine vollständige Score-Veröffentlichung von Armageddon ist lange überfällig! Auch Doctors Order ist so ein Beispiel und auch eine Expandierung von "Deep blue Sea" wäre mehr als willkommen. "Enemy of the State" war wie ich finde eine gelunge Kollaboration ähnlich wie "Con Air" - Beide liefen in meiner Jugend wirklich häufig in meinem CD-Player Vielleicht beleuchtet Lars ja auch noch einen weiteren meiner Lieblingsscores von Trevor Rabin, nämlich "The 6th Day".
×

Wichtige Information

Wir nutzen auf unserer Webseite Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Wenn Sie weiter auf unserer Seite surfen, stimmen Sie der Cookie-Verwendung und der Verarbeitung von personenbezogenen Daten über Formulare zu. Zu unserer Datenschutzerklärung: Datenschutzerklärung/Impressum