Jump to content
Soundtrack Board
TheRealNeo

DC/Justice League - Thread

Empfohlene Beiträge

vor einer Stunde schrieb magnum-p.i.:

Ist halt der übliche Monster-Kill am Ende, mit ein paar lustigen Aktionen mit der Ausrüstung in der Mitte und albernen Mono- und Dialogen am Anfang und Mitte, wie bei Marvel halt.

Genau das war eins der großen Probleme des Films.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe mal den Film gesehen, aber der war so nichtssagend, dass ich ihn komplett wieder vergessen habe. Ich kann mich nur daran erinnern, dass Superman nach einer Schlacht vor einem Gebäude landet und Amy Adams sich über seine Ankunft freut. :D

Ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, warum ich mir eine längere Version davon anschauen sollte! 

Aquaman oder Wonder Woman sind ziemlich unterhaltsam, der Rest der Reihe ist hingegen ungenießbar! 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Minuten schrieb Csongor:

Ich habe mal den Film gesehen, aber der war so nichtssagend, dass ich ihn komplett wieder vergessen habe. Ich kann mich nur daran erinnern, dass Superman nach einer Schlacht vor einem Gebäude landet und Amy Adams sich über seine Ankunft freut. :D

Ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, warum ich mir eine längere Version davon anschauen sollte!

Das wird nicht nur eine längere Version, sondern ein anderer Film. Snyder kennt die Kinoversion zwar nicht, aber vom dem, was man über diese ihm erzählt hat, geht er davon aus, dass nur ca. 1/4 seines gedrehten Materials in der Kinoversion vorhanden ist. Aber gut, wenn du schon die ersten 2 Filme nicht mochtest, wird dir dieser wahrscheinlich auch nicht zusagen, denn stilistisch geht der logischerweise in deren Richtung.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Snyder hat die DC-Reihe leider in den Sand gesetzt. Das sieht man an den Reaktionen der Zuschauer, der Kritiker und auch an den ernüchternden Einspielergebnissen. Wie auch immer, mir ist egal was die bei DC machen, einen weiteren DC-Snyder tue ich mir nicht mehr an!

Ich bin jedoch auf WW2 schon gespannt und hoffe, dass James Wan auch noch ein zwei Filme beisteuert. :) ... Der neue Suicide Squad mit Idris Elba klingt auch vielversprechend. 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Seine Filme haben zwar keine Marvel Ergebnisse eingespielt, aber bei 668 millionen $ (Man Of Steel) und 863 millionen $ (Batman v Superman) von ernüchternd zu sprechen ist schon gewagt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Man of Steel hat in der Produktion 225 Millionen gekostet, Marketing Kosten betragen üblicherweise noch einmal so viel. Nach 450 Millionen Gesamtkosten klingen 668 Millionen nicht mehr so berauschend, WB war auch etwas enttäuscht, da sie sich bei so hohen Kosten logischerweise Einnahmen im Marvel-Bereich erhofft haben.

Teil zwei hat finanziell bei ebenfalls 225 Millionen Budget schon tatsächlich besser abgeschnitten, aber die Kritiken von den Fans waren schon härter. Wertungen: IMDb 6,5, Rotten Tomatoes Audience Score 62%. 

Justice Lague hat dann letztendlich alle Hoffnungen zerschlagen. 300 Millionen Produktionskosten x 2 für Marketing, bei einem weltweiten Einspielergebnis von 656 Millionen, ist ziemlich ernüchternd. Deshalb hören wir auch Nichts mehr von weiteren Superman oder Justice Lague Filmen. DC und WB setzen lieber auf die großen Gewinner, WW und AM.

Wenn jemand etwas mit diesen Filmen anfangen kann, viel Spaß damit! 

Zum Vergleich: Wonder Woman hat bei "nur" 149 Millionen Produktionskosten 822 Mill. und Aquaman bei einem Budget von 160 Mill. unglaubliche 1,148 Mrd. eingespielt. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 9 Minuten schrieb Csongor:

Man of Steel hat in der Produktion 225 Millionen gekostet, Marketing Kosten betragen üblicherweise noch einmal so viel. Nach 450 Millionen Gesamtkosten klingen 668 Millionen nicht mehr so berauschend, WB war auch etwas enttäuscht, da sie sich bei so hohen Kosten logischerweise Einnahmen im Marvel-Bereich erhofft haben.

Teil zwei hat finanziell bei ebenfalls 225 Millionen Budget schon tatsächlich besser abgeschnitten, aber die Kritiken von den Fans waren schon härter. Wertungen: IMDb 6,5, Rotten Tomatoes Audience Score 62%. 

