Jump to content
Soundtrack Board

Stese

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    750
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Alle erstellten Inhalte von Stese

  1. Trailerinhalt sieht schon mal witzig aus. Musik scheint auch schön rasant und verspielt zu sein. Nach langer Zeit überzeugt mich mal wieder ein Trailer, um Interesse für den Film zu wecken. Wird beides geschaut / gehört.
  2. Ich habe die Legacys über die Jahre hinweg nacheinander gekauft. Und erst gestern bemerkt, dass es mal eine schicke Box-Collection gab. Die ging aber sowas von völlig an mir vorbei. War die überhaupt in Deutschland erschienen?
  3. Ich denke mal, dass der Film eine Art Warren Beatty DICK TRACY wird. Persiflage pur. Und sicherlich erfolgreicher.
  4. Ganz ehrlich: Ich habe in der Tat das Gefühl, dass man Desplat ersetzen wird. Nicht wegen seiner Qualität, sondern wegen der Fehlentscheidung von Verantwortlichen. Letztere wollen bestimmt einen hippen Hau-drauf 190 bpm Popscore.
  5. Neueste CD heute im Briefkasten: Seit einigen Tagen aus dem Briefkasten geholt (auch die TV-Serie ist sehr zu empfehlen):
  6. Sowas sage ich mittlerweile nur noch, wenn nach langem Rätselraten und Gerüchten dann doch eine CD-Ausgabe von einem Soundtrack erscheint.
  7. Ich mir auch, aber irgendwo stand mal, dass solange das reguläre Album erhältlich ist, eine Expanded Version mit dem Score nicht lizenziert werden kann. Ich glaube, dass da sowas wie Stuart Little 1-3, Flight, The Quick and the Dead, Death becomes her, oder ähnliches im Spiel ist.
  8. Allein Track 3 hat mich dazu bewegt, das Album sofort zu kaufen. Eine CD hätte mir zwar gefallen, aber bei Disney besteht eh keine Hoffnung auf ein paralleles physisches Release. Na dann.
  9. ROOM 222 ist für mich eines der sympathischsten TV-Themes aller Zeiten. Da kommt ein so wohliges Gefühl der "guten alten Zeit" auf, zu der man sich nach den Ferien auf das Wiedersehen der Mitschüler freute.
  10. Gott sei Dank lässt sich das Booklet so umklappen, dass die Innenseiten außen sind. Dann sieht das Album für mich doch gefälliger aus:
  11. Wer die CD Frames for a Fairy Tale haben will, ich verkaufe sie für 14,-€.
  12. Jetzt habe ich nach diesen vielen Jahren die CD recht günstig gebraucht bekommen, obwohl ich immer dachte: "Du hast die CD vom Label VIVO MUSIC (VMCD 607) in der Sammlung. Brauchste ja die FSM CD nicht sofort kaufen, um die VIVO zu ersetzen." Dann habe ich wie immer die Spielzeit und Tracks verglichen. "Schön, die FSM ist sogar länger!". Dann habe ich die Tracks kurz angespielt und verglichen: "Ja, doch, die FSM ist klarer. Kannste die andere mit dem langweiligen Cover endlich ersetzen." Aber dann: Manche Tracks unterscheiden sich. Zuerst dachte ich, dass die Stücke der VIVO CD (weil in einer anderen Tonlage) höher gepitcht wären. Aber dem ist nicht so. Es sind definitiv teilweise andere Versionen. Warum die nicht auf der SAE CD enthalten sind, weiß ich nicht. Wenn sie noch vorliegen, könnte da in der Zukunft womöglich eine Expanded Version des Scores mit Alternates (womöglich bei La-La Land oder so) erscheinen. VIVO Track 10 "Reamintire" (englischer Titel dort "Recollection") vs. SAE Track 11 "Hiroshi Hands Teddy to Carol / End Credits" ist der beste Vergleich. Ich dachte, ich hätte den Track mit Track 8 der SAE "Carol Bathes Scottie" verwechselt, da diese mit der selben Pianomelodie beginnen. Aber beide SAE Tracks sind von der Tonlage tiefer und etwas langsamer eingespielt. Wie gesagt, nicht höher oder tiefer manipuliert, sondern alles eigenständige Versionen. Jetzt verbleibt die VIVO CD auf alle Fälle in der Sammlung, da sie ihre Daseinsberechtigung hat. Und klanglich ist sie konkurrenzfähig (zwar leiser, dumpfer, jedoch auch wärmer). Und wie gesagt bin ich mal gespannt, ob irgendwann ein Label daher kommt mit einer Horner-Ankündigung und TESTAMENT mit "alternate versions" und "expanded" präsentiert.
