Jump to content
Soundtrack Board

Csongor

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    7.215
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Alle erstellten Inhalte von Csongor

  1. JA ... wenn man die Einzeln-Veröffentlichungen nicht hat. Ich habe bereits jede einzelne CD dieser Box zuvor durch die Jahre gekauft. Es gibt viele wunderbare Einspielungen, Eigenkompositionen, Neuinterpretationen sowie Werke von anderen Komponisten. Ich mag lieber Jewel Case und keine Digipacks, aber das ist Geschmackssache.
  2. Csongor

    Der beliebteste Soundtrack 2018 / Runde 1

    Dann werde ich mir den neuen Halloween-Film schenken und mir lieber H20 anschauen.
  3. Csongor

    Der beliebteste Soundtrack 2018 / Runde 1

    Eines der Highlights des letzten Jahres war der swingende Score Crazy Rich Asians von Brian Tyler ... der Score scheint seltsamerweise in dieser Gruppe aber nicht besonders anzukommen. ... schaut Euch dann wenigstens dieses kurze Konzert-Video von und mit Brian Tyler an Nun habe ich auch abgestimmt ... 22 Scores sind es bei mir geworden.
  4. Csongor

    Der beliebteste Soundtrack 2018 / Runde 1

    Hier sind noch vier herrlicher Scores 95 von Panu Aaltio Ghost Stories von Frank Ilfman King of Thieves von Benjamin Wallfisch The Max & Me von Mark McKenzie
  5. Csongor

    Was wollt ihr wissen?

    Von Dominante und Subdominante habe ich schon gehört aber Zwischendominanten und Polytonalität nicht. Da wären Beispiele, vor allem im Bezug auf Filmmusik großartig. Vielen Dank für Deine Mühen!
  6. Csongor

    Der beliebteste Soundtrack 2018 / Runde 1

    CREED II von Ludwig Göransson hat mir im letzten Jahr gut gefallen ... besonders dieses Stück:
  7. Csongor

    Was wollt ihr wissen?

    Orgelpunkt würde mich sehr interessieren.
  8. Csongor

    Wie funktioniert Spotify/Der Musikmarkt?

    Früher war ich ein großer Verfechter der CDs. Bei "guten" "interessanten" "hochwertigen" Scores musste die CD her ... es ist schon etwas besonderes gewesen in ein Shop zu gehen, die CD auszuwählen, die Schutzfolie zu entfernen, das Booklet zu lesen während die CD im Player rotiert hat und man der Musik gelauscht hat. Diese Zeiten sind vorbei ... die heutigen Kompositionen sind ganz andere geworden. Ich bin in den 90ern aktiv mit Filmmusik in Berührung gekommen und habe Scores lieben und schätzen gelernt. Es war eine andere Zeit, die Werke waren komplett anders als heute. Da habe ich jeden Monat ein bis fünf tolle Neu-Kompositionen entdeckt, heute sind es höchstens ein bis zwei neue Werke pro Jahr die mich wirklich begeistern. Ich habe kein Platz mehr für mehr CDs, ich würde mir die meisten derzeitigen Werke nicht mehr anhören. Spotify finde ich großartig weil ich dort einige neuen Scores anhören kann und mir ein Bild von den Kompositionen machen kann.
  9. Csongor

    James Newton Howard: Violin Concerto

    Es ist eine wunderbare Komposition, viel besser und wesentlich interessanter als die letzten Fantasy Scores von JNH.
  10. Csongor

    Der beliebteste Soundtrack 2018 / Runde 1

    Thomas Adès' Musik zu COLETTE gefällt mir außerordentlich gut. Vielen Dank, Sebastian! Bekommt mit Sicherheit meine Stimme. Oh, das Stück "Demon Lore" aus OUT OF THE SHADOWS ist besonders spannend von Christopher Gordon. Die Arbeit des Paukenspielers ist sehr geil! Kriegt auch eine Stimme.
  11. Csongor

    Der beliebteste Soundtrack 2018 / Runde 1

    Einer meiner Favoriten des letzten Jahres ist BLACK PANTHER von Ludwig Göransson, der längere Zeit in Senegal verbracht hat, um die lokale Musik zu studieren und den Lokalkolorit authentisch in seiner Komposition einfließen zu lassen. Der Score wurde von der Academy auch mit einer Oscar Nominierung bedacht. Hier ist auch ein interessantes "Making Of" zur Entstehung der Musik:
  12. Ich habe Space Camp nie gesehen, aber ich denke, es wird sich wohl um einen Gefallen gehandelt haben. The Patriot ist ein sehr guter Film. Gut gespielt, schöne Aufnahmen, herrlicher Score ... Es stimmt schon, JOHN WILLIAMS hat fast immer ein gutes Händchen für gute, erfolgreiche Filme und Filmemacher gehabt.
  13. Csongor

    Film/TV News

    Ich fand den Ghostbusters Film mit den Damen auch ziemlich schwach ... ewig lange Gespräche wo Nichts gesagt worden ist, die Protagonistinnen von einem peinlichen Fettnäpfchen ins andere gestolpert sind ... eigentlich war es teilweise die gleiche Geschichte wie Bridesmaid nur mit anderen Kostümen. Bin irgendwo mittendrin vor langeweile eingeschlafen. Das Beste war letztendlich Chris Hemsworth's Tanznummer
  14. Da haben die Produzenten wohl Star Trek II von James Horner als Temptrack verwendet ... klingt gut, gefällt mir.
  15. Csongor