Danach kam Justice Lague, der hat dann letztendlich alle Hoffnungen zerschlagen. 300 Millionen Produktionskosten x 2 für Marketing, bei einem weltweiten Einspielergebnis von 656 Millionen, ist ziemlich ernüchternd. Deshalb hören wir auch Nichts mehr von weiteren Superman oder Justice Lague Filmen. DC und WB setzen lieber auf die großen Gewinner, WW und AM.

Wenn jemand etwas mit diesen Filmen anfangen kann, viel Spaß damit! 

 

Justice League ist aber nunmal nicht mehr wirklich von Snyder. Und bei dem Produktionschaos und den Informationen die dazu vor Kinostart kursierten sind auch etliche Fans der Vorgängerfilme nicht mehr ins Kino. Dass nix mehr großartig kommt ist nicht Snyders Schuld, sondern ganz allein Warners. Und anscheinend verspricht man sich nun doch noch was von Snyders Version. Die geben ja nicht nochmal 30 Millionen zusätzlich aus, weil sie nicht wissen wohin mit ihrem Geld. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 21 Stunden schrieb Lars Potreck:

Genau das war eins der großen Probleme des Films.

Nicht nur dieses. Das trifft auch auf den Großteil der Marvel-Filme zu.

 

vor 2 Stunden schrieb Csongor:

Man of Steel hat in der Produktion 225 Millionen gekostet, Marketing Kosten betragen üblicherweise noch einmal so viel.

Ich halte die Marketingkosten für überhöht. M. W. geht man doch von der Hälfte des Budgets für das Marketing aus. Sonst würde sich ja überhaupt kein Film mehr rechnen. Sei es wie es sei: solange die Studios denken, daß sie, wenn sie nur ordentlich Kohle für eine Marke in die Hand nehmen jenseits der Milliardengrenze landen... tja, dann sind sie einfach nur blöd. Denn das rechnet sich z. Zt. nur bei "Star Wars" und Marvel und laut Csongors Berechnungen dort schon auch nicht mehr. Alles andere waren Ausnahmen ("Skyfall", "Fluch der Karibik II und IV) und besonders beim letzten Bond und Fluch waren die Studios schon "sehr enttäuscht" (eine Tüte Mitleid 😁 ), daß sie so weit hinter den Erwartungen zurückgeblieben sind. Auch Paramount machte diesen Fehler: mit einem Budget ab 150 Millionen Dollar aufwärts "Star Trek"-Filme zu produzieren ist doch bekloppt. Als würden die mal eine Milliarde einspielen. Haben sie nicht und "Beyond" war sogar ein richtiger Flop, selbst wenn man nur das reine Budget mit dem Einspielergebnis vergleicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 8 Stunden schrieb Csongor:

Wonder Woman hat bei "nur" 149 Millionen Produktionskosten 822 Mill. und Aquaman bei einem Budget von 160 Mill. unglaubliche 1,148 Mrd. eingespielt. 

Mit einer guten Story und guten Regisseuren/Regisseurinnen ist einiges möglich wie man sieht. 

WB und DC sind übrigens fleißig am werkeln (bis auf die derzeitige situationsbedingte Pause), denn neben WW2, AM2 kommen noch Black Adam mit Dewayne Johnson und ein halbes Dutzend andere Filme innerhalb der nächsten zwei Jahre, nur nicht im Snyder-Still, und ohne dessen Pseudodrama. :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 24 Minuten schrieb Csongor:

Mit einer guten Story und guten Regisseuren/Regisseurinnen ist einiges möglich wie man sieht. 

WB und DC sind übrigens fleißig am werkeln (bis auf die derzeitige situationsbedingte Pause), denn neben WW2, AM2 kommen noch Black Adam mit Dewayne Johnson und ein halbes Dutzend andere Filme innerhalb der nächsten zwei Jahre, nur nicht im Snyder-Still, und ohne dessen Pseudodrama. :D

Wonder Woman ist doch aber in den Actionszenen durch und durch Snyder Stil. Die Zeitlupen sind typisch Snyder. Dazu hat er den Film coproduziert und an der Story mitgeschrieben. Und mitgespielt hat er auch noch. Mehr Snyder geht ja fast gar nicht. Aber schön, dass dir bei soviel Snyder der Film gefallen hat.  :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir nutzen auf unserer Webseite Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Wenn Sie weiter auf unserer Seite surfen, stimmen Sie der Cookie-Verwendung und der Verarbeitung von personenbezogenen Daten über Formulare zu. Zu unserer Datenschutzerklärung: Datenschutzerklärung/Impressum