Jump to content
Soundtrack Board

magnum-p.i.

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    259
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

39 Excellent

Über magnum-p.i.

  • Rang
    Registrierter Benutzer

Profile Information

  • Geschlecht
    Not Telling
  1. Soweit ich weiß, kam bisher NIE ein Star Trek Soundtrack von LLL zum angekündigten Termin heraus. Aber: sie kamen alle raus! Mach Dir da mal keine Sorgen. Was "Discovery" angeht, ist MV m. W. bei CBS schon vorstellig geworden.
  2. "Ausufernd" kann man "King Arthur" eigentlich nicht nennen. Einhundert Jahre römisch-britischer Geschichte wurden auf zwei Wochen reduziert und einige Ereignisse sind schlichtweg erfunden bzw. nicht bewiesen. (Sch*** "Dark Age" ) Aber wegen seiner flotten Handlung, den guten Schauspielern und dem fetzigen Score ist er wohl gerade einer meiner liebsten Historienfilme, neben dem "El Cid"- und den "Robert Hut"- Streifen von 1937 und 1992. Ich frage mich nur, was noch an Musik fehlen sollte. Bis auf die alternative Version des Titelliedes im Film war eigentlich alles auf dem Album vorhanden. Ich tippe daher auf viele Alternates und andere Schnittfassungen der Tracks. Wäre aber ein tolles Weihnachtsgeschenk für mich.
  3. La-La Land Records - Verkaufszahlen

    Manchmal habe ich auch das Gefühl, daß LLL am Kunden vorbeiproduziert bzw. seine Lizenzen verbraten will, ohne Rücksicht darauf, ob es Potential hat ein "Seller" zu werden oder nicht. LLL hatte m.W. Umfragen gemacht, ob die Leute eine TOS-Box kaufen würden. Wie es aussieht, sagten alle "JAAAAAAAAAAAAAAAAAA!!!" und sie produzierten das. Nun sitzen sie wohl immer noch auf 2000 dieser Dinger und nöhlen rum. (Als ob Umfragen bei so etwas wirklich Sinn machen würden. Aber hätten sie mich damals gefragt, hätte ich ehrlich "Nein!" gesagt, weil mir klar gewesen wäre, daß das für mich zu teuer wird und ich so etwas eigentlich auch nicht haben will. Mir sind die 3 bzw. 4-CD-Sets viel lieber.) Dummerweise scheinen bei LLL in letzter Zeit eine ganze Reihe an Soundtracks zu TV-Serien gefloppt zu sein, so daß ich langsam Angst bekomme, daß LLL in dieser Sparte bald überhaupt nicht mehr weitermacht.
  4. La-La Land Records - Verkaufszahlen

    Das trifft aber auch nicht immer zu. Ich weiß noch, als sich MV in einem Interview über den schlechten Verkauf von Star Trek: TNG Vol. I beklagte (ca. 2012/13): "Kann ja nicht wahr sein, daß das keiner haben will! Das stellt ja unsere ganzen Star Trek-Pläne auf den Kopf! Wenn TNG schon nicht gekauft wird, was soll dann noch kommen!?" (frei zitiert, aber so ungefähr war's). Nichtsdestotrotz haben wir dank LLL mehr (gute) Star Trek-Musik, als jemals zuvor. TNG Vol. I ist immer noch ohne Probleme erhältlich - nach über sechs Jahren bei 3000 Stück Auflage - und TNG Vol. II kam ja dann auch noch. Also muß LLL mit dem Verkauf irgendwie zufrieden sein oder es gibt andere Gründe, warum Vol. II erschien. In Zukunft sollte MV solche Interviews aber unterlassen, weil er mich damals ganz schön in Panik versetzt hat, daß Star Trek bei LLL keine Zukunft mehr hat.
  5. Trauriges aus aller Welt

