Jump to content
Soundtrack Board

MamoChan

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    56
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

10 Good

Über MamoChan

  • Rang
    Registrierter Benutzer
  1. Oh, das war ER? Dabei habe ich den Film schon so oft gesehen. Ok, hinter dem Bart war er ja aber auch kaum zu erkennen. ^^ Ehrlich gesagt hatte "The Big Lebowski" bei mir gar keinen so großen EIndruck hinterlassen. Ich habe nichtmal mitbekommen, dass er dort mitspielte. Für mich war er immer der Chef von Bud Spencer und Terence Hill. RIP
  2. Als ich im Forum vorbeischauen wollte, wurde ich auf einem weißen Bildschirm mit Extra-Fenster nach einem Benutzerkonto gefragt. Hat es etwas damit zu tun?
  3. Ich habe für "Nicht so toll, eher schlecht" gestimmt. Zwar habe ich mi den Soundtrack nicht gekauft, aber im Kino ist mir die Musik sehr unangenehm aufgefallen. Dabei fing es mit den ersten Tönen noch nett an, ich nenne es den "Wattebausch"-Teil, weil ich dabei immer Wattebäuschen sehe. Aber schon bald empfand ich die Musik als störend, besonders in den Actionszenen. Nein, ich fand es wirklich furchtbar, aber ich fand den Film auch insgesamt nicht gut. Aber das ist eine andere Geschichte. "Sturzflug" habe ich nur deswegen nicht gewählt, weil Hans Zimmer sich ja anscheinend doch seine Gedanken gemacht und Mühe gegeben hat. Nur finde ich das Ergebnis nicht gut.
  4. Naja, er lief kürzlich im Fernsehen und ich hatte ihn nebenbei laufen, aber wenn ich ehrlich bin, ist mir auch so gut wie gar nichts daraus in Erinnerung geblieben. WIe gesagt, ich hatte nur nicht umgeschaltet, weil mir einige STücke positiv aufgefallen waren. Das war aber auch das einzig gute am Film. Ganz ehrlich, ich hoffe deine Musi mal in einem richtigen Film hören zu dürfen. Ich muss aber zugeben, dass ich von den anderen FIlmen bisher noch nie etwas gehört habe, darum kann ich auch nicht süber deren QUalität sagen.
  5. Bitteschön.^^ Ich war wirklich hingerissen und bin nun dabei die Tracks auf deiner Website anzuhören. Besonders gefiel mir bisher "The Adventure begins" und "Mouse Hunt" gefallen. Wirklich baff war ich, als ich sah, dass Du auch die Musik zum Ausbilder Schmidt-FIlm geschrieben hast. Die Musik war das einzige, was mich beim Film davon abgehalten hatte umzuschalten. Ich denke in Zukunft werde ich mal die AUgen und Ohren offenhalten, wann man wieder deine Musik in einem FIlm zu hören bekommt.
  6. Meine Güte, das ist genau das, was ich bei so vielen Soundtracks in den letzten Jahren so vermisst habe. Wundervolle Musik, einfach wundervoll. Ich klicke ich jetzt erstmal durch die Tracks auf deiner Seite.
  7. Ich mag den Score, auch wenn er nicht an die ganz großen Scores von Horner herankommt. Meine Lieblingssoundtracks von ihm sind nach wie vor STar Trek 2, In einem Land vor unserer Zeit und Casper. TASM kommt dort zwar nicht heran, ist aber schön anzuhören. Die Musik ist farbenfroh, wenn auch ein wenig blaß. Allerdings muss ich zugeben, dass ich noch nicht alle STücke gehört habe.
  8. Hallo zusammen! Ich hoffe, ich bin nun im richtigen Unterforum gelandet. Ich suche das LIed "Eye of a Ranger", das Titellied aus "Walker, Texas Ranger" gesungen von Chuck Norris auf CD. Auf allen üblichen Seiten wie Amazon.de finde ich zwar die mp3 zum runterladen, aber ich möchte das LIed gerne auf CD haben, weil es ein Geschenk werden soll. Weiß vielleicht jemand, ob es eine CD Veröffentlichung mit dem Song gibt?
  9. Hm, gefällt mir ehrlich gesagt nicht so sehr. Nach einer Minute ging mir die ständige Wiederholung auf den Keks. Ich weiß einfach nciht, ich kann mich damit nicht anfreunden.
  10. Ich hab hier noch die normale CD, aber eine Expanded Edition klingt sehr reizvoll.
  11. Also wenn Du da einen Soundschnipsel auf der überspielten Kassette gefunden hast, vielleicht ist dann ja noch etwas vom Bild zu erkennen. Wenn wir schon nichts sagen können, wenn wir uns auf den Ton konzentrieren, könnte uns vielleicht das Bild unabhängig vtom Ton helfen. Befanden sich auf dem Band nur noch diese paar Sekunden der Sendung drauf, oder ist noch mehr Material vorhanden? Hast Du vielleicht die Möglichkeit es komplett zu digitalisieren?
  12. Ich mag die Musik von Joe Hisaishi sehr, besonders "Kikujiros Sommer" zählt zu meinen Lieblingsscores. Außerdem möchte ich gerne noch Takanori Arisawa erwähnen. Zwar hat er hauptsächlich nur die Musik zu den Animeserien Digimon und "Sailor Moon" geschrieben, aber gerade der OST von Sailor Moon ist für mich eine wunderbare Musik.
  13. Es mag an der Tonqualität liegen, aber für mich hört sich das ganz und gar nicht nach Musik für einen Monumentalfilm an.Es klingt eher wie Synthesizer-Musik aus den 80ern. Mich erinnerte es an die Musik der Serie "Tripods - Die dreibeinigen Herrscher". Außerdem glaube ich am Ende des STückes sowas wie einen Düsenjet(!) vorbeifliegen zu hören. Ist es denn wirklich ein Monumentalfilm oder einer der billigen kleinen Sandalenfilme wie die ganzen Herkules-Streifen, Arthor, Ursus und wie sie alle hießen? Hier mal zum Vergleich das Tripods Theme: [nomedia=http://www.youtube.com/watch?v=7xomhJA2Gtk]YouTube - Broadcast Yourself.[/nomedia]
  14. Ich möchte hier keinesfalls die handwerklichen Qualitäten der einzelnen Komponisten in Frage stellen oder bewerten, aber mir gefällt einfach das Theme von Danny Elfman am besten. Für mich war es immer DIE Musik für Batman. Eigentlich würde ich auch gerne das Theme von "Batman and the Mask of Phantasm" erwähnen. Dieses Stück passt meiner Meinung nach sogar viel besser zu Batman, klingt mir aber Elfmans Theme doch zu ähnlich. Darum sehe ich es eher als Weiterentwicklung und nicht als neue Komposition.
  15. Nein, das leider nicht. Da hast Du recht.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir nutzen auf unserer Webseite Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Wenn Sie weiter auf unserer Seite surfen, stimmen Sie der Cookie-Verwendung und der Verarbeitung von personenbezogenen Daten über Formulare zu. Zu unserer Datenschutzerklärung: Datenschutzerklärung/Impressum