Jump to content
Soundtrack Board

Empfohlene Beiträge

fand den Film super! Ersten 20min noch etwas lahm, da dachte ich echt das wird nix, aber wenn Hathaway kommt dann lacht man sich ja echt scheckig und es folgt ne Stunde non stop Action. Schön fand ich auch, dass die letzten 20min dann ganz anders sind inkl. Ende gegenüber dem alten Film... wie das Buch endet weiss ich nicht. Insofern ein Remake über das man sich nicht ereifern muss. Beide Film nehmen sich nichts. Finde der alte Film ist eher was für Erwachsene in seiner Inszenierung und mit den (heute ja auch etwas dated) animatronischen Effekten und dem Cast. Der neue ist dann mehr sowas wie Goonies für Kinder und richtet sich fast ausschliesslich an die und nicht an Erwachsene. Auch das Acting von allen richtet sich an Kinder, das war im alten Film nicht so. Aber auch das stört mich nicht. Hathaway dreht den Camp auf die 12 und hat sichtlich Spass daran.

Klar, letztlich ist es eben ein Kinderfilm, da muss man seine Erwartungen entsprechend drauf einstellen... aber mir hats echt super gefallen. Als Kind hätt ich mich mega gegruselt, voll die Achterbahnfahrt... megarasant.

FX sind in Ordnung, für das Zielpublikum völlig ausreichend... da muss man nicht noch Millionen mehr verpulvern nur damit die Katze 100prozentig echt aussieht. Find das nicht schlimm in diesem Falle.

Score treibt das alles auch tierisch an, war auch superlaut im Mix... Bombe... nettes Mickey Mousing teilweise auch, was sich nur im Album gar nicht erschliesst... also Silvestri weiss echt was er tut. Lediglich am Anfang gibt es eine Szene, wo die Hexen ein Kind in ein Huhn verwandeln (chickenanfied) und da macht die Musik auf Comedy... das fand ich total daneben gescored. Das mag ja halbwegs lustig aussehen, aber die Szene is ja an sich für das Kind totaler Horror. Da hatte ich das Gefühl da wollte man die kleinen Zuschauer nicht schockieren und entschärfte die Szene mit lustiger Musik. Ich hätt da voll auf Horror gescored... zumal der Rest des Films dann ja auch voller lautem Abenteuerhorrorscoring ist... fand das wirklich merkwürdig.

 

PS: Diese Diskussion, der Film würde Menschen mit Hand/Fussdeformierungen schaden und wäre diskriminierend... also wirklich... das kann ich überhaupt nicht nachvollziehen. Ich finde die 3-Finger-Hände als Design nicht sonderlich gelungen (hätte zb. 6-7 Finger gruselige gefunden, aber auch daran hätten sich sicher dann Leute gestört), aber das is so deutlich dämonenhaft gestaltet... mein Gott so sehen Dämonen halt aus. Das wird oft genug betont, dass das keine Menschen sind... was will man denn sonst da machen? Denke man wollte sich halt auch von dem Design des alten Films so weit es geht entfernen und finde das haben die gut gemacht.

 

Anyway... mir wird der Score nicht langweilig. Wirklich das Beste was Alan seit Jahren geschrieben hat, macht irre Spass auf CD und im Film wieder mal Bombe... vielleicht mein Favorit des Jahres.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 6 Stunden schrieb ronin1975:

PS: Diese Diskussion, der Film würde Menschen mit Hand/Fussdeformierungen schaden und wäre diskriminierend... also wirklich... das kann ich überhaupt nicht nachvollziehen

Also ich fand's wirklich unverschämt, dass Hathaway's Rolle nicht von einer Schwarzen gespielt wurde 😄 😉

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 7 Stunden schrieb Stese:

Macht Spaß auf CD? Gibt es doch eine?

Sorry, ich bin da noch alte Schule und nenn das so statt ‚macht Spass auf Spotify‘... 🤣🤣🤣

aber vielleicht bringt den ja Intrada mal noch? Gefehlt hat aber meiner nach Nichts auf dem digitalen Release...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden schrieb Siddl:

Also ich fand's wirklich unverschämt, dass Hathaway's Rolle nicht von einer Schwarzen gespielt wurde 😄 😉

Oh gott das hätt sicher auch wieder irgendne Entrüstung ausgelöst... 

dass Hexen auch alles nur Frauen sind könnte man auch schon glatt als die Dämonisierung der Frau an sich hinstellen, wenn man wollte...

btw, finde der Film wirkte sehr so als wäre er in 3D gedreht worden. Stand das je zur Debatte? Ich brauch 3D auch null, aber in diesem Fall wirkte das immerhin sehr darauf konzipiert...

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir nutzen auf unserer Webseite Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Wenn Sie weiter auf unserer Seite surfen, stimmen Sie der Cookie-Verwendung und der Verarbeitung von personenbezogenen Daten über Formulare zu. Zu unserer Datenschutzerklärung: Datenschutzerklärung/Impressum