Jump to content
Soundtrack Board
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
horner1980

Benjamin Wallfisch - Musik für "Crawlspace"

Empfohlene Beiträge

Neuer Wallfisch
 

Benjamin Wallfisch has been tapped to score the upcoming horror thriller Crawlspace. The film is directed by Phil Claydon (Lesbian Vampire Killers) and stars Michael Vartan, Erin Moriarty, Nadine Velazquez, Blake Jenner, Ronnie Gene Blevins and Misty Upham. The movie follows a widower with a daughter who gets remarried and has the opportunity for a new start in a new house and immediately falls prey to strange occurrences. James Wan (The ConjuringInsidiousFast & Furious 7) is producing the New Line Cinema production with Rick Alvarez (A Haunted HouseWhite Chicks) for The Safran Company. Gary Dauberman (Annabelle) has written the screenplay. Crawlspace is currently in post-production. No word yet on a release date.

Quelle: http://filmmusicreporter.com/2014/05/08/benjamin-wallfisch-to-score-crawlspace/

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der hätte schon das Zeug in die A-Liga aufzusteigen...

Seine "Peter Pan" Bühnenmusik ist toll, und sein "Summer in February" vom letzten Jahr ganz ganz wunderbar!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der hätte schon das Zeug in die A-Liga aufzusteigen...

Seine "Peter Pan" Bühnenmusik ist toll, und sein "Summer in February" vom letzten Jahr ganz ganz wunderbar!

 

Ich sag ja überhaupt garnicht, dass der Benji 'ne Flasche ist und ein Nichtskönner. Aber das o.g. Projekt klingt echt mistig und dürfte kaum dazu geeignet sein, den Komponisten bekannter zu machen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

B-Komponist scores C-Movie/DVD-Premiere. Pffft.

So viel zum Thema forsch, was Thomas? ;)

Im Ernst: die B- und C-Zusätze hatten schon immer irgendwie wertenden Charakter, daher liest sich das schon etwas verächtlich. Und Wallfisch würde ich jetzt nicht unbedingt als B-Komponisten bezeichnen, geschweige denn irgendeinen Film, der einem mir ungeliebten Genre entstammt. Immerhin wird das Ding von einem der derzeit interessantesten Vertreter des Genres produziert.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast

Ich muss gerade an Korzeniowski und ESCAPE FROM TOMORROW denken. Auch nicht unbedingt A-A Material (auch wenn wir natürlich um Korzeniowskis Qualitäten wissen), aber mit einem doch stimmigen Ergebnis.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir nutzen auf unserer Webseite Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Wenn Sie weiter auf unserer Seite surfen, stimmen Sie der Cookie-Verwendung und der Verarbeitung von personenbezogenen Daten über Formulare zu. Zu unserer Datenschutzerklärung: Datenschutzerklärung/Impressum