Jump to content
Soundtrack Board

TempeltonPeck

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    951
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

162 Excellent

Über TempeltonPeck

  • Rang
    Alter Forumshase

Letzte Besucher des Profils

3884 Profilaufrufe
  1. Vor einiger Zeit hat Lakeshore Records den Soundtrack zu Red Dead Redemption 2 veröffentlicht. https://open.spotify.com/album/5Oli3gQJrHdahY7FDEoofW?si=ewx8-yUlR-iXrSIQUVsz2g Jetzt folgt nun der komplette Score. https://open.spotify.com/album/2Gbv0Wjtwn9zQYMvWtTHnK?si=kMLC8bymR5uunut5YKQTUw Das Spiel und die Musik kann ich nur jedem Zocker und Soundtrack Fan empfehlen. Genau wie Teil 1 einfach nur genial.
  2. Sicher kann und sollte man auch mal was neues auch in Sachen Musik in Star Wars wagen. Nur sagte Göransson er wolle sich auch am alten Sound orientieren und das kann ich nicht raus hören. Sicherlich stört da auch meine Erwartungshaltung den alle Animationsserien oder Spin-Offs hatten diesen Sound und der gehört zum Star Wars Feeling für mich dazu.
  3. Der Score zu 2 Episode gefällt mir etwas besser. Generell macht die Musik The Mandalorien macht einen guten Eindruck aber wie schon gesagt mir fehlt da etwas das Star Wars Feeling.
  4. Also ich weiß nicht so recht. Göransson sagte ja er wolle einen Star Wars Soundtrack mit Western Toutch schreiben. Den Western Anstrich erkennt man und das passt auch gut zum Setting aber mir fehlt da der Star Wars Sound. Klingt für mich einfach nicht nach Star Wars. Die Kritiken loben das klassische Star Wars Feeling und dieses Feeling kann ich mir mit diesem Soundtrack nicht vorstellen. Das die Musik zu jeder Episode Umfänglich veröffentlicht werden soll finde ich sehr gut. Hoffe das macht Schule.
  5. Sehe ich ganz genauso. Ich als Vertreter der U30 Generation sage jedenfalls das mich die 50er-70er Veröffentlichungen mich weniger interessieren und was Filmscore Veröffentlichungen angeht so ist bis jetzt fast alles erschienen was ich mir wünschte wie BTTF, Braveheart oder Lethal Weapon. Erweiterungen zu Star Wars EP2-3, Transformers oder US-Marshals würden mich freuen aber sonst würde ich micht mehr über Serien Veröffentlichungen freuen. SG1,SGA, A-Team wären der Hammer. Macgyver soll ja kommen und da freue ich micht sehr drauf. Es wird spannend zu sehen ob beispielsweise LLL mangels Alternativen die X-Akten und Star Trek länger als geplant laufen lässt.
  6. https://open.spotify.com/album/0ryTnqLdxn7Rm1nssVSnDj?si=eIbuYHMSQyKXOj3v_rgkTw Finde den einfach nur schlecht. Wie schon erwähnt wirkt die Gittare oft als Fremdkörper und der Rest ist nur Gedudel. Das einzigste was so etwas wie eine erkennbare Melodie bietet ist das Einstreuen der alten Themen, vorallem bei letzten Track. In anbetracht des Komponisten wenig verwunderlich.
  7. OK also wird es Stargate, X-Files Volume 4 und Star Trek Voyager Volume 2. Das würde viele enttäuschen und wäre für mich "lightening in a bottle". Aber im ernst die letzte Black Friday Ladung fande ich auch fad.
  8. Kenne den Film nicht aber nach den Hörproben klingt der für micht nach einem typischen Action Score. Der Track "Loading Dock Fight" ist mir durch die Gitarre positiv aufgefallen aber sonst? Lohnt sich der oder hat man das schon in der Sammlung mit Die Hard und Lethal Weapon?
  9. Freut mich da ich die Erstauflage verpasst habe. Ist bestellt. Für die Sammler die auf so was Wert legen ist das sicherlich Mist aber für mich zum Beispiel der eine Sonder/Deluxe Auflage wegen des Inhaltes kauft und nicht wegen der Limitierung oder der Verpackung ist das gut. Zudem kommen die Neuaflagen ja meist sehr spät nach. Hier 10 Jahre und auch in einer kleinen Auflage.
  10. Habe den Film so lange nicht gesehen das ich gar nicht weiß was da alles an Musik fehlt auf der Erstveröffentlichung. Ist bestellt da ein sehr guter Score.
  11. Hallo, Ich möchte euch auf die Netflix Frontier hinweisen. Eine sehr gute Darma-History Serie. Beim schauen ist mir einiges an guter Musik aufgefgallen und gestern habe ich durch Zufall mit bekommen das es zur Serie eine Veröffentlichung gibt. Das Album läuft gerade. Mal schauen ob ich mich nicht getäuscht habe beim schauen der Serie. Das Main Theme ist aber wirklich ein Knaller und passt super zum Setting der Serie.
  12. Das war doch bei Indy 4 genauso. Immer wieder verschoben und Probleme mit dem Drehbuch. Dabei könnte es so einfach sein. Fate of Atlantis verfilmen. Deutsche raus - Russen rein, Sophia durch Marion ersetzen und fertig.
  13. Wenn die sich nicht gut verkauft schon. Bin von den negativen Beiträgen hier überrascht. Mag sein das 20 Minuten neues Material für 30$+X manchen zu viel Geld ist aber hier im Forum wurde doch immer wieder eine Expandierung gefordert und nun ist diese doch überflüssig.
  14. Bin nun auch endlich dazu gekommen mir das Set an zu hören und ich muss Alex in allen Punkten recht geben. Klangcollagen von denen nicht viel im Ohr bleibt und denen die Einzigartigkeit deren aus den ersten Staffelnkomplett fehlt. Genauso wie die Episoden so ist leider auch die Musik der elten Staffel eine große Enttäuschung.
  15. Synths müssen ja nicht per se billig klingen. Balfe hat es meiner Meinung nach einfach nicht drauf.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir nutzen auf unserer Webseite Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Wenn Sie weiter auf unserer Seite surfen, stimmen Sie der Cookie-Verwendung und der Verarbeitung von personenbezogenen Daten über Formulare zu. Zu unserer Datenschutzerklärung: Datenschutzerklärung/Impressum