    Sehr schade, ich hatte gehofft, er schafft die 90 noch. Er war ein großartiger Philantroph und Schauspieler mit viel Humor auf und neben dem Set. Er gab immer schöne Interviews in denen er sich über sich und vieles andere lustig machte. Und er ärgerte gern Desmond Llewelyn, indem er die Drehbuchautoren anwies, besonders viele schwierige technische Fachausdrücke zu benutzen, wenn "Q" Bond etwas erklären sollte. Neben Connery mein Lieblingsbond, gefolgt von Brosnan und Dalton. (Bei Craig bin ich noch am Überlegen, ob der mir überhaupt als Bond gefiel/gefällt/jemals gefallen wird.) Und Lazenby... na, Schwamm drüber. Ruhe in Frieden, Roger 007! Hast Du Dir verdient. Deine Filme und Serien und Dein Wirken für die Kinder dieser Welt, werden nie vergessen. https://www.youtube.com/watch?v=kmH0PP_zAKo https://www.youtube.com/watch?v=eM7TiNAjIfE
  6. Hallo,

    hat sich erledigt, Du brauchst mir nicht

    mehr zu erklären, wie ich die e-mail Adresse ändere, ich hab's gefunden.

  7. Halli, hallo,ich habe gerade gemerkt, daß die Seite doch nicht im Internet-Nirvana verschollen ist und da ich in den letzten Wochen nur geräumt habe, sind mir auch gleich ein paar Schallplatten in die Hände gefallen, die ein paar neue Besitzer suchen (nochmal: Keine Soundtracks/Scores!). Die Preise sind nur Richtwerte und verhandelbar. Am liebsten hätte ich ja sowieso jemanden, der mit seinem Truck vorbeikommt und gleich alles mitnimmt. Etwas Exklusives ist m. E. nicht dabei, aber eventuell gibt es ja ein paar Vinyl-Freaks unter Euch, die etwas haben wollen. Der Zustand... öhm... sagen wir mal so: Keine Platte ist kaputt! Ich habe aber nichts davon angehört, und kann daher auch nicht sagen, wie sie klingen. Die Hüllen habe natürlich in den letzten 40 Jahren gelitten und sind teilweise schon etwas aus dem Leim gegangen. - Edith Piaf 100 Chansons 4-CD-Set; 08,00 Mozart Konzert Nr. 3 G-Dur, KV 216, Menuhin; 03,00 Max Bruch Konzert für Violine g-Moll; 10,00 Elly Ameling Belcanto-Arien dmm; 10,00 Igor Oistrach Konzert für Violine und Orchester nr. 2; 06,00 Horowitz in Moscow; 06,00 Mary Poppins – Deutsche Fassung; 9,00 The Beach Boys: Pet Sounds; 05,00 Liza Minelli: Results; 11,00 Randy Newman: Little Criminals; 06,00 W. Ambros: Es lebe der Zentralfriedhof; 05,00 Don McLean: American Pie; 01,00 Die Liebeslieder der Erika Pluhar; 04,00 Wie die Tiere überhaupt regieren würden; 06,00 McCartney: Tug of war; 04,00 Paul Simon: Hearts and bones; 04,00 Feats don't fail me now: Little feat; 07,00 Volkseigener Biermann; 07,00 Biermann: Die Welt ist schön (mit Poster); 05,00 Konstantin Wecker: Live; 07,00 Joe Cocker: Mad dogs & Englishmen; 05,00 Liza Minelli: Cabaret; 04,00 Two Records Of The Mama's & The Papa's Greatest Hits; 04,00 Laurie Anderson: Mister Heartbreak; 04,00 Igor Strawinski/Mussorgski: Psalmensinfonie/Lieder; 10,00 Händel: Organ Concertos; 11,00 Vivaldi: Sämtliche Konzerte für Viola d'Amore; 05,00 Narciso Yepes: Barockwerke für Gitarre; 14,00 Händel: Orgelkonzerte op. 4, 5, 6; 05,00 Taverner: Missa Gloria tibi Trinitas; 07,00 Schubert: Winterreise; 11,00 Florence Foster Jenkins: The Glory (????) of the human voice; 06,00 Angelo Branduari: alla fiera dell'est; 04,00 Angelo Branduari: fables and fantasies; 04,00 Georg Danzer und Band: Menschliche Wärme; 03,00 Händel: Der Messias; 15,00 Elvis' Golden Records Vol. 3; 05,00 Georg Danzer: Liederbuch; 10,00 Georg Danzer: Ruhe vor dem Sturm; 04,00 Y. Montand: Olympia „81“; 13,00 Cat Stevens: Teaser and the firecat; 04,00 Cat Stevens: Teaser and the firecat (9154); 07,00 Cat Stevens: Catch bull at four; 05,00 Stevie Wonder: Songs in the key of life; 25,00 Kurt Edelhagen: Einzug der Nationen; 05,00
  8. Also ist das kein Aprilscherz? Schade, es war recht lustig hier. Aber das paßt auch zu der Tatsache, daß ich vor fünf Tagen (wahrscheinlich) meine letzte Score-CD gekauft habe und meine Filmmusiksammlung quasi abgeschlossen ist (im TV-Bereich ist allerdings noch einiges offen). Dann ist für mich leider nur noch das FSM-Board da, denn bei Facebook und Co. bin ich kein Mitglied und werde es auch nie sein. Daher bleibt mir nur zu sagen: Danke an alle, für die interessanten Diskussionen und die hilfreichen Tips, insbesondere, wo was herzubekommen ist.
  9. Das stimmt, zum Einschlafen ist er absolute Spitze, was mir im Kino passiert ist! Das lag aber nicht am Film, sondern am Score. Der Film hat diesen Score nicht verdient. Das nächste Mal will ich Hans Zimmer haben, dann bleibe ich wenigstens wach!
  10. Auch falsch! Nur Dagobertducking! Donald spielt nämlich nicht mit. Was den Score betrifft, da weiß ich noch, daß im Abspann das Duck Tales Thema zu hören war, wahrscheinlich neu eingespielt bzw. eingesungen, denn ich erinnere mich an einige Textveränderungen. Wer seine Score-Kenntnisse auffrischen will, hier kann er das:
  11. Ich würde gern wissen wollen, ob das "Duck Tales"-Theme von Mark Mueller und Jeff Pescetto auf dem Score enthalten ist. Das wäre für mich der einzige Grund, diese CD zu kaufen, denn der Film sowie auch der Score sind ziemlich öde. Da hätte ich lieber ein Score-Album zur Serie, mit der fabelhaften Musik von Ron Jones.
  12. Trauriges aus aller Welt

