Jump to content
Soundtrack Board

TempeltonPeck

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    1177
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

203 Excellent

Über TempeltonPeck

  • Rang
    Alter Forumshase

Letzte Besucher des Profils

5415 Profilaufrufe
  1. Ich begrüße es das OOP Titel wieder verfügbar gemacht werden und ob "expanded und remastered" wirklich einen Mehrwert sind oder nur Marketing sind sei mal dahin gestellt. Die Häufung von Wiederveröffentlichungen zeigt einmal mehr das den Labels wohl immer mehr die Munnition aus geht.
  2. Beim hören des Album ist mir im Gegnsatz wie beim Schauen der Serie der recht monotoene und oft unpassende Sound aufgefallen. Ich habe mich schon bei Mando mit dem untypischen Star Wars Sound schwer getan. Allerdings passt der dort besser zu dem gewollten Western-Style. Aber es gibt auch wirklich gute Tracks wie "Young Leia".
  3. Habe die Disc heute erhalten und mal schnell rein gehört. Die Tracks sind im Vergleich zur alten Fassung teilweise erweitert und anders benannt. Auffällig ist auf jeden Fall die bessere Tonqualität. Im Vergleich klingt die deutlich detailreicher, was das Upgrade für mich schon lohnenswert macht. Auch finde ich die Alternates hier sehr interesannt da diese sich hier mehr als nur im Detail, im Vergleich zu anderen Alternates bei anderen Scores.
  4. Mich würde es mal interessieren ob die alte Auflage abverkauft war oder ob einfach die Lizenz abgelaufen war. So oder so ist es natürlich begrüßenswert das so ein Klassiker weiter verfügbar bleibt.
  5. Der Film selber mit seinen Charakteren etc. ist schon sehr 80er. Denke da darf der Score da auch in diese Richtung gehen allerdings ist dieser am Ende wirklich nicht gelungen.
  6. Ja der neue Thor hätte echt Potential auch mit dem Regisseur aber du sagst es ja schon ... Marvel ....
  7. Nach den Kommentaren hier und der Sichtung der dritten Folge muss ich sagen das mir erst jetzt der große Synthie Einsatz auf gefallen ist. Passt halt nicht so zu Star Wars wobei ich die Melodien an sich gar nicht mal so schlecht fand.
  8. Hab in den Film noch einmal rein geschaut. Der Film selbst ist ein Klassiker aber der Score ist wirklich schwach. Im FSM Board wird der allerdings gefühlt ab gefeiert.
  9. Die Headline auf dem Poster ist ja genial! Den Film selber habe ich ewig nicht mehr gesehen und habe den Soundtrack gerade gar nicht im Ohr. War glaube ich sehr 80er. Muss ich noch einmal rein hören.
  10. Finde die Filme und Scores sehr gut und da ich diese noch nicht physich in der Sammlung habe greife ich hier gerne zu. Hoffe die anderen Teile folgen bald.
  11. Es ging ja expliziet um Musik und da kann man ja ohne Probleme DRM freie Downloads kaufen. Was Filme betrifft so sind Datenträger für Sammler immer noch das beste was Qualität und Verfügbarkeit angeht. Habe ja selbst eine Sammlung von ca. 500 Filmen und über 100 Serienstaffeln digitalisiert und auf dem NAS liegen. Da hat Scorefun leider recht: Es gibt aber Alternativen z.B. zappiti. Dort kann man ein NAS kaufen wo man über das Internet einen exakten BD/UHD rip legal kaufen kann ohne DRM. Es gibt sogar eine Variante mit Laufwerk wo man legal seine Datenträger rippen kann.
  12. Was reines streaming betrifft gebe ich dir recht. Aber wer seine Daten, egal welcher Art, nicht anständig sichert ist selber Schuld. Meine dreifach gesicherte Digitale Musiksammlung ist jedenfalls sicherer als nur mit einem Datenträger im Regal. ;)
  13. Habe den Film gestern gesehen und er war sehr gut. Irgendwelche Themen konnte ich aus dem Score aber nicht raus hören. Mag daran gelegen haben das ständig irgendwas knallte und krachte und der Sound im Kino wie üblich sehr übersteuert war. ;)
  14. Ich glaube nicht unbedingt das legale Downloads und Streaming da besonders die CD Verkäufe schmälern da diese Alternativen meistens gar nicht angeboten werden. Eher illegale Downloads. Ich erinnere mich das GNP nach ihren letzten Star Trek Veröffentlichungen schwer enttäuscht von den Verkäufen waren und es auf die illegallen Downloads geschoben haben. Es wird wohl der Bekanntheitsgrad der Labels sein. Nur wie bekannter werden? Werbung ist viel zu teuer sein. Hilft nur Soical Media und Mundpropaganda.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir nutzen auf unserer Webseite Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Wenn Sie weiter auf unserer Seite surfen, stimmen Sie der Cookie-Verwendung und der Verarbeitung von personenbezogenen Daten über Formulare zu. Zu unserer Datenschutzerklärung: Datenschutzerklärung/Impressum