Jump to content
Soundtrack Board

Scoreking

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    437
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Alle erstellten Inhalte von Scoreking

  1. Soooooooooo....mit ganz viel O It´s weekend! Die ersten Kampfkekse werden angeführt von es geht weiter mit überzogen mit etwas Johnny mit Zuckerguss von und so zerbröselt der Keks nun mal. Der Kaffee wird serviert, mit einem herzlichen Dank an HotDog09!
  2. Es ist alles komplett von Jerry, auch die alternativen Stücke.
  3. Jooooooooo, ich weiß...dafür hielt ich diesen hier für den besseren, in diesem Fall.
  4. Es ist ein Soundtrack im Sinne der Welt, in der Perry Rhodan lebt (dennoch Filmmusikkapazität trägt).
  5. Eine musikalische Reise durch Perry Rhodan´s Welt. Und wer wäre da besser qualifiziert, als BABYLON 5 - Experte Christopher Franke? Track by Track hat man schnell einen Eindruck darüber, ohne die Geschichten auch nur gelesen zu haben. Ein Soundtrack, der unbedingt in eine gut bestückte Sammlung gehört.
  6. Hat das hier irgendwer bezweifelt? ALIEN ist als 2. gut platziert und UNDER FIRE in den Top 3 zu haben....PASST! Dem kann ich mich ebenso anschließen,, was u.a. UNDER FIRE einschließt. für die so unterhaltsam spannenden Runden, Sebastian.
  7. Ist schon in Ordnung so. Meine Idee anfangs war eigentlich über Filmmusik anderer Länder der restlichen Welt zu diskutieren. Nun ist Asien auf Platz 1, was einen Extra-Thread in diesem Sinne nützlicher macht. Und sehr erfreut, als Liebhaber dieser Kultur....musikalisch gesehen.
  8. Welch Freute zu sehen, dass meine Idee so zahlreich angeschlagen hat. Die Hörproben geben schon einen guten Einblick, in die *anderen Welten*. Neben Tan Dun´s HERO, haabe ich nur einen kleinen Soundtrack zur japanischen TV-Serie WINSPECTOR. Ein entsprechender Doppeltdecker soll demnächst folgen. Diese Serie lief in den 90er von da an nur ein einziges mal. Das heißt, es gibt eine deutsche Syynchro, doch das Material verrostet in Archiven. Wie dem auch sei...wer das Glück hatte, diese Serie zu sehen, muss wissen, dass es extra für unsere Ausstrahlung ein ganz anderes Titellied komponiert wurde. Ein Klick hier drauf schickt euch zum deutschen Intro. Im japanischen Original gab es ein entsprechend anderen Song, gesungen von Takayuki Miyauchi (klingt bissel, als hätte sich ein Kätzchen die Pfote geklemmt ^^) ....nur so als Brücke zum leichten Merken. Die Musik ist von Seiji Yokoyama. Von Takayuki Miyauchi gibt es einen Live-Auftritt mit dem Titelsong zu WINSPECTOR. Leider blieben mir damals nur zwei Folgen vergönnt, die doch musikalisch völlig gereicht haben, um mich davon zu überzeugen. Soweit erstmal von mir. Mehr kommt, wenn ich nach dem Ausschlafen meine Zeit dafür gefunden habe. Weiter so und vielen Dank für die neuen Erfahrungen. Ihr seid spitze!
  9. Klingt sehr gut. Vielleicht magst du uns auch hier etwas näheres vorstellen? Es gibt sicher noch mehr, die sich dafür interessieren und auch was neues kennenlernen würden. Jeder Experte zählt. Wir haben ja nun den CSC und den SC. Gibt es auch in unserem Land Händler, die Soundtracks aus anderen Ländern verkaufen, also asiatische meintwegen?
  10. Liebe Seefahrtsgemeinde hier auf dem Soundtrackschiff^^ Seit gestern läuft so die eine oder andere Diskussion heiß über fernöstliche Soundtracks. Wer seinen Beitrag dazu abgeben möchte, bitte sehr, keine Scheu. Habt ihr Erfahrungen mit anderen und weit unbekannten Komponisten? Besitzt ihr selber Filmmusiken aus fernen Ländern? Wenn ja, welche? Stellt sie uns vor, teilt eure Meinung, wie sie euch gefällt, was sie euch gibt, wie ihr da rangekommen seit. Und auch, wie kommen wir da auch günstig ran? Herzlich Willkommen auf einer Reise, die uns hoffentlich noch viele Filmmusiken offenbaren wird, als käme sie von einer anderen Welt.
  11. Mein Beitrag zum Thema ist, das dieses Forum für mich das beste ist. Ich fühle mich schon richtig zuhause. Schon deshalb, weil ich unseren Board-Chat zum Wiedererwachen mitverholfen habe. Wegen den Umgangsformen wäre mein Vorschlag, in Zukunft sein Ärgernis mehr zu beschreiben, als es mit Scheiße, bescheuert, Idiot etc. abzutun. Ein Schiff muss man wie ein Auto steuern, ohne Aggressionen. Denn auch an Board wirkt Nüchternheit nicht nur positiv auf die anderen Verkehrsteilnehmer, es hinterlässt auch einen persönlichen guten Eindruck. Dann bleibt das Schiff auch auf dem Wasser. Weitermachen ihr Landratten.