    Ach, ich werd´ verrückt! Ich kenne den Film in-und auswendig, aber Trumps Auftritt ist mir nie aufgefallen. Allerdings kann ich mich noch an einen Auftritt bei "Chaos City" erinnern. Ich glaube, da wollte er Michael J. Fox zwecks Erhaltung einer Baulizenz bestechen. Ich sehe das (bis jetzt) nicht so düster. Noch hat er überhaupt nichts gemacht und nur herumkrakeelt. Der Mensch wird an seinen Taten gemessen, nicht an dem, was er denkt oder sagt. In einem Jahr werden wir schlauer sein. Wäre ich allerdings US-BÜrger, wäre ich gar nicht zur Wahl gegangen.
  13. Die Versandkosten von den USA hierher sind u.a. deshalb so hoch, weil die meisten Kurierdienste ihre Mitarbeiter seit "Obamacare" krankenversichern müssen. Daran würde TTIP wohl auch nichts ändern. Ich wollte kürzlich nur ein paar Abziehbilder bei einem Modellbauladen bestellen, was früher ca. 7,00 - 10,00 Dollar an Versand gekostet hätte. Jetzt sind es glatt 30,00 Dollar! Da habe ich es gelassen, denn für einen Brief war das einfach zuviel!
  14. Wenn ich sowas sehe, frage ich mich, was an dem Argument "Die Studios sind verdammt schwierig, was ihre Filmmusik angeht!" überhaupt noch dran ist. Das ist ja nun schon das dritte riesige "Akte X"-Set und ich kenne noch "Star Trek" mit ähnlichen zahlreichen Veröffentlichungen. Darüberhinaus gibt es diverse Sets zu anderen Serien, von denen ich z.T. noch nie etwas gehört habe. Aber "Rockford", "Magnum" usw. lassen weiter auf sich warten.
×