Jump to content
Soundtrack Board

Legolara

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    65
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

10 Good

9 Benutzer folgen diesem Benutzer

Über Legolara

  • Rang
    Registrierter Benutzer

Soundtrack Board

  • Richtiger Name
    Sara
  1. Was habt ihr zuletzt gesehen?

    The Perk of being a wallflower war ein toller Film. Den kann ich allen wärmstens empfehlen. Erstens hat er eine spannende Handlung, zweitens bietet er tolle Kamerabilder, drittens sind die schauspielerischen Leistung wirklich grossartig, viertens es ist keine 08/15 Geschichte und fünftens die Songauswahl des Filmes ist grossartig. Vor allem das Lied "Heroes" von David Bowie ist ein Highlight. Also, wer ihn noch nicht gesehen hat und amerikanische Highschool- Geschichten nicht mag, allein die Musik ist es wert, ihn gesehen zu haben...
  2. Alexandre Desplat: NEW MOON

    Toller Film! und auch die Musik hat mir gefallen. obwohl ich sagen muss, dass die Musik sehr anders war als im ersten. man hat wirklich gemerkt, dass desplat die Musik gemacht hat. das rockige ist irgendwie ein bisschen verloren gegangen....aber es hat teilweise wunderschöne musikpassagen und vor allem "hearing damage" fand ich super. die szene war wirklich ein highlight!
  3. Ich höre gerade folgendes Album...(Teil 2)

    Vor einigen Wochen auf Youtube auf "Escape" gestossen, bin ich seit Wochen nur noch am Plunkett& MacLeane Soundtrack hören. Wunderbar emmotional!!
  4. Alexandre Desplat: NEW MOON

    Freue mich schon auf den Soundtrack und den Score zum Film. Wird sicher spannend sein, die beiden Scores zu vergleichen. Natürlich freue ich mich auch auf den Film, gerade weil ich letztens den Trailer gesehen habe :-)
  5. Vielleicht wären Anne Dudleys "My Face in thine Eye" - Istan und Trisolde "We are not enemies" - American History X noch etwas.
  6. Alexandre Desplat: NEW MOON

    Ehrlich gesagt, finde ich es ein bisschen schade, dass nicht Burwell den Score zu New Moon komponiert. Es wäre interessant gewesen, wie er die Musik von Twilight weiterentwickelt hätte. Desplat kenne ich nur von Girl with a pearl earring. Jedenfalls bin ich gespannt. Da im Buch nicht sehr viel passiert(eigentlich erst am Schluss), könnte der Film ohne gute Musik recht langatmig werden...
  7. Schade, die Nominierungen sind jetzt nicht gerade berauschend. Nun, dann hoffe ich, dass Burwell das Rennen macht. Oder vielleicht räumt Slumdog Millionaire wieder die Preise ab, wäre ja nichts Neues.
  8. Wollte nur mal kurz danke für die Nachricht sagen. Ich hatte einen wunderschönen 1. August, gab hier in der nähe ein Dorffest und deshalb auch ein tolles Feuerwerk, wie in den Filmen, wenn sie heiraten:-)

    Grüsse

    Sara:-)

    Ps: Ich hoffe, deine Füsse haben sich vom Laufen erholt.

  9. Halli hallo!

    Dir auch nen suprigen 1. August! Ich war heute den ganzen Tag an einem tollen Plätzchen. Ich und eine Freundin haben gebrätelt und hatten ne menge Spass. Jetzt bin ich aber todmüde. Wir sind nämlich auch eine stolze Strecke gewandert, bis wir bei der Feuerstelle waren. Hin- und Rückweg waren zusammen bestimmt so um die 14km. Phuu...aber ich glaube ich muss mir neue Wanderschuhe kaufen. Meine Füsse killen mich.

    Wünsche Dir noch nen schönen Abend und ein tolles Wochenende

    Isabelle :-)

  10. Hallo!

    Ich wollte dir nur kurz einen schönene 1. August wünschen. Ich hoffe, ihr habt auch so schönes Wetter wie hier in Glarus. Freue mich schon auf die schönen Feuerwerke!

    Es Grüessli

    Legolara;-)

  11. Ich höre Stimmen..

    Vielen lieben Dank für die Auskunft! Jetzt weiss ich endlich, wer Natalie Portman den letzten Schliff in den Filmen verleiht.
  12. wow, das ist ja ne ÜBERRASCHUNG! Ein neues Design. Finde ich schön, obwohl ich ja das alte auch toll gefunden habe. Bin kurz vom weissen Hintergrund fast geblendet worden:-)

  13. Ich höre Stimmen..

    Vorgestern ist im Fernsehen V wie Vendetta gekommen und ich wollte mal fragen, ob jemand von euch weiss, wer Natalie Portman synchronisiert. Auch würde mich mal interessieren, von wem Jennifer Lopez synchronisiert wird. Es ist so eine zarte und leise Stimme. Ich habe gedacht, da ihr euch so gut mit männlichen Synchronsprechern auskennt, wisst ihr es vielleicht.
  14. David Carradine ist tot

    Zuerst David Carradine, Barbara Rudnik, dann Farrah Fawcett und dann Michael. Ein wirklich trauriger Monat für die Film- und Musikwelt. Ich ziehe vor allen vieren den Hut, denn alle vier haben grossartige Leistungen erbracht!
  15. Armand Amar

    vielen Dank Darkdream! Ich habe gerade mal in "kadish" reingehört. Wunderschönes Lied. Ich werde ihn glaube ich auch mal auf meine Bestellliste setzen. Danke für den wunderbaren Tipp! Erinnert mich an Kaczmarek.
×