  12. Erstmal zur Frage: GUT! <<< und ich hänge mich den Worten von Martin an: Als zweites kommt mir immer was in den Sinn....ich hatte mal in irgendeinen Thread was gelesen, da wünschte sich Thomas oder Oli, dass mal wer mehr was über seinen Soundtrack sagt. Dieser Wunsch bezog sich entweder auf ICH HÖRE GERADE...., oder auf EURE ERRUNGENSCHAFTEN. Muss zugeben, bei ERRUNGENSCHAFTEN hatte ich zeitweise auch versucht, mehr darüber verlauten zu lassen. Wobei ich auch nicht weiß, wie und ob das ankam. Och, nööö? Pauschal gesehen ist Asien nicht unbedingt weiter weg, als der amerikanische Haushalt. Wärend aus Amerika sich so ziemlich alles über die Länder verstreut, finde ich, wird der asiatische Kontinent ziemlich schwer missachtet. Dabei haben die Japaner, oder auch Vietnamnesen einen wundervollen Musikstil. Mein Wunsch ist es, dass auch asiatische Soundtracks, wie auch Filme in unseren Landen bekannt werden. Ja klar, Englisch ist die Weltsprache....da sieht man wieder mal, wer die Weltmacht hat. Tjoa.......ich bin noch nicht soooo lange hier, um jetzt was nennen zu können, was mich von der Umgangsform im allgemeinen hier im Board erschüttert hätte. Sollte mir etwas auffallen, komme ich hier rein und suche euer Beistand.
  13. Faule Eier steckten noch im Kocher. ^^ Na, mal im Ernst, es war ein Überbleibsel meiner Ärgernis, welche sich hier angesprochen fühlte. So, nu Peace Bruder. UND BACK TO TOPIC ZUM DONNERWETTER ABER AUCH!
  14. Hm....also nochmal in aller Deutlichkeit: Was ich Anfangs zum Gespräch beitrug, war kein Pranger. Es war viel mehr die erstaunliche Reaktion auf ein Thread, aus der Feder dessen, der mich wegen eines Spaßes ernsthaft als krank diskriminierte, ohne sich wenigsten, dank St. Marcus bestehende PN-Funktion, zu entschuldigen. Ich habe keine Probleme damit, wenn dir noch ein dritter Stern wächst. Soweit machst du deine Aufgabe gut. In diesem Sinne: BACK TO TOPIC....(sonst führt die Scheiße zu keinem Ende) ^^ ups
  15. Auf keinen Fall stelle ich hier irgendwen an den Pranger. Mein Beitrag war meine Reflektion auf mein Erstaunen zu diesem Thread, nichts weiter. Was dem *Shades of Grey*-Thread angeht und ich das mit diesem Thread hier verbinde, erfüllt dieser schon seinen Zweck, sich darüber zu unterhalten. Denn es muss wirklich nicht sein, herablassend über Autoren, Komponisten, Regisseure etc. etc. etc. zu reden. Nun könnte man auch sagen ich stelle jetzt ronin an den Pranger, wär das selbe. In diesem Fall müsste man jeden persönlich anschreiben, dann wär dieser Thread, in diesem Sinne, sinnlos. Und welchen Respekt, wenn einem öffentlich gesagt wird, man sei krank? Im allgemeinen zu halten, wie der Tonfall hier manchmal sein kann, doch nicht sein muss, soll, darf ....da habe ich ganz und gar nichts dagegen. (Ein Lob an Souchak) Denn sicher ist: niemand ist ein Engel (insofern es sowas überhaupt gibt.^^). .
  16. Ja! Oder anders MIT HUMOR gesagt: Männer haben genauso ihre Tage, wie Frauen ihre Regel(n)^^ Doch beide sind schließlich nur Menschen und haben nicht jeden Tag die Sonne auf dem Rücken scheinen. Da kann vielleicht mal was an Worten fallen, die man eigentlich nicht so meinen wollte. Was ich weiter oben ansprach, war 1. eine Beleidigung auf einem Spaß, da machte es nicht den Eindruck, dass 2. Souchak da einen schlechten Tag hatte, denn 3. hätte er sich bestimmt entschuldigt. Folglich war seine Reaktion auch ernst gemeint. Und dann plötzlich selbst die Idee für solch ein Thread zu haben, ist schon erstaunlich fraglich. Ich finde diesen Thread ja auch gut, nur eben:
  17. Mit vollster Zufriedenheit!!!!!!!! Nochmals ganz herzlichen Dank dafür.
  18. Das finde ich auch....denn: Erinnert mich an: ....zu entnehmen >>> http://www.soundtrack-board.de/topic/8939-die-vorank%C3%BCndigungs-ver%C3%B6ffentlichungs-und-ger%C3%BCchte-k%C3%BCche-teil-2/page-178#entry315019 Ausgehend von: war das als ein Späßchen anzusehen. Wenn das also verboten ist.... Wenn ich dir einen Link zeige, auf dessen Seite du dich rückinformieren kannst und später ich dir noch ein Hinweis auf meine Signatur gebe, mir dann allerdings mit kommst, kannst du auch offen und ehrlich sagen, ohne Umwegen, dass du mich für krank hälst. UND DAS IST DISKRMINIERUNG! Mitten in einem Spaß. Meine Devise: Erst denken, dann handeln.
  19. Mein herzliches Dankeschön geht heute an scorefun!!! Zusammen mit Mark Mancina´s SPEED 2 - CRUISE CONTROL Zwei klasse Scores, die man einfach lieben muss.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir nutzen auf unserer Webseite Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Wenn Sie weiter auf unserer Seite surfen, stimmen Sie der Cookie-Verwendung und der Verarbeitung von personenbezogenen Daten über Formulare zu. Zu unserer Datenschutzerklärung: Datenschutzerklärung/Impressum