Jump to content
Soundtrack Board
Bastet

FSM: STAR TREK III: The Search for Spock - James Horner

Empfohlene Beiträge

Score muss ran. Als Trekkie ist das ja wohl Pflicht. :D

Wie wahr, wie wahr...!:)

Ich hoffe meine CD kommt auch bald an und ich muß Spock nicht noch länger suchen.:D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
und ich muß Spock nicht noch länger suchen.:D

Der war gut! :)

Meiner wird auch irgendwann im Juni bei mir eintreffen ... hoffentlich. Nachdem ich den noch nicht mein Eigen nennen darf, freue ich mich schon sehr!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Mir ist daran nichts negativ aufgefallen, aber ich muss mir die cd nochmal auf einer besseren anlage anhören. Beim alten album gabs ja stellen an denen der sound schon etwas "schrill" geworden ist. The mind meld fällt mir da spontan ein oder einige fanfarenmomente in stealing the enterprise. Das ist hier schonmal nicht in diesem ausmaß der fall.

Ich fand die Ur-CD immer etwas Dumpf.

Ich war vom Remastering von Teil 2 total begeistert.

Der Klang war frisch und kraftvoll.

Hoffe Teil 3 wurde ähnlich gut produziert.

Teil 5 wär schon toll.

Dieses Jahr? Glaube ich zwar nich, hoffe es aber:D.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 8.6.2010 um 18:58 schrieb jobo:

Ich fand die Ur-CD immer etwas Dumpf.

Ich war vom Remastering von Teil 2 total begeistert.

 

Kann schon sein, dass LLL noch was an Klang bei Khan rausgeholt hat. Leider muss ich noch warten, bis meine Bestellung kommt, um näheres behaupten zu können.

Trotzdem juckt mich die Frage, ob LLL's Khan ein Wink für eine sauberere Suche auf besseren Klang von Spock ist, oder eine neue Khan nur eine Eintagsfliege ist?

Eure Einschätzung interessiert mich.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 18 Minuten schrieb hollow666:

Kann schon sein, dass LLL noch was an Klang bei Khan rausgeholt hat. Leider muss ich noch warten, bis meine Bestellung kommt, um näheres behaupten zu können.

Trotzdem juckt mich die Frage, ob LLL's Khan ein Wink für eine sauberere Suche auf besseren Klang von Spock ist, oder eine neue Khan nur eine Eintagsfliege ist?

Eure Einschätzung interessiert mich.

Die Frage hab ich hier auch schon vor Wochen gestellt, aber blieb bislang unbeantwortet (hat sich niemand sonst diese CD zugelegt ?). Entgegen der Lobeshymnen beim FSM-Board war ich doch ziemlich enttäuscht - ich finde den Klangunterschied wirklich seeeeehr gering zur Retrograde-Version. Und ein relativ kleines Orchester klingt auch durch das x-te Mastering nicht grösser...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Intradas Neuauflage ist jetzt erhältlich und sie haben mal wieder ein kleines Video gemacht. Köstlich, wie sie den Problemchen in unserer Szene den Spiegel vorhalten. Muss ehrlich sagen, dass mich sowas wie "spines" nie sonderlich interessiert haben. ;)

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mich würde es mal interessieren ob die alte Auflage abverkauft war oder ob einfach die Lizenz abgelaufen war. So oder so ist es natürlich begrüßenswert das so ein Klassiker weiter verfügbar bleibt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir nutzen auf unserer Webseite Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Wenn Sie weiter auf unserer Seite surfen, stimmen Sie der Cookie-Verwendung und der Verarbeitung von personenbezogenen Daten über Formulare zu. Zu unserer Datenschutzerklärung: Datenschutzerklärung/Impressum