Zum Inhalt springen
Soundtrack Board

Lars Potreck

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    8.909
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Beiträge von Lars Potreck

  1. Erster Track aus Teil 4.

    Diese Version stinkt gegen die aus Teil 1 doch gewaltig ab. Und wie schon bei Teil 3 ist auch hier ersichtlich, dass ohne Mancinas Originalthema der Track völlig austauschbar wäre. Rabin wusste schon, warum er in Teil 2 eine andere Richtung einschlug und auf die Originalthemen verzichtete. Auf den neuen Film und Score bin ich dennoch gespannt.

    Album erscheint am 07.06.24.

    https://music.apple.com/au/album/bad-boys-ride-or-die-original-motion-picture-score/1748011297

    • Like 1
    • Thanks 1
  2. A Gentleman in Moscow - Federico Jusid (Für mich dieses Jahr bisheriges Highlight)

    The Ministry of Ungentlemanly Warfare - Chris Benstead

    Frieren: Beyond Journey's End - Evan Call

    Neobyknovennoe puteshestvie Serafimy - Ivan Uryupin (auf seiner Webseite zu hören)

    Ponniyin Selvan - A.R. Rahman

  3. vor 12 Minuten schrieb magnum-p.i.:

    Du bist wohl ein großer Sammler von Flop-Trickfilm-Soundtracks ("The Prince Of Egypt" mal ausgenommen.)? Soll da etwas kommen, sind das nur Deine Wünsche oder Totalvergackeierung? Schwer für mich zu eruieren.

    War tatsächlich nicht ernst gemeint. 😁 Obwohl so eine Box nicht verkehrt wäre. Außer bei Sinbad ist der Scoreanteil bei den anderen 3 Filmen recht unterrepräsentiert. Würde sich daher also schon lohnen. Find die 4 Filme auch sehr gelungen, was zu einem großen Teil auch an den Scores liegt. Sinbad und Prince of Egypt sind jedoch meine Favoriten von den vieren. 

  4. vor 10 Minuten schrieb magnum-p.i.:

    Sicher das die Box kommt? Ich weiß nur, daß LLL den rejected Score von Rózsa zu "Moderne Zeiten" am BF bringen will. Das sagte MV in einem Interview am 24.03. 2008. 😀

    Die kommende 4-CD Box wird die Dreamworks Titel The Prince of Egypt, The Road To El Dorado, Sinbad und Spirit - Stallion of the Cimarron beinhalten. LLL arbeitet schon seit Jahren daran. Das schwierigste am Veröffentlichungsprozess sind die Elton John und Bryan Adams Songs.

  5. Am 13.5.2024 um 21:33 schrieb Mephisto:

    Interessantes Projekt. Der Howard KONG ist wirklich gemessen an den Entstehungsumständen eine wahnsinnig solide Musik. Ich bin immer noch beeindruckt, wie anders die 00er-Jahre klangen. Sowas wie NARNIA, KÖNIGREICH DER HIMMEL, LAST SAMURAI, CASINO ROYALE oder die beiden Elfman-SPIDERMEN werden wir so wahrscheinlich nicht mehr zu hören bekommen - selbst wenn sie alle noch aktiv sind!

    Harry Gregson-Williams wird Gladiator II vertonen. Eventuell wird das ja in die Richtung der damaligen Scores gehen.

  6. artworks-000141852230-k21ke8-t500x500.jp

    Serafima's Extraordinary Travel - Ivan Uryupin

    Ich höre gerade die Musik aus dem russisch-orthodoxen Animationsfilm Serafima's Extraordinary Travel. Komponiert wurde der Score von Ivan Uryupin. Ein wundervoller einfühlsamer Orchesterscore mit schönen Themen und atmosphärischen Choreinlagen. Hören kann man die Musik auf seinem SoundCloud Kanal. Eine offizielle Veröffentlichung, vielleicht auf KeepMovingRecords, wäre toll.

     

     

  7. vor 5 Stunden schrieb Sebastian Schwittay:

    Ich finde übrigens auch, dass MALICE einiges an routinierter Spannungsmusik enthält, aber dann ist da eben auch der schlicht umwerfende "Main Title", der die Handlung derart ungewöhnlich und ausdrucksstark kommentiert, dass das Filmerlebnis schon zu Beginn auf ein ästhetisches Abstraktionslevel gezogen wird, welches man selbst in den 90ern nicht allzu oft vorgesetzt bekam. 

    Malice habe ich heute über ebay geordert. Die Hörproben gefielen mir nämlich gut. Und 90iger Jahre Action- und Thriller-Goldsmith geht bei mir immer.

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir nutzen auf unserer Webseite Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Wenn Sie weiter auf unserer Seite surfen, stimmen Sie der Cookie-Verwendung und der Verarbeitung von personenbezogenen Daten über Formulare zu. Zu unserer Datenschutzerklärung: Datenschutzerklärung