Jump to content
Soundtrack Board

Empfohlene Beiträge

Vielleicht hat ja einer der Technik-Affinen einen Rat für mich: ich habe seit kurzem ein neues Handy (Sony Xperia XZ 1) und habe bei der Bluetooth-Verbindung mit meinem Harman-Kardon-Lautsprecher regelmäßig alle 5-6 Minuten einen deutlich hörbaren Knackser/Aussetzer in der Musik (egal, ob Wiedergabe über Spotify, YouTube oder Gerätespeicher). Ein Problem mit der Funkverbindung ist ja eher unwahrscheinlich, wenn es so regelmäßig auftritt, oder?

Das Ganze passiert auch nur bei der Verbindung Handy-zu-Lautsprecher, nicht bei der Verbindung Laptop-zu-Lautsprecher. Da ich aber auf meinem Handy einen Stream-On-Vertrag habe und ich in meinem Studentenzimmer kein ordentlich funktionierendes W-LAN habe, bin ich auf die Wiedergabe über's Handy angewiesen, zumindest was das Streaming betrifft...

Jemand eine Idee, woran das liegen könnte?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Puhhh...Kein Plan. Hast du alle anderen "Funkverbindungen" beim Handy aus? Also während du über Bluetooth mit den Lautsprechern verbunden bist? Eventuell funkt das WLAN dazwischen? Muss ja zwangsläufig irgendein Problem mit deinem Handy sein wenn es mit deinem PC klappt. Hast du schon ein anderes Handy getestet?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dass das Problem das Handy ist, liegt ja mehr oder weniger auf der Hand. Aber was genau könnte da der Fehler sein?

Meine Funkverbindungen kann ich ja nicht ausschalten, wenn ich übers Funk-Internet Spotify höre. Welche "anderen" Funkverbindungen gibt es denn noch?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also die Fernbedienung kann es nicht sein. Wird sicherlich eine Infrarot Bedienung sein. Dabei wird ja ein optisches Signal ausgegeben das das ein Funksignal via Bluetooth nicht stören kann. Zudem beide Technologien über sehr unterschiedliche Freuqnzbänder laufen.

Schau mal in den Energie Optionen vom Handy nach. Vielleicht ist da irgend eine Sparfunktion an die die Bluetooth Verbindung nach ein paar Minuten kappen will und somit für eine kurze Unterbrechung sorgt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Stunden schrieb TempeltonPeck:

Schau mal in den Energie Optionen vom Handy nach. Vielleicht ist da irgend eine Sparfunktion an die die Bluetooth Verbindung nach ein paar Minuten kappen will und somit für eine kurze Unterbrechung sorgt.

Ich habe nichts in der Richtung entdeckt. 

vor 11 Minuten schrieb scorefun:

Nein, das normale XZ 1. Meinst du, das macht einen Unterschied?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Minuten schrieb Sebastian Schwittay:

Nein, das normale XZ 1. Meinst du, das macht einen Unterschied?

Mach das mal, was in meinem Link steht : (Mehrach klicken = 7x, meine ich)

1. Einstellungen > System > Über das Telefon
2. Mehrfach nacheinander auf Build-Nummer tippen, bis Developer-Meldung erscheint
3. Ein Menü zurück gehen auf System (also Einstellungen > System)
und Entwickleroptionen antippen
4. In der langen Liste bei "Netzwerke" den Punkt Bluetooth-AVCRP-Version antippen
und die Einstellung ändern von 1.6 auf 1.4 (Standard).

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 16 Stunden schrieb Sebastian Schwittay:

Meine Funkverbindungen kann ich ja nicht ausschalten, wenn ich übers Funk-Internet Spotify höre. Welche "anderen" Funkverbindungen gibt es denn noch?

Klar - du könntest beispielsweise parallel dein WLAN anhaben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 8 Stunden schrieb BVBFan:

Klar - du könntest beispielsweise parallel dein WLAN anhaben

Ohne Internet kein Spotify, und da man wohl selten ein LAN-Kabel ans Handy anschließen wird (obwohl: mittels OTG-USB-LAN-Adapter und Root-Rechte durchaus machbar:cool:),

ist eine aktive WLAN-verbindung wohl für den Normalo-User unumgänglich ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

War ein Versuch wert

Am 21.1.2018 um 16:10 schrieb Sebastian Schwittay:

und ich in meinem Studentenzimmer kein ordentlich funktionierendes W-LAN habe, bin ich auf die Wiedergabe über's Handy angewiesen

das heißt, Du streamst über Deine mobile Daten-Verbindung (Sim) ohne WLAN?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 12 Stunden schrieb Sebastian Schwittay:

Aber ich sehe gerade, der W-LAN-Schalter war die ganze Zeit an, habe es jetzt mal ausgeschaltet. Vielleicht bringt es was. 

Genau das meinte ich. Okay - Datensicherung und Handy plattmachen ist dir wahrscheinlich zu viel Aufwand oder? Ist eben immer die letzte Lösung wenn man nicht weiter weiß. Streamst du von deinem Rechner auch über Mobile Daten? Also über nen Handyhotspot?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 23.1.2018 um 10:13 schrieb BVBFan:

Streamst du von deinem Rechner auch über Mobile Daten? Also über nen Handyhotspot?

Nein, über einen öffentlichen Vodafone-Hotspot hier im Haus, der aber seit über einem Jahr nur noch sporadisch funktioniert. 

Hat noch irgendjemand eine Idee? Das Problem besteht leider weiterhin. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×

Wichtige Information

Wir nutzen auf unserer Webseite Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Wenn Sie weiter auf unserer Seite surfen, stimmen Sie der Cookie-Verwendung und der Verarbeitung von personenbezogenen Daten über Formulare zu. Zu unserer Datenschutzerklärung: Datenschutzerklärung/Impressum