Jump to content
Soundtrack Board

TempeltonPeck

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    1007
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

179 Excellent

Über TempeltonPeck

  • Rang
    Alter Forumshase

Letzte Besucher des Profils

4276 Profilaufrufe
  1. Das hier und auch im FSM Board weniger los ist liegt meiner Meinung daran das wir am Ende einer goldenen Soundtrack Ära sind. Es ist schon wahnsinn was alles in den letzten 10 Jahren veröffentlicht wurde. Veröffentlichungen von denen man nie dachte das die je kommen würden. Nun ist das letzte Pulver verschossen. Es kommt schon lange nichts mehr interessantes. Dieses Jahr habe ich nur eine aktuelle Veröffentlichung gekauft (U.S. Marshals). Zusätzlich macht die Marktmacht von Disney den Labels das Leben schwer da die anscheinend kein Interesse haben ihre Lizensen zu vergeben. Und die Scores zu neuen und aktuellen Filmen sind leider oft einfach nur schlecht und damit weder kauf noch Diskussions würdig. Neue Serien Scores wiederum finde ich oft recht gelungen von denen es aber wiederum nicht oft eine Veröffentlichung gibt.
  2. Sehe ich auch so. Das Problem vielet der genannten Serien ist, das deren Musik in Kanada auf genommen wurde und die dortige Musikergewerkschaft zu viel Geld verlangt. Ich jedenfalls wäre bereit für solche Perlen auf mehr Geld auf den Tisch zu legen.
  3. Nach den Hörproben zu urteilen scheint das Set ganz nett zu sein. Damals im TV fand ich die Serie mittelprächtig. Aber sehr schön zu sehen das überhaupt so ein Set kommt.
  4. Hatte übrigens am 15.05 was bei LLL bestellt und die Lierfung war schon am 08.06. Ging also sehr schnell.
  5. Mich interessiert zwar die VÖ nicht aber bezüglich dieses Sets bzw. der Auflagengröße gibt eine interesante Aussage von MV aus dem FSM Board. Schon bemerkenswert das LLL trotz des kleinen Marktes das Risiko für so großes und bestimmt auch teures Set ein geht. Wäre interesant zu wissen ob für LLL was hängen bleibt bei komplett Verkauf der Auflage oder ob das ein Nullsummmenspiel ist. Leider werden wir das nie erfahren. So oder so die scheinen wirklich Soundtracks zu lieben.
  6. Mir hat Kramers Musik zu MI5 gefallen. Ja es gab wenig neues und er hat oft das MI- und Plot Thema verwendet aber das ist auch seit der TV-Serie eine Vorgabe der Produzenten. Und das variieren und Einbinden der Themen ist ihm sehr gut gelungen. Von den genannten Beispielen kannte ich nur Batman, da mich die anderen Filme nicht interessiert haben. Zugegeben dort sind wirklich Melodien erkennbar. Dabei handelt es sich aber mit drei Animationsfilmen und einer Picasso Biografhie um Filme/Serien wo er seine Action-Brei nicht bringen kann. Auch bei Geostorm ist der raus gesuchte Track aus einem Emo-Klichee-Zucker-Moment. Wie gesagt er scheint etwas zu können aber bei Action bzw. ernsterer Kost zeigt er das nicht. Ob es an ihm liegt oder an den Vorgaben des Regisseurs oder der Prozuenten ist die Frage.
  7. Meine kam auch erst vor zwei Wochen über Chris. Stellt sich die Frage ob der Transport auf Grund der aktuellen Lage so lange dauert oder ob die Disc gut weg geht.
  8. Neu Star Trek Serie mit Pike & Co angekündigt. Soll eine mehr "Episodic" mehr TOS ähnlich werden. Bin gespannt. Anson Mount war der Hammer in Discovery!
  9. Es gibt News aus dem FSM Board zur Vol4. Quelle: https://www.filmscoremonthly.com/board/posts.cfm?pageID=11&forumID=1&threadID=126037&archive=0
  10. RealNeo schrieb ja das diese nicht zu finden sind und das bestätige ich. Ausnahme bildet natürlich die obligatorische Verwendung des MI- und Plot-Theme.
  11. Genau. PS: Also wird Teil 7 ein Cliffhanger wie bei Avengers Inifinty Wars?
  12. Das McQuarrie noch mal ran darf ist in Ordnung. Bei den letzten Filmen hat er ja gute Arbeit geleistet. Aber warum nur Balfe? Ich finde seine Arbeiten einfach nur schlecht. Ich kann bei ihm nicht mal im Ansatz so was wie eine Melodie raus hören. Alles immer nur zusammen gewürfelter Krach. Schade drum.
  13. Vor allem da zwei davon vom Pilot-Score sind und die Best Of beinhaltet einiges von:
  14. Würde mich sehr freuen wenn da was kommen würde und sei es nur Neuauflagen zu den SG1 DVD Filmen. Die habe ich leider verpasst und zu vernünftigen Preisen nicht zu bekommen. Ich glaube es gibt das wie so oft Probleme mit den Rechten denn interesse bei den Fans scheint es ja zu geben. Die Neuauflage des Pilot-Scores und die Intrada SG1 - Richard Band scheinen sich verhältnismaßig gut verkauft zu haben.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir nutzen auf unserer Webseite Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Wenn Sie weiter auf unserer Seite surfen, stimmen Sie der Cookie-Verwendung und der Verarbeitung von personenbezogenen Daten über Formulare zu. Zu unserer Datenschutzerklärung: Datenschutzerklärung/Impressum