Jump to content
Soundtrack Board

TempeltonPeck

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    914
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Alle erstellten Inhalte von TempeltonPeck

  1. Nachtrag: Ob damit auch die Chancen für ein A-Team release steigen? Es scheitert ja auch dort an den Kanadiern. Der Hammer wäre es.
  2. TempeltonPeck

    Eure Errungenschaften

    Früher hat es Versand Mails gegeben. Irgendwann hat Chris damit aufgehört. Auf Nachfrage sagte er, das aus logistischen keine mehr verschickt werden. Warum auch immer.
  3. Ja die Musik zu Thor 3 war anderst. Hat aber meinen Geschmack nicht getroffen. Mal abgesehen von den oben genannten Marvels bleibt eigentlich nur das Captain America und Avengers Thema im Ohr. Der Rest ist wie gesagt für mich Einheitskrach. Captain Marvel klingt mit den elektronischen Einlagen etwas frischer aber auch dort bleibt nicht hängen oder sticht heraus.
  4. Mist! 😁 Zumindest konnte er hier ohne Berman Sound arbeiten. Mir gefiehl bei Macgyver immer die Musik nach dem Intro und die Bastelmusik mit den vielen Variationen des Hauptthemas. So schön 80er Trash.
  5. Sehe ich genauso. Bis auf Iron Man 1+2 sowie Thor 1 bieten alle Marvels den mehr oder weniger gleichen Einheitskrach.
  6. Ich hoffe doch es handelt sich dabei um die classic Macgyver Serie und nicht die neue. Obwohl das wohl zu schön ist um wahr zu sein wenn man die Lizenz Situation bedenkt.
  7. TempeltonPeck

    Lakeshore Records: Jeff Russo - STAR TREK: DISCOVERY

    Staffel eins fand ich als Scifi Serie sehr gut. Als Star Trek Serie nur bedingt gut. Die Stories waren gut aber es gab so viele Canon Wiedersprüche die mir oft den Spaß genommen haben. Das Klingonen Design, Holokoummunikation, Sprungantrieb, Warpeffekt etc. Wie gesagt im nachhinein kommt Staffel 1 als Prolog/Grundlage für Discovery noch besser und ja, Lorca war eines der Highlights.
  8. Die LLL habe ich verpasst. Hier werde ich wohl zu schlagen.
  9. TempeltonPeck

    Lakeshore Records: Jeff Russo - STAR TREK: DISCOVERY

    Sehe ich auch so. Musikalisch viel besser als Staffel 1. Filmisch ebenso. Nachträglich wirkt jetzt die Staffel 1 viel besser, da man diese quasi als Prolog für Discovery sehen könnte und man jetzt versucht einige Canon Wiedersprüche auszubügeln. Was die Effekte betrifft so hatte ich bei Staffel 1 oft das Gefühl, dass die Effekte sehr bunt und weich gezeichnet und somit etwas billig wirkten. Ob künsterliche Absich oder aus Budget Gründen ist die Frage. Kann aber auch an dem neuem Bildformat liegen das die Effekte nun besser wirken.
  10. Die Aufteilung der Tracks auf den CDs ist anderst aber ansonsten gleich mit der LLL?
  11. Naja ich weiß nicht. Der Film und der Score sind Ansicht ja ganz gut aber beide haben so ihre Längen. Muss ich mir mal wieder an sehen bzw. hören.
  12. Ich kannte bis jetzt nur das alte MCA Album. Das neue Set gefällt mir sehr gut. Es lässt sich super durch hören ohne Längen. Auch von der Tonqualität ist es ein gutes Update.
  13. TempeltonPeck

    THE PUNISHER (TV SERIES) von Tyler Bates

    Flotter Action Score mit E-Gitarre. Ich liebe es.
  14. Warum ein Score zu so einer Doku? Da kann doch immer was von Clapton dudeln, so wie auch im Trailer.
  15. Bot ein Recht atmosphärischen Krawall Sound aber bis auf ein paar Noten des Superman Themas ist mir beim schauen nichts im Ohr geblieben. Aber nochmal rein hören werde ich.
  16. Wenn man bedenkt was in der letzten Zeit von Horners Nachfolgern fabriziert worden ist, ist jeder 0815 Horner mehr als willkommen.
  17. Na endlich. Freut mich. Ich kenne die promo nicht aber es geht hier um einen super Film mit einem super Score. Da schadet eine Expandierung inklusive verbesserten Sound sicher nicht.
  18. Also mir hat der Film als auch der Score ganz gut gefallen. Endlich mal wieder ein guter Krawall-Score mit unterscheidbaren Themen statt nur Gegrummel.
  19. Und woran erkennt man das die Orchesterparts gut geschrieben sind? Für mich ist das nur wildes Gedudel. Bis auf das Charlie Thema sticht da nichts raus oder bleibt in Ohr bzw. lässt sich von Track zu Track unterscheiden.
  20. Habe mal in die Hörproben rein gehört. Track 8 ist doch von ST TMP geklaut. Edit: Und Track 22 klingt doch stark nach Discovery
  21. Sehe ich auch so obwohl mich Bis jetzt nichts von Göransson wirklich überzeugt hat.
  22. Ich habe mal auf die schnelle rein gehört. Ja es gibt ein paar gute Tracks aber der Score ist nicht einfach zu hören. Gerade die ersten beiden Tracks bestehen doch nur aus gequietsche und gegrummel.
  23. Als Soundtrack and HiFi Fan finde ich es super wenn den Fans die best mögliche Audioqualität geboten wird aber es ist schon komisch das manche Titel zichfach remastered erscheinen und andere nie. Schon klar es muss das entsprechende Quellmaterial gefunden werden aber auffällig ist es schon das jetzt wieder einmal noch bessere Aufnahmen gefunden worden sind.
  24. Muss mir die Serie endlich mal anschauen. Soll ja das bessere Star Trek sein. Ein moralisches Dilemma verpakt im MacFarlane Humor.
  25. Beim schauen der Serie empfand ich die Musik als immer passend. Sie hat die Bilder gut unterstüzt aber außer dem Hauptthema ist nichts im Ohr geblieben bzw. war als wirkliches Thema erkennbar. Mal hören welche Figur sie auf CD macht.
×

Wichtige Information

Wir nutzen auf unserer Webseite Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Wenn Sie weiter auf unserer Seite surfen, stimmen Sie der Cookie-Verwendung und der Verarbeitung von personenbezogenen Daten über Formulare zu. Zu unserer Datenschutzerklärung: Datenschutzerklärung/Impressum