    Award Season 2018/2019

    Ich fand es auch recht seltsam, dass Bryan Singer bei den Dankesreden nicht erwähnt worden ist! Sind die alle von Fox unter Druck gesetzt worden oder waren sie alle nur froh, dass er nicht mehr dabei war? Nachdem Singer für die Postproduktion nicht mehr verantwortlich war, kann er für den Regie-Oscar doch nicht nominiert werden. Regie bedeutet nicht nur Anweisungen an Kamera, Schauspieler etc. zu geben sondern die Postproduktion zu betreuen, denn erst dort entsteht der Film (Tempo, etc.) dies war hier leider nicht mehr gegeben. Es wurden heuer 8 Filme nominiert, da ist es auch unmöglich, dass alle 8 Regisseure nominiert werden ... wenn es nur 5 Plätze gibt. Bohemian Rhapsody ist meiner Meinung nach einer der besten Filme des letzten Jahres!
  16. Csongor

    JUNGLE CRUISE von James Newton-Howard

    Das ist mir auch aufgefallen ... ich habe mir den Text zweimal durchlesen müssen ... also fährt Dwayne mit seinen Geschwistern auf eine Mission.
  17. Harry Potter ist doch weit mehr als nur "kompositorisch makellos" ... viel mehr. ... auf die neuen James Newton Howard Franchise Blockbuster-Scores trifft es hingegen leider überaus zu.
  18. John Williams hatte immer schon ein gutes Gespür für Regisseure und Projekte die sich im Nachhinein als erfolgreich entpuppte hatten. Die Flops an denen er beteiligt war, kann in etwa an einer Hand abzählen. THE BOOK THIEF wäre aber in der Tat ein gutes Beispiel, denn besonders erfolgreich war der Film nicht. Ich habe ihn mir auch nur angesehen, weil Williams die Musik beigesteuert hat. Den Score habe ich mir gekauft, einmal angehört und seither nie wieder. Die Musik ist tatsächlich erschreckend unscheinbar und plätschernd. Ist ideal zum entspannen und zum eindösen. Versucht das mal bei seinen Harry Potter Scores. Übrigens weist der erste Harry Potter Score 1,2 Millionen Noten auf ... ein wahres Noten-Feuerwerk ist da geschaffen worden.
  19. Sebastian, Williams' Harry Potter soll erschreckend unscheinbar und plätschernd sein? Ich bitte Dich, das klingt als würde jemand behaupten Star Trek oder Vom Winde Verweht klängen wie Kammermusik. 😂 Ich kann verstehen, dass Du persönlich diesen populären Scores gegenüber eine Abneigung entwickelt hast, das ist natürlich Dein gutes Recht, aber wer diese Soundtracks kennt wird mir zustimmen, dass Deine Aussage in diesem Fall Nichts mit Objektivität zu tun hat. Mich würde interessieren, wie Du über diese Scores denken würdest, wären die Filme Flops gewesen und keine Sau hätte sich um diese Werke geschert.
  20. Die Sound-Clips klingen sehr vielversprechend. ... schade, dass der Bonustitel es nicht auf die CD geschafft hat, die hätten stattdessen Jónsi weglassen sollen Den ersten Score fand ich ganz gut, aber im Gegensatz zu der Mehrheit hier hat er mich nicht so richtig mitgerissen. Der zweite Score hingegen hat mich von der ersten Minute fasziniert. Die neuen Themen dort sind "grandios"
  21. Ich habe es nicht gefunden, hast Du vielleicht einen Link? Vor allem der ägyptische Teil würde mich interessieren.
  22. Oh, manche Sound-Clips gefallen mir ganz gut ... AVATAR als Easy Listening ... ich finde es auch schade, dass manche Stücke durch die Sound-Effekte verunstaltet werden. Die Produzenten hatten wohl nicht genug Vertrauen in diese Stücke hehe Na da kommen bestimmt ein paar Tracks auf meine Playlist im Auto.
  23. Das Stück "Runnin" (feat. A$AP Rocky & Jacob Banks) (5:04) is fantastisch. Macht Euch selbst ein Bild davon:
  24. Oh A$AP Rocky ist auch involviert ... Großartig! 😊
  25. Csongor

    Was habt ihr zuletzt gesehen?

    Mir hat AQUAMAN sehr gut gefallen, es ist in der Tat ein bildgewaltiges, bombastisches Fantasyspektakel der gut unterhält. Tolle Arbeit von James Wan! An Avatar kommt der Film nicht heran, aber er ist eindeutig der beste der derzeitigen DC-Reihe. Die Unterwasserwelt ist herrlich anzusehen. Die Musik ist bis auf 4 Stellen gut eingesetzt und dominant abgemischt ... bei diesen 4 Stellen ist sie jedoch etwas störend aber da haben wir schon schlimmeres erlebt. Sehenswert. 8/10
×

Wichtige Information

Wir nutzen auf unserer Webseite Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Wenn Sie weiter auf unserer Seite surfen, stimmen Sie der Cookie-Verwendung und der Verarbeitung von personenbezogenen Daten über Formulare zu. Zu unserer Datenschutzerklärung: Datenschutzerklärung/Impressum