Jump to content
Soundtrack Board

queenofthefoovultures

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    2178
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Alle erstellten Inhalte von queenofthefoovultures

  1. Viel davon habe ich, rest nicht so mein Fall, deswegen keine Nachricht
  2. schönes Projekt, werd ich mal abchecken! Danke! Durfte Christoph auch einmal kennen lernen, netter Kerl!
  3. Mir mittlerweile auch Ich schließe den Verkauf somit für dieses Jahr. Ich komme jetzt nicht mehr dazu weitere "Bestellungen" anzunehmen. Ab Februar bin ich wieder im Lande
  4. Ich frage mich bei sowas immer, wie die "Publizisten" an die Aufnahmen/Daten rankommen?
  5. Falls jemand noch Interesse hat, ich bin nur noch knapp 3 Wochen in Deutschland dann für ein halbes Jahr weg. Ein gutes Drittel ist schon veräußert, vieles gutes noch da.
  6. Kann ich dir wärmstens empfehlen! Habe mein Harry Potter Collection dort bestellt und war superfix da, und vor allem eine ständige Benachrichtigung über aktuellen Stand.
  7. Ich, der ich doch seit lange Zeit sehr großer Tyler Fan war, kann dir sagen dass ich nach dieser Zeit diesem Bombast auch überdrüssig geworden bin. Tyler hat ein Händchen für Melodien (Thor 2, Iron Man 3, Greatest Game Ever Played, Standing Up,..) da gibt es nichts zu meckern, jedoch ist die Art und Weise der "Übermittlung" durch die Orchestration immer sehr sehr ähnlich. Einmal habe ich mir Power Rangers angehört und instant weiterverkauft. Auf Dauer wird es einfach zu monoton. Seine Action Scores zu FF sind passend ich denke das er in dieser Sparte gut aufgehoben ist. Er wird einfach für die falschen Projekte eingespannt worden. Ein Desinteresse an kleinen Projekten kann man ihm auch nicht absprechen weil er immer wieder kleinere Produktionen mitnimmt (Five Feet Apart). Dass er auch ganz anders kann hat er schon mit Columbus Circle, The Killing Room, Lazarus Project oder Brake bewiesen. Von Giacchino bleibt mir irgendwie nie was im Ohr, es ist als hätte ich nach dem Hören, nichts gehört.
  8. Klingt interessant Stephan! hab Interesse aber extra aus den Staaten einschiffen? Kommt man irgendwie hier ran?
  9. Das ist eine interessante Wahl. Beasts of The Southern Wild & Beasts of no nation waren große Klasse. Ich freue mich sehr für Ihn so ein großes Projekt abzubekommen als auch auf seine Musik
  10. Seit dem Release-Tag auf der Liste ganz oben gehabt und endlich mein eigen! Und hier noch ein wenig was neues:
  11. Wenn ich den Thread-Titel richtig interpretiere dann darf ich mir hier was wünschen Ich habe vor sehr langer Zeit einmal "Link - Der Butler" gesehen, den dich doch recht verstörend empfand da hier in etwa der verrückte Orang-Utan wie aus Poe's "Die Morde in der Rue Morgue" aufgegriffen wird. Diesen hätte ich gern released. Ach und Goldsmiths Musik sollte nicht unerwähnt bleiben, zumal er eine sehr eingängige Synthie-Melodie für Link geschrieben hat.
  12. https://www.discogs.com/Jerry-Goldsmith-Star-Trek-Nemesis-The-Deluxe-Edition/release/5195691
  13. The Omen - Klasse Gregory Peck wie immer und durchgehend spannend! Die Musik von Goldsmith ist perfekt, auch wenn sie mir als standalone nicht so taugt. 7/10 The Cook, the Thief, his Wife and her lover - mal was anderes, wenn auch vulgär und brutal, äußerst gut gespielt von Mirren und Gambon! 8/10
  14. Den hätte ich mir gern runtergeladen aber er scheint wieder runter genommen zu sein?
  15. Hat jemand das Buch und braucht es nicht mehr? Ich hätte Interesse
  16. sehr sehr schade, ich bin mit der Pater Brown Melodie in meiner Kindheit der Filmmusik mit zum ersten mal richtig Nahe gekommen.
  17. "die drei musketiere“ war grauslich, die Musik jedoch zur Abwechslung sehr solide und als Standalone gut hörbar finde ich.
  18. Einer mein Vereinskollegen heißt auch so und wir reden ihn mit "sbignief" an. hat sich nie beschwert
  19. Seit heute in der Sammlung, um mal wieder ein wenig up to date zu sein
  20. Das ist, meine ich, das erste mal dass das Remake besser war als das Original, obwohl Tim Curry Pennywise schon gut verkörpert hat. Freu mich auf Musik als auch auf Film schon sehr!
  21. Ja das kann man so sehen. Ich habe oft in den Booklets gestöbert aber dann auch wieder gemerkt dass es mich dann doch nicht interessiert was in genau der Szene im Film passiert.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir nutzen auf unserer Webseite Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Wenn Sie weiter auf unserer Seite surfen, stimmen Sie der Cookie-Verwendung und der Verarbeitung von personenbezogenen Daten über Formulare zu. Zu unserer Datenschutzerklärung: Datenschutzerklärung/Impressum