Zum Inhalt springen
Soundtrack Board

Eure Lieblings-Horrorscores


 Teilen

Empfohlene Beiträge

Am 21.1.2024 um 14:44 schrieb coteau:

Die Newton Brothers sind auch klasse. Die Scores zu "Haunting of Bly Manor" und "Haunting of Hill House" sind sehr vielseitig und teils sehr feinfühlig.

 

Stimmt, Bly Manor ist absolut faszinierend! Aber ich würde ihn nicht als Horror-Score sehen.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Psycho 2 - Goldsmith 

Diese Musik mochte ich schon immer und habe sie zu Zeiten der LP rauf und runter gehört. Die Balance zwischen dramatischer und melancholischer Musik ist sehr gut gelungen und das Intrada-Album eine sensationelle Expandierung. Sollte - meiner Meinung nach - in keiner Goldsmith-Sammlung fehlen!

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 1 Monat später...

Alien - Jerry Goldsmith

Sicherlich kann man streiten, welches die beste Horrormusik Goldsmiths ist. Immer wieder genannt werden die Omen-Trilogie, Mephisto Waltz, Poltergeist. Für mich aber ist Alien in dieser Sparte sein bestes Werk und gerade auch in der von Intrada herausgegebenen erweiterten Fassung ein echtes Highlight. Die ungewöhnliche Instrumentierung (zum Beispiel Didgeridoo) unterstreicht die Fremdartigkeit und auch das Echoplex als Effekt wirkt sowohl im Film als auch außerhalb enorm. Ein großartiges Werk, welches übrigens immer noch verfügbar ist!

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Kann ich so unterschreiben. Jerry Goldsmiths Meisterwerk ist in Intradas grandios klingender Expandierung schlicht eine Offenbarung. Hier ist alles versammelt, selten war eine so umfassende Expandierug so sinnvoll. Ob Goldsmiths spätromantische Originalversionen von Cues oder die faszinierenden modernistischen alternativen Stücke, die er auf Anweisung von Ridley Scott komponieren musste, alles ist ein Hörgenuss. Ich persönlich mag die alternativen Versionen sehr. Und so hat man hier alles von der avantgardistischen neuen Titelmusik bis hin zu dem versöhnlichen Abschluss des spätromantischen Abspanns in Goldsmiths ungenutzter Originalversion.

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

The Mummy - Franz Reizenstein

Gilt als beste Filmmusik für einen Hammer-Film. Reizenstein komponierte hier eine spektakuläre Musik mit Chor, die bei mir großen Eindruck hinterlässt, heute mehr noch als früher. Vielleicht weniger Horrormusik als dramatische Musik mit Mystery-Elementen, aber dennoch äußerst spannend zu hören. Mich hat der Soundtrack sofort gepackt. Klare Empfehlung und für wenig Geld als CD erhältlich!

 

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor einer Stunde schrieb TheRealNeo:

Zu wenig Horror-Momente in der Musik oder woran machst du das fest?

Ja, es gibt zwei oder drei Stücke, die klar als Horrormusik zu identifizieren sind. Der Rest ist sehr intim und melancholisch gehalten. War für mich einer der besten Scores in dem Jahr, in dem er veröffentlicht wurde. Und ich war mehr als erfreut, dass Intrada ihn rausgebracht hat.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 7 Stunden schrieb Osthunter:

The Mummy - Franz Reizenstein

Gilt als beste Filmmusik für einen Hammer-Film. Reizenstein komponierte hier eine spektakuläre Musik mit Chor, die bei mir großen Eindruck hinterlässt, heute mehr noch als früher. Vielleicht weniger Horrormusik als dramatische Musik mit Mystery-Elementen, aber dennoch äußerst spannend zu hören. Mich hat der Soundtrack sofort gepackt. Klare Empfehlung und für wenig Geld als CD erhältlich!

 

Die Reizenstein Musik mag ich ebenfalls sehr, kann daher Deine Empfehlung nur unterstreichen.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 8 Stunden schrieb Osthunter:

The Mummy - Franz Reizenstein

Gilt als beste Filmmusik für einen Hammer-Film. Reizenstein komponierte hier eine spektakuläre Musik mit Chor, die bei mir großen Eindruck hinterlässt, heute mehr noch als früher. Vielleicht weniger Horrormusik als dramatische Musik mit Mystery-Elementen, aber dennoch äußerst spannend zu hören. Mich hat der Soundtrack sofort gepackt. Klare Empfehlung und für wenig Geld als CD erhältlich!

 

 

Klingt wirklich super im ersten Eindruck ja. Danke für den Tipp!

 

Auch hier bei Spotify zu finden:

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Dein Kommentar

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Konto hast, melde Dich jetzt an, um unter Deinem Benutzernamen zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir nutzen auf unserer Webseite Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Wenn Sie weiter auf unserer Seite surfen, stimmen Sie der Cookie-Verwendung und der Verarbeitung von personenbezogenen Daten über Formulare zu. Zu unserer Datenschutzerklärung: Datenschutzerklärung