Jump to content
Soundtrack Board

TempeltonPeck

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    977
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

172 Excellent

Über TempeltonPeck

  • Rang
    Alter Forumshase

Letzte Besucher des Profils

4005 Profilaufrufe
  1. Russo bezüglich des Themas: Ich kann verstehen das für diese Serie ein sanfteres Thema gewählt wurde aber das hier ist mir dann doch etwas zu lieblich. Zündet für mich irgendwie nicht. So oder so. Ich freue mich riesig auf die Serie. Snacks und Bier liegen für heute Abend bereit!
  2. Eine nette Serie für zwischendurch. Der Anfang ist richtig gut und der Dracula wird auch richtig gut gespielt aber das Ende fand ich doch sehr schwach. Bei sehen ist mir jedenfalls die Musik an ein paar Stellen positiv aufgefallen. Werde in das Album definitiv mal rein hören.
  3. Naja. CDs sind zwar robust und die Fehlerkorrektur halbwegs aktueller Geräte ist im vergleich zu früher sehr gut geworden aber gerade bei den teuren und limitieren Soundtrack Auflagen würde ich nicht nur darauf vertrauen. Meine Sammlung liegt auf dem Desktop, auf einem NAS (Raid5) und auf einem Backup NAS.
  4. Similitude Stimmt Verfügbarkeit ist natürlich auch ein Punkt. Jedenfalls finde ich die Musik in ENT viel abwechslungsreicher als in TNG,DS9 oder VOY. Musik aus den Episoden "Regeneration", "Similitude" oder "Carbon Creek" hätte es im alten Berman Sound nie gegeben aber wie du sagtest geschmakssache. Wie gesagt wirf auch mal ein Ohr auf die ENT Sets. Davor gab es ja nur die Musik ausdem Pilotfilm und die bot bis auf das Archer Thema nichts besonderes. Als Beispiel: Was die Verfügbarkeit betrifft so dauert es erfahrungsgemäß ein paar Jahre bis die Sets ausverkauft sind und LLL gibt bei letzten Beständen bescheid. Wenn ein Titel "temporairly out of order" ist dann ist nur der aktuelle Bestand ausverkauft und eine neue Ladung wird folgen. Das kann aber unter Umständen etwas dauern. Die TNG und DS9 Collections 1 sind mittlerweile ausverkauft. TNG Collection 2 und ENT Collection 1 sind die ältesten noch verfügbaren Sets. Noch ein Web Tipp: http://www.startreksoundtracks.com
  5. Allgemein nutze ich Spotify meistens unterwegs. Da hat man ohne rum kopieren quasi immer alles auf dem smartphone. Neben Soundtracks höre ich noch so ziehmlich alles was eine E-Gittare hat und rockt. Solche Musik läuft fast nur über Spotify denn da gibts ja mittlerweile fast alles. Bei Soundtracks kaufe ich die nach dem Probe hören auf Spotify aber die meisten Soundtracks die mich interessieren gibts nicht auf Spotify zudem sind leider viele aktuelle Veröffentlichungen wie von Herrn Balfe Mist und nicht kaufenswert. Ansosnten liegt meine gesammte Sammlung ordentlich mit Tags versehen auf dem heimischen NAS. PS: Ja die Shuffel Funktion von Spotify ist Mist. Ein Allgorithmus sorgt dafür das man immer die gleichen Lieder/Alben vorgesetzt bekommt.
  6. Wenn du generell etwas mit der Musik aus Star Trek anfangen kannst dann kann man jedes LLL Set empfehlen. Ich persönlich bin nicht ganz so ein Fan vom McCarthys Sound aber die Sets sind so groß das für jeden einiges dabei ist und auch McCarthy landet mal den einen oder anderen Treffer. Neben den von dor genannten Episoden sind unter anderem "Dark Frontier", "Futures End" oder "Equinox" auch noch Highligts der Voy Sets. Wenn du jetzt erst mit den ST Sets anfängst würde ich dir empfehlen die Enterprise Sets zu erst zu kaufen. Die bieten meiner Meinung nach die beste ST Serien Musik. Hier hat Berman die Zügel gelockert und die Komponisten konnten freier Arbeiten. Auch die DS9 Sets sind alleine schon wegen "Call to the arms" oder "Tears of the prophets" schon gut..
  7. Mein Vorschlag: Deutsche raus, Russen rein und Sophia wegen Marion austauschen. Fertig ist ein genialer Indiana Jones Film.
  8. Konnte in das Set bis jetzt nur kurz rein hören dabei ist mir die gute Tonqualität aufgefallen. Die Vorgänger Alben kenne ich nicht aber das neue Set macht Soundtechnisch schon mal einen guten Eindruck.
  9. Da LLL auch Bestellungen direkt nach Deutschland verschickt werden die auch direkt die Ersatz CD schicken. Bin bis jetzt leider noch nicht dazu gekommen das Set an zu hören.
  10. Wie ich schon schrieb merkt man das diese Episode ursprünglich ganz anders geplant war. Nach der Kontroverse um Episode 8 hat man auf die schnelle viel ändern müssen. Das merkt man an dem rasanten Tempo des Films und schlechten Timing. Gerade am Anfang des Films. Sowie dem vernachlässigen von bestimmten Characteren und dem einen oder anderen plothole, das entweder dem Schneidetisch zu verdanken ist oder bewusst offen gelassen wurde sei dahin gestellt.
  11. Gerade von Amazon bekommen und mich auch drüber gewundert. Naja zum Glück liegen die FLACS ja bald auf dem NAS.
  12. Gestern Nachmittag den Soundtrack nebenbei gehört und am Abend den Film gesehen und ich kann mich der Mehrheit hier nur anschließen. Von der neuen Trillogie ist dieser hier der rundeste. Viele alte Themen werden hier super kombiniert und variiert. Das der Score wenig komplett neue Sachen bietet kann man Williams nur schwer ankreiden den im Film werden bis auf The Knights of Ren keine neuen Personen oder sonstiges eingeführt wo Williams ein neues Thema schreiben könnte/müsste. Genau wie der Film fügt die Musik viele alte und neue Themen zusammen. Ich finds super. Zum Film: Ein versönlicher Abschluss aber man merkt das diese Episode ursprünglich ganz anders geplant war. Nach der Kontroverse um Episode 8 hat man auf die schnelle viel ändern müssen. Das merkt man an dem rasanten Tempo des Films und schlechten Timing. Gerade am Anfang des Films. Sowie dem vernachlässigen von bestimmten Characteren und dem einen oder anderen plothole, das entweder dem Schneidetisch zu verdanken ist oder bewusst offen gelassen wurde sei dahin gestellt. Insgesamt aber ein guter Star Wars Film.
  13. Im Zweifelsfall über die Künstler Seite von Williams gehen und dann über Veröffentlichungen.
  14. Gibt's doch schon bei Spotify. https://open.spotify.com/album/26pelVOow8ODvBktJbDiua?si=DggGdQoLQ6uU4XWwnDcQjA
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir nutzen auf unserer Webseite Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Wenn Sie weiter auf unserer Seite surfen, stimmen Sie der Cookie-Verwendung und der Verarbeitung von personenbezogenen Daten über Formulare zu. Zu unserer Datenschutzerklärung: Datenschutzerklärung/Impressum