  13. Siehe auch eigener Thread, da die Veröffentlichung soooo klein nicht ist:
  14. Nach der „The Great Pumpkin“ CD wird es Ende 2022 noch besser: Ein 4-CD-Set plus Blu-Ray mit den Recording Sessions zu „A Charlie Brown Christmas“: https://www.amazon.de/Charlie-Brown-Christmas-Vince-Guaraldi/dp/B0B9BZ6FCF/ref=sr_1_12?__mk_de_DE=ÅMÅŽÕÑ&crid=1LZ3Y5GWHG47S&keywords=Charlie+Brown+Christmas&qid=1660992100&sprefix=charlie+brown+christmas%2Caps%2C83&sr=8-12
  15. Jetzt hatte ich die CD doch damals aus den Augen verloren und gar nicht mehr mitbekommen, wann sie erschien. Falls jemand sich von dieser trennen möchte, bitte und sehr gerne melden!
  16. Da die 6-CD Box für mich unbezahlbar ist: Welches aktuell erhältliche CD-Album des Scores kann man denn empfehlen?
  17. Danke für den Tipp, Stefan und alle anderen Tipps der User. Ich war in München in der CD-Börse drin. Cooler Laden mit den verwinkelten Seitenräumen und dem Keller. Soundtrack-technisch jetzt nicht der Überflieger, wenn man eine große Sammlung sein Eigen nennen darf. Ziemlich viel 90er Massenware. Trotzdem habe ich ein paar CDs mitgenommen. Eigentlich wollte ich mit mehr Soundtracks nach Hause gehen, aber dann hat mich doch die Klassik-Abteilung mehr beeindruckt und es sind einige ungeplante Titel über die Ladentheke gegangen. Fazit: Wer Pop & Rock sucht, für den dürfte die Auswahl toll sein. Wer Soundtracks von LLL, Intrada, Quartet, Music Box, oder neuere, Expanded-Ausgaben sucht, braucht den Shop nicht unbedingt besuchen.
  18. Ich habe keine Ausgabe der Filmmusik. Daher wandert diese nun in die Sammlung. Zwar dachte ich nach der Ankündigung auch an einen Titel einer mehr "populäreren" Filmmusik, aber es ist halt so.
  19. Ja, stimmt, eine dritte CD könnte auch ein remastertes Originalalbum mit Album-Versionen sein. Mich irritiert immer der Hinweis "2 albums". Wenn es sowas wie ARMAGEDDON wäre, wäre es vermutlich ein großes Album, bzw. eine 3-CD-Box. Ich glaube eher, dass es sich um einen (!) Film handelt, den es 2x gibt. Also die Neuverfilmung dazu. Vermutlich ein wenig "falsche Fährte" im Spiel was "1 film" zu bedeuten hat.
  20. Ich denke auch, so eine Kombination wird es sein. Ich habe nur das Gefühl, als sei der Titel deutlich unspektakulärer. Sowas wie THE AVENGERS (Joel McNeely / Michael Kamen) oder PLAYING BY HEART (John Barry / Christopher Young / Songs), oder sowas in der Art. An einen Klassiker vor 1970 glaube ich nicht. Das dürfte was aktuelles ab den späten 90ern / 2000ern sein.
  21. Intrada hat verlauten lassen via Facebook: Da es am Anfang des Satzes heißt "release" und nicht "releases" unterstelle ich mal, es sind keine zwei getrennten CD-Alben, sondern eine 3-CD-Box. Viele bringen ja die Kombination "official score" + "rejected score" ins Spiel. Wenn ja, können es dutzende Titel sein, die in Frage kämen. Ist auch die Konstellation denkbar, daß es von einem Film zwei offizielle Scores sind? Sowas gab es ja schon häufig mit US-Release vs. International-Release. Hmmmm...... Zudem: "2 albums" liest sich so, als wäre das erste und zweite Album in der Vergangenheit bereits in kurzer Form erschienen. Und: Meint man mit "2 composers" womöglich einen Score-Komponisten und einen Song-Komponisten? Also Score-Album + Song-Album? Hmmmm........
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir nutzen auf unserer Webseite Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Wenn Sie weiter auf unserer Seite surfen, stimmen Sie der Cookie-Verwendung und der Verarbeitung von personenbezogenen Daten über Formulare zu. Zu unserer Datenschutzerklärung: Datenschutzerklärung/Impressum