Jump to content
Soundtrack Board

TempeltonPeck

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    918
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

160 Excellent

Über TempeltonPeck

  • Rang
    Alter Forumshase

Letzte Besucher des Profils

3.328 Profilaufrufe
  1. An sich finde ich dieses Projekt gut mehrere Arten verwante Serien Scores in ein Set zu packen. Leider ist der 70er Sound nichts für mich. So ein Set mit 80er Serien klassikern. Würde ich sehr begrüßen.
  2. TempeltonPeck

    Thema: Spenden

    Ich fragte ob sich der Spendenstand nur auf kürzliche oder alle Spenden bezog. Nach nochmaligen lesen der alten Beiträge war es klar und ich habe meinen Beitrag angepasst. 😉
  3. Der Sommer sieht ja schick aus aber sollte da nicht auch die zweite Voyager Box kommen?
  4. Da die OOP ist macht eine Neuauflage schon Sinn und da ich die auch verpasst habe werde ich hier wohl zu schlagen.
  5. TempeltonPeck

    Eure Errungenschaften (Filmmusik)

    Wie gesagt das ist schon 3-4 Jahre her aber anscheinend scheint Chris hier mit zu lesen denn wie es der Zufall so will habe ich Gestern eine Versandbestätigung für das Masters of the Universe Set bekommen.
  6. Nachtrag: Ob damit auch die Chancen für ein A-Team release steigen? Es scheitert ja auch dort an den Kanadiern. Der Hammer wäre es.
  7. TempeltonPeck

    Eure Errungenschaften (Filmmusik)

    Früher hat es Versand Mails gegeben. Irgendwann hat Chris damit aufgehört. Auf Nachfrage sagte er, das aus logistischen keine mehr verschickt werden. Warum auch immer.
  8. Ja die Musik zu Thor 3 war anderst. Hat aber meinen Geschmack nicht getroffen. Mal abgesehen von den oben genannten Marvels bleibt eigentlich nur das Captain America und Avengers Thema im Ohr. Der Rest ist wie gesagt für mich Einheitskrach. Captain Marvel klingt mit den elektronischen Einlagen etwas frischer aber auch dort bleibt nicht hängen oder sticht heraus.
  9. Mist! 😁 Zumindest konnte er hier ohne Berman Sound arbeiten. Mir gefiehl bei Macgyver immer die Musik nach dem Intro und die Bastelmusik mit den vielen Variationen des Hauptthemas. So schön 80er Trash.
  10. Sehe ich genauso. Bis auf Iron Man 1+2 sowie Thor 1 bieten alle Marvels den mehr oder weniger gleichen Einheitskrach.
  11. Ich hoffe doch es handelt sich dabei um die classic Macgyver Serie und nicht die neue. Obwohl das wohl zu schön ist um wahr zu sein wenn man die Lizenz Situation bedenkt.
  12. TempeltonPeck

    Lakeshore Records: Jeff Russo - STAR TREK: DISCOVERY

    Staffel eins fand ich als Scifi Serie sehr gut. Als Star Trek Serie nur bedingt gut. Die Stories waren gut aber es gab so viele Canon Wiedersprüche die mir oft den Spaß genommen haben. Das Klingonen Design, Holokoummunikation, Sprungantrieb, Warpeffekt etc. Wie gesagt im nachhinein kommt Staffel 1 als Prolog/Grundlage für Discovery noch besser und ja, Lorca war eines der Highlights.
  13. Die LLL habe ich verpasst. Hier werde ich wohl zu schlagen.
  14. TempeltonPeck

    Lakeshore Records: Jeff Russo - STAR TREK: DISCOVERY

    Sehe ich auch so. Musikalisch viel besser als Staffel 1. Filmisch ebenso. Nachträglich wirkt jetzt die Staffel 1 viel besser, da man diese quasi als Prolog für Discovery sehen könnte und man jetzt versucht einige Canon Wiedersprüche auszubügeln. Was die Effekte betrifft so hatte ich bei Staffel 1 oft das Gefühl, dass die Effekte sehr bunt und weich gezeichnet und somit etwas billig wirkten. Ob künsterliche Absich oder aus Budget Gründen ist die Frage. Kann aber auch an dem neuem Bildformat liegen das die Effekte nun besser wirken.
  15. Die Aufteilung der Tracks auf den CDs ist anderst aber ansonsten gleich mit der LLL?
×

Wichtige Information

Wir nutzen auf unserer Webseite Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Wenn Sie weiter auf unserer Seite surfen, stimmen Sie der Cookie-Verwendung und der Verarbeitung von personenbezogenen Daten über Formulare zu. Zu unserer Datenschutzerklärung: Datenschutzerklärung/Impressum