Jump to content
Soundtrack Board

Stese

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    364
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

57 Excellent

1 Benutzer folgt diesem Benutzer

Über Stese

  • Rang
    Registrierter Benutzer

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Hallo, da ich das Album nicht habe die Frage: Wie hat man die Arbeit beider Komponisten zu verstehen? Hat Newman einen Scoreanteil komponiert UND dirigiert? Und Herrmann seinen Anteil auch selbst? Oder ist Newmans Anteil zwei Drittel des Ganzen und er hat auch den von Herrmann komponierten Anteil dirigiert? Oder war es anders herum? Hat da jemand Infos parat, wie die Arbeit am Scoreanteil und Dirigat zwischen Beiden aufgeteilt wurde? Und wie kam es, dass zwei Komponisten bei einem Filmprojekt involviert waren? Vielen Dank!
  2. Das ist jetzt das Set mit CD, richtig?
  3. Ich kenne das Label nicht und auch nicht deren VÖ-Praktiken. Daher die Frage: War es in der Vergangenheit immer so, dass die Editionen später auch bei amazon zu bekommen waren? Denn dann würde ich bei amazon bestellen.
  4. @Mephisto Ah, das wusste ich nicht. Die SF CDs hat unser hiesiger Saturn zu Hauf im Regal stehen. Auch bei Onlinehändlern wie Amazon bekommt man die regulär. Die Filmbilder in den Booklets sind auch offiziell lizenziert. Tsunami wiederum war für mich vom Layout her wirklich Boot-mäßig und offensichtlich so unterwegs.
  5. Mal eine Frage: Ich habe die Doppel-CD vom Label "Soundtrack Factory" aus 2015. Wie ist die Tonqualität der FSM 5-CD-Box da im Vergleich? Hat jemand beide Alben und kann da was zu sagen?
  6. Für 75,-€ Euro in Deutschland ist mir das Set dann doch zu teuer. Wäre das eine 8-CD Box von z.B. 4 Filmen, deren Scores noch nie erschienen sind: Ok. Aber das ist mir der Score doch nicht wert. Auf CD drei hätte ich verzichten können, diese muss aber vertraglich bestimmt enthalten sein. Wäre es ein Komplettset aller erweiterten PIRATES OF THE CARIBBEAN Filme, dann läge es sofort im Warenkorb.
  7. Mich würde nur die vierte CD mit einem Kauf reizen.
  8. Ich kann mit dem Score auf diese Länge erweitert gar nichts anfangen. Und selbst hatte ich die CD mal in der Sammlung, aber eines Tages verkauft, da zu selten gehört. Naja, Geschmäcker sind glücklicherweise verschieden. Über einen erweiterten INCEPTION Score jedoch würde ich mich freuen, obwohl dieser eintöniger ist als Thin Red Line. Trotzdem bei mir mehr von Interesse.
  9. Oha. Der Score hat ja meines Wissens sehr viele Fans. Ich bin auch gerade am überlegen, ob ich mir die CD anschaffe. Muss mal den Film dazu nochmal anschauen.
  10. Archer. Cool. Geiles Main theme. Hätte ich nicht gedacht, dass der Score jemals erscheint.
  11. Meine letzte Antwort bezog sich auf das 3-CD Set. Ich finde den Score, nach dieser langen Distanz seit ich ihn zuletzt hörte, viel mächtiger und facettenreicher als er in Erinnerung war. Auch der Sprechgesang und dieser stampfende Rhythmus je nach Track, kommen nun prägnanter daher. Auch klingt mir der Score nun mehr nach raffiniertem, osteuropäischen Konzertwerk, anstelle Hollywood-oftschonsoähnlichgehört-Soundtrack.
  12. Hab es auch gerade gelesen. Traurig.
  13. Für mich jeden Cent wert. Höre das Album aktuell im Detail und hatte es Jahre lang in Standard-Ausgabe nicht gehört. Für mich ein richtiges Magnum-Epos.
  14. Mal die Frage in die Runde: Gibt es eine Neueinspielung, bei der alle einstimmig sagen, dass diese besser als das Original ist? Wo alles stimmt? Vom Ensemble, über die Aufnahme-Location, die Partitur-Bearbeitung, die Anordnung der Musiker, das Spiel, das Dirigat, der Klang, die gesamte Qualität in der Abmischung und Nachbearbeitung, usw. usf. ? Würde mich mal interessieren. Und ob man irgendwo Vergleiche hören könnte, die das bestätigen?
  15. Oh je, jetzt tue ich mich schwer. Das erste mal im Leben, dass mein Stiefelbein 7 Minuten mehr Scoreanteil hat (exclusive die Alternates). Normalerweise pfeffere ich die illegalen CDs sofort in den Müll, da die offiziellen Expandierungen meist umfangreicher sind. Hmmmm, mal schauen, ob ich die CD ersetze. Eigentlich wären nur die Electronic Cues interessant.
×

Wichtige Information

Wir nutzen auf unserer Webseite Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Wenn Sie weiter auf unserer Seite surfen, stimmen Sie der Cookie-Verwendung und der Verarbeitung von personenbezogenen Daten über Formulare zu. Zu unserer Datenschutzerklärung: Datenschutzerklärung/